Stephen Biesty , Rod Green Rettungsfahrzeuge

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rettungsfahrzeuge“ von Stephen Biesty

S.O.S. Ob Polizeiauto, Feuerwehrwagen oder Hubschrauber – Rettungsfahrzeuge üben auf Kinder eine besondere Faszination aus. Zu welchem Einsatzort sind sie wohl unterwegs? Wie funktionieren sie? Stephen Biesty präsentiert in diesem Papp-Klapp-Sachbilderbuch nicht nur die größten, schnellsten und modernsten Fahrzeuge, sondern auch die Menschen, die mit ihnen im Einsatz sind.

Für kleine Entdecker, Wissenshungrige, Schrauber, KfZ´is, Mechaniker und Bastler. Die Welt der Rettungsfahrzeuge innen und außen!

— Floh
Floh

Stöbern in Kinderbücher

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Was für eine Geschichte, mit Drachen und Trollen, Finsterflinken und Einhörnern. Spannung pur

Naturchind

Wer fragt schon einen Kater?

Lustig und nicht trivial - sehr empfehlenswert!

lauchmotte

Tinka Stinka zeigt es allen

Ein wundervolles Buch mit einer klaren, sehr reinfühlsamen Geschichte zum Thema Ausgrenzung mit ebenso tollen Bildern

Kinderbuchkiste

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Das Sams lernt den Winter und die Advents- und Weihnachtszeit kennen. Was für ein samsiger Lesespaß!

lehmas

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Ein spannendes Abenteuer mit Dialogen zum Kichern!!!

lesekat75

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Unterhaltsamer Plot, der einen in die verschiedensten Städte und Epochen entführt. Mit viel situativen Witz.

Siraelia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Technisch fundiert, erklärend, veranschaulicht, aber auch etwas überladen und unübersichtlich!

    Rettungsfahrzeuge
    Floh

    Floh

    27. January 2015 um 03:47

    Mit "Rettungsfahrzeuge" wird ein erlebbarer Traum junger und alter Bastler und Technikbegeisterte wahr. In diesem Papp-Klapp-Sachbuch haben Illustrator und Autor Stephen Biesty und Rod Green ein erlebbares Buch erschaffen, was kleine und große Mechanikerherzen höher schlagen lässt. Mit über 30 (!!!) Erlebniskläppchen bekommt man Wissen, Wissen, Wissen und Einblicke in das Innenleben der gigantischen Rettungsfahrzeuge und dessen Technik und Kantrukt pur! Hier erleben wir eine komplexe Mischung aus hochwertigen Bildern, uns sonst verborgenen Einblicken, mechanischer und technischer Ausgefeiltheit und die Anreize zum Mitmachen und Erkunden. Gekonnt vereint, talentiert designt. Erschienen im Gertenberg Verlag (https://www.gerstenberg-verlag.de/) Inhalt / Beschreibung: "Ob Polizeiauto, Feuerwehrwagen oder Hubschrauber - Rettungsfahrzeuge üben auf Kinder eine ganz besondere Faszination aus. Zu welchem Einsatzort sind sie wohl unterwegs? Warum sind sie so laut und bunt? Und wo nimmt ein Löschfahrzeug eigentlich das ganze Wasser her? Stephen Biesty weiß die Antwort und präsentiert in diesem Buch nicht nur die größten, schnellsten und modernsten Rettungsfahrzeuge der Welt, sondern auch die mutigen Menschen, die mit ihnen im Einsatz sind. Nach dem Erfolgstitel Riesengroße Fahrzeuge das zweite Papp-Klapp-Sachbilderbuch vom Meister der technischen Illustration. - Mit über 30 Klappen für den Blick ins Innere der Fahrzeuge" Meinung: Dieses Buch erschlägt den Betrachter und Leser nicht nur mit fundiertem Wissen, sondern auch mit geballter Darstellung und detaillierter Sachinformation. Aber nun mal langsam der Reihe nach. Auf knapp 16 Seiten werden 8 ganz unterschiedliche Rettungsfahrzeuge (in Form von LKW, Booten, Flugzeugen und Autos) auf 16 stabilen Seiten vorgestellt und ausführlichst beschrieben. Jedes einzelne Fahrzeug bekommt Platz auf einer eigenen Doppelseite im großen Bilderbuchformat. Neben zahlreichen Beschriftungen, Einführungen und Hintergrundinformationen, findet man in bestimmten "Wissens-Boxen" weitere interessante Detailinformationen. Zudem lässt sich jedes Fahrzeug auch von innen kennenlernen. Denn jede Doppelseite bietet mehrere Kläppchen, die einen Einblick ins Innenleben und der Konstruktion bieten. Genauestens beschrieben, detailiert und fachmännisch erklärt. Für mich wirkten die einzelnen Seiten wie ein überladenes Wimmelbild. Hier muss man sich erst seinen Weg zu den Informationen suchen um sich zurechtzufinden. Jedes Modell wird nahezu bis auf das Gestell "ausgeschlachtet" und all das Wissen geboten, was es gibt. Dass dieses Buch für Kinder ab 5 Jahren verstöändlich ist bezweifle ich sehr. Jedoch ist die Haptik und Qualität auf kleinere Leser ausgerichtet: Hardcover, Pappseiten und feste Klappen zum Öffnen. Die sachlichen Inhalte bieten dann eher den älteren Lesern mehr Spaß, kleinere können dieses Wissensbuch als Wimmelerlebnisbuch nutzen und die Feinmotorik an den Kläppchen schulen. Ein Buch für jedermann, sogar für erwachsene Männer! Die hochwertigen Illustrationen laden zum Schauen, Finden und Entdecken ein. Einzelne Bereiche lassen sich durch ein Kläppchen offnen und man entdeckt eine kleine Überraschung und einen erklärenden Text dazu. Für mich ist dieses sehr liebevolle und erlebnisreiche Buch eine bezaubernde Geschenkidee für kleine Weltentdecker und Werstattfreunde. Die erklärenden Texte sind leider teilweise sehr klein gehalten und für Erstleser weislich keine leichte Kost, auch die Sprachwahl ist er fachtechnisch als kindgerecht, schon gar nicht ab 5 Jahren. Hier muss man sich mit Kompromissen zufrieden zeigen. Das Buch ist sehr hochwertig Verarbeitet, wobei ich doch Sorge habe, dass nach intensiven Gebrauch, einzelne Klappen reissen könnten. Ist nur eine Vermutung, kein Fakt! Der Buchdeckel sehr fest und stabil, die knapp 16 lebhaften Seiten mit allerlei Motiven und Erlebniskläppchen und hilfreichen Texten sind resistent beschichtet und nicht so leicht zu verwüsten. Hier wurde auf Haltbarkeit und kindgerechter Nutzung geachtet. Professionelle Illustrationen und Bilder geben genau die Daten wieder, die die Rettungsfahrzeuge bergen. Eine komplexe und leicht überladene Mischung aus Erleben, Erkunden, Entdecken, Erlernen und spielerisch Erfahren. ..Ich vergebe gerade noch 4 Sterne und ziehe einen Stern ab, da die Altersangabe irreführend finde, die Informationen arg komplex und kleingedruckt dargestellt werden, die Fahrzeuge eher International zu erleben sind und ich den Kläppchen nicht ganz traue.... Der Illustrator: Stephen Biesty, geb. 1961 in Coventry, England, ist ein Meister der technischen Illustration. Seine zahlreichen Bücher wurden allesamt Bestseller; allein sein erstes Bilderbuch für Kinder, Das Superbuch der technischen Wunderwerke, hat sich weltweit über eine Million Mal verkauft. Der Autor: "Rod Green, geb. in Dundee, Schottland, hat im englischsprachigen Raum bereits viele erfolgreiche Kindersachbücher für renommierte Verlage wie Harper Collins, Puffin und Carlton Books veröffentlicht." Die Illustrationen: Wunder wunderschön. Sehr talentiert, professionell und sicher nicht ganz einfach umzusetzten, doch auch sehr liebevoll, facettenreich und näherbringend. Bei einem Mitmach-Erlebnisbuch das Non-Plus-Ultra. Mir gefallen die abgestimmten Farben, die klaren Motive, die wirklich bedachten Eindrücke und Momente, auch wenn diese sehr geballt wirken. Fazit: Ein stabiles Pappbildererlebnissachbuch wo es gilt Dinge zu erleben und die Motorik durch Öffnen einiger Klappen zu schulen. Mit Schwächen zwar, aber sehr informativ und lohnend für Interessierte Bastler und Entdecker!

    Mehr