Buchreihe: Nordland-Trilogie von Stephen Baxter

 4 Sterne bei 19 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Steinfrühling

     (9)
    Ersterscheinung: 09.03.2015
    Aktuelle Ausgabe: 09.03.2015
    Bestsellerautor Stephen Baxter, der von SF Site als „einer der innovativsten Schriftsteller des Science-Fiction-Genres“ gelobt wurde, präsentiert eine neue Saga einer Welt, die unsere eigene hätte werden können …

    Vor zehntausend Jahren existierte eine gewaltige und fruchtbare Ebene, die die britischen Inseln mit Europa verband: das Nordland. Diese Heimat eines Stammes aus einfachen Jägern und Sammlern, in deren Mitte die vierzehnjährige Ana aufwächst, besitzt zwar eine reichhaltige Natur, ist aber auch ihren Launen unterworfen.

    Die Welt wird wärmer, der Meeresspiegel steigt und in einem schicksalshaften Jahr überrollt ein Tsunami das Land und verstreut Anas Volk in alle Himmelsrichtungen. Eines Tages trifft Ana einen Reisenden aus einer fernen Stadt namens Jericho – eine Stadt, die durch eine Mauer geschützt ist. Doch wenn die Menschen aus dem fernen Jericho eine Mauer bauen konnten, um die Welt fernzuhalten, kann Anas Volk doch auch sicher eine Mauer bauen, um das Meer fernzuhalten.

    Stephen Baxters neue fantasievolle und epische Erzählung ist die Geschichte des Lebens in der Mittelsteinzeit, einer reichhaltigen Welt voller fremdartiger Kreaturen, einer Welt, in der der Tod schnell kommt, einer Welt, die kurz davorsteht, davongeschwemmt zu werden … Einer Welt, die zu unserer Welt werden wird. Es sei denn, ein Mädchen kann sie für immer verändern.
  2. Band 2: Bronzesommer

     (5)
    Ersterscheinung: 01.09.2015
    Aktuelle Ausgabe: 01.09.2015
    Bestsellerautor Stephen Baxter, der von SF Site als „einer der innovativsten Schriftsteller des Science-Fiction-Genres“ gelobt wurde, präsentiert eine neue Saga einer Welt, die unsere eigene hätte werden können …
  3. Band 3: Eisenwinter

     (5)
    Ersterscheinung: 07.03.2016
    Aktuelle Ausgabe: 07.03.2016
    Vor vielen Generationen wurde die Mauer erbaut, um das Meer zurückzuhalten. Nordland, ein Land aus fruchtbaren Ebenen und uralten Wäldern, das vor dem Ozean gerettet wurde, ist zur Heimat einer blühenden Zivilisation geworden. Sie basiert auf Handel und Technologie sowie auf einer Tradition, bei der sich alles um die alte Heimat der ersten Baumeister dreht: Etxelur.

    Doch nichts kann ewig Bestand haben, nicht einmal die Mauer. Das Wetter verändert sich, es wird kälter, und mit den langen Wintern kommen Hungersnot, Zerstörung und Schrecken. Als ganze Nationen aus ihren Ländern gezwungen werden und sich auf die Suche nach wärmeren Gebieten machen, scheint es, dass nicht einmal Nordland in der Lage sein wird, zu überdauern. Nur eines ist sicher: Das Eis kommt.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks