Stephen Briggs

 4,3 Sterne bei 7 Bewertungen

Lebenslauf von Stephen Briggs

Stephen Briggs wurde 1951 in Oxford geboren, wo er auch heute noch lebt. Seine äußerst produktive Zusammenarbeit mit Terry Pratchett beruht auf einem glücklichen Zufall - und Stephen Briggs Leidenschaft fürs Theater: Nachdem Briggs für die örtliche Laienschauspieltruppe bereits Werke von Monty Python oder auch Tom Sharpe für die Bühne adaptiert hatte, war er auf der Suche nach neuem Stoff, als ihn ein Bekannter auf Terry Pratchett aufmerksam machte. Briggs las den frühen Scheibenwelt-Roman "MacBest", machte ein Theaterstück daraus, lud Terry Pratchett zur Premiere ein - und es war der Beginn einer wunderbaren Freundschaft …Stephen Briggs schuf mit der Zeit eine umfassende Datenbank zur Scheibenwelt: der Samen, aus dem dann in Zusammenarbeit mit Terry Pratchett das Kompendium "Die Scheibenwelt von A-Z" erwuchs. Auch die Scheibenwelt-Karte "Die Straßen von Ankh-Morpork" geht auf eine Idee von Stephen Briggs zurück. Des Weiteren arbeitete Briggs bei Projekten wie "Nanny Oggs Kochbuch" oder den Scheibenwelt-Kalendern eng mit Terry Pratchett zusammen.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Stephen Briggs

Cover des Buches Die Scheibenwelt von A - Z (ISBN: 9783442485154)

Die Scheibenwelt von A - Z

 (104)
Erschienen am 17.10.2016
Cover des Buches Nanny Oggs Kochbuch (ISBN: 9783641209735)

Nanny Oggs Kochbuch

 (61)
Erschienen am 31.10.2016
Cover des Buches Die Straßen von Ankh-Morpork (ISBN: 9783442247196)

Die Straßen von Ankh-Morpork

 (39)
Erschienen am 01.11.1996
Cover des Buches Suizid und Suizidalität (ISBN: 9783860998953)

Suizid und Suizidalität

 (0)
Erschienen am 27.03.2012
Cover des Buches Der Scheibenwelt-Kalender 2009 (ISBN: 9783442467464)

Der Scheibenwelt-Kalender 2009

 (4)
Erschienen am 07.07.2008

Neue Rezensionen zu Stephen Briggs

Cover des Buches Die Scheibenwelt von A - Z (ISBN: 9783442485154)Tobias_Damaschkes avatar

Rezension zu "Die Scheibenwelt von A - Z" von Terry Pratchett

Eine Welt voller Irrwitzigkeiten - in einem irrwitzigen Buch
Tobias_Damaschkevor 2 Jahren

"Die Scheibenwelt von A-Z" ist, wenn man so will, das Silmarillion von Terry Pratchett, in der uns der Autor zahllose urkomische, seltsame und teilweise auf beste Art sinnlose Begebenheiten rund um die Scheibenwelt näher bringt. Unbedingt sollte man vorher allerdings andere Bücher aus der Reihe gelesen haben, aber da diese aus über 40 Einzelbänden besteht, kann da durchaus die Qual der Wahl herrschen. Man kann natürlich auch einfach alle lesen :D und dann wird wohl auch jeder Witz in diesem Buch hier zünden.

Aber wie bei allen Pratchett-Romanen gilt auch hier natürlich: Der Humor ist sehr eigen und ziemlich einzigartig. Manch einer (wie ich) wird es sehr lustig finden, andere vielleicht weniger. Ich vergleiche die Scheibenwelt vom Humor her gerne mit den Monty Python-Sketchen: Auch die liebt man oder eben so gar nicht. Auf alle Fälle gilt hierbei aber: Wer bereits andere Bücher aus dieser Reihe mochte, kann hier so gar nichts falsch machen. Als Einstieg gäbe es aber wahrscheinlich bessere Möglichkeiten, da teilweise ein bisschen Vorwissen vorrausgesetzt wird. 

Kommentare: 4
15
Teilen
Cover des Buches Nanny Oggs Kochbuch (ISBN: 9783442460816)Hellena92s avatar

Rezension zu "Nanny Oggs Kochbuch" von Terry Pratchett

Ich finde das Kochbuch einfach witzig :P
Hellena92vor 3 Jahren

Also das hier ein Mann am Werk war, das merkt man :D Die Rezepte sind sehr überschaubar und eigentlich geht es im Kern des Buches mehr um die Geschichten hinter den Rezepten. Sei es das klassische Wasser und Brot des Lord Vetenari, oder aber die Zubereitung einer Ratte. Für jeden Ekelgrad ist etwas dabei :D

Dieses kleine und schlanke Kochbuch ist für Fans definitiv ein Muss :)

Kommentieren0
5
Teilen
Cover des Buches Die Scheibenwelt von A - Z (ISBN: 9783442432639)mistellors avatar

Rezension zu "Die Scheibenwelt von A - Z" von Terry Pratchett

Lexikon der Scheibenwelt
mistellorvor 4 Jahren

"Die Scheibenwelt" von Terry Pratchett ist eine Fantasyserie , die bis jetzt aus 44 Bände besteht.
"Die Scheibenwelt" - Serie kann man mit keiner anderen Fantasy - Serie vergleichen. Terry Pratchett beschreibt eine Welt, die auf dem Rücken einer Schildkröte installiert ist. Seine Figuren sind skuril, seine Lebenswelten sind außergewöhnlich, seine Romane beschreiben verschiedene Welten. Da gibt es Bände zu der Welt der Zauberer, der Hexen, die einer Stadt, die der Kaufmenschen.
Man verliert leicht den Überblick, so dass sich Terry Pratchett entschloss, mit Stephen Briggs ein Lexikon der Scheibenwelt zu erarbeiten. Das muss eine Mammutaufgabe gewesen sein, erleichterte allerdings dem Leser die Bücher und die Inhalte besser verfolgen zu kennen, oder wie der Übersetzer Andreas Brandhorst es beschreibt: Der ultimative Führer - handlich, praktisch, unverzichtbar.
So weit so gut. Auch ich habe mich gerne an diesem Lexikon orientiert und hätte ihm gerne 5 Sterne gegeben, weil man in den Beschreibungen noch vieles, auch amüsantes, lernen kann.
Aber leider endet das Lexikon 1994. Und Terry Pratchett hat sein letztes Buch aus der Scheibenwelt 2015 geschrieben. So fehlen Figuren, Welten, Abenteuer, und das ist wirklich ärgerlich. Warum konnte er in über 10 Jahren kein zweites Lexikon herausgeben.
Das ist für mich so ärgerlich, dass ich dem Buch 2 Sterne abziehen muss.
Dieses Lexikon erhält von mir 3 ärgerliche Sterne.

Kommentare: 1
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

Worüber schreibt Stephen Briggs?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks