Stephen Booth Todesstätte

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(3)
(7)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Todesstätte“ von Stephen Booth

„Bald wird sich ein Mord ereignen“, kündigt ein anonymer Anrufer der Polizei von Derbyshire an. Detective Fry zweifelt zunächst, ob sie diese Drohung ernst nehmen soll. Doch als sie hört, wie der Unbekannte mit ruhiger, kontrollierter Stimme die Tat bis ins Detail schildert, ist sie überzeugt, dass sie es mit einem gefährlichen Killer zu tun hat. Noch ahnt sie nicht, dass er sich sein Opfer bereits ausgesucht hat und dass es vielleicht schon zu spät ist, ihn aufzuhalten …

Stöbern in Krimi & Thriller

Stille Feinde

Westliche US-Städte aus einer unbekannten Perspektive - düster.

oberchaot

Solange du lügst

Zu Beginn spannend - endet mit offenen Fragen

Cora19

Der Alphabetmörder

Ein spannendes und fesselndes Thriller-Debüt mit den Fallanalytikern Grall/Wyler

lucyca

Fake

Politikthriller mit hochaktuellen Themen

Sonja_Ehrmann

Final Girls

Gott ne, wie langweilig ...

MissNorge

Madame le Commissaire und die tote Nonne

kurzweilig, etwas exotisch und ganz und gar provenzalisch

MargareteRosen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Todesstätte" von Stephen Booth

    Todesstätte

    melli.die.zahnfee

    25. December 2011 um 13:10

    Dieses Buch ist eher schwächer, da der Spannungsbogen unter zuvielen Querelen des Ermittlerduos leidet. Es ist schwerer für den Leser mit den Protagonisten mitzufiebern wenn sie so unsympathisch dargestellt sind. Die Handlung ist gut, aber manchmal etwas wirr man braucht lange um zu verstehen worum es eigentlich geht. Die Romane von Stephen Booth leben von den Schilderungen der Charaktere und des Umfeldes.. nicht so sehr von der Action , die auch nicht vorhanden ist. Ein ruhiger atmosphärischer ” good old fashioned ” englischer Krimi

    Mehr
  • Rezension zu "Todesstätte" von Stephen Booth

    Todesstätte

    Gruenente

    06. January 2008 um 15:29

    Eigentlich lese ich die Booth-Krimis ganz gerne. Dieses war recht enttäuschend.
    Total überflüssige Handlungsstränge, seltsame Schlussfolgerungen der Protagonisten.
    Hoffentlich ist der nächste wieder besser!"

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.