Stephen Carpenter Killer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Killer“ von Stephen Carpenter

Jack Rhodes ist Schriftsteller und ehemaliger Boxer, der gerade die ersten Erfolge als Autor verbuchen konnte, als sein Leben durch den schrecklichen Selbstmord seiner Verlobten komplett aus den Fugen gerät. Am Boden zerstört versucht sich Jack die nächsten 15 Monate im Komasaufen, um das schreckliche Erlebnis zu vergessen. Erst dann gelingt es ihm, sich seinen Dämonen zu stellen und stattdessen wie ein Besessener zu schreiben. Der Erfolg lässt nicht lange auf sich warten, bereits sein erster Krimi »Killer« wird ein Bestseller. Doch während er an dem vierten Buch aus seiner »Killer«-Reihe sitzt, stören die Ermittlungen des LAPD seine beschauliche Schreibroutine, denn anscheinend hat ein Nachahmungstäter zugeschlagen und einen Mord, exakt wie Jack ihn in seinem ersten Roman beschrieb, begangen. Es gibt nur ein Problem – der Mord ereignete sich noch bevor Jacks Buch veröffentlicht wurde. Jack beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln und bedient sich dabei der Polizeimethoden, die er im Zuge seiner Buchrecherchen von Mordkommissaren und FBI-Agenten erfahren hat. Zu seinem Entsetzen stellt Jack fest, dass sich alle Morde, die doch wohl nur seiner Fantasie entsprungen sein können, tatsächlich bis ins letzte Detail so ereignet haben, wie es in seinen Büchern steht. Für die Polizei ist klar: Jack ist Verdächtiger Nummer 1. Jack sucht daraufhin das Weite. Auf seiner Flucht jagen ihn nicht nur seine Vergangenheit, sondern auch genau die Polizisten, die er für seine Freunde hielt. Jack muss den Mord an einer jungen Frau, die in seinem vierten Roman das nächste Opfer ist, mit allen Mitteln verhindern. Und er muss die Bruchstücke seiner Erinnerung an die 15 Monate, die er buchstäblich versoffen hat, Stück für Stück zusammensetzen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Mädchen aus Brooklyn

Ein nervenaufreibender Pageturner mit fulminantem Showdown

RosaEmma

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Gute 3 Sterne - teilweise zu schönschreiberisch und langatmig und lange nicht so innovativ wie erhofft, aber nett zum Miträtseln.

lex-books

Der Tod in den stillen Winkeln des Lebens

Düster, spannend, literarisch, ein Krimi aus Meisterhand

tardy

Die linke Hand des Bösen

Bodenständiger deutscher Krimi-Wälzer, der leider erst zum Ende spannend wird.

vanessabln

Zorn - Lodernder Hass

Das Buch war wiedermal Top. Ich weiss nun endlich auch wie unser lieber dicker Schröder mit Vornamen heißt, nein ich verrate es nicht.Lesst

Mona-Berlin

The Fourth Monkey - Geboren, um zu töten

Eine spannende Handlung, interessante und authentische Charaktere, unerwartete Wendungen und ein packender Schreibstil - was will man mehr?

Flaventus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks