Stephen Chbosky

 4,3 Sterne bei 2.013 Bewertungen

Lebenslauf von Stephen Chbosky

Bücher und Filme sind seine Welt: Stephen Chbosky kommt am 25.01.1970 in Pittsburgh im US-Bundesstaat Pennsylvania zur Welt. Aufgewachsen in Upper St. Clair studiert er im Anschluss an seinen Highschool-Abschluss Filmwissenschaft an der University of Southern California. Mit seinem ersten Film "The Four Corners of Nowhere" schafft Stephen Chbosky es 1995 auf Anhieb auf das Sundance Film Festival. Sein Drehbuch zu "Everything Divided" wird mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Zu den bekanntesten Filmen, an denen er beteiligt war, zählen unter anderem auch „Die Schöne und das Biest“ (2017) und „Wunder“ (2018). Sein Debüt als Schriftsteller gibt er im Jahr 1999 mit dem Buch „The Perks of Being a Wallflower“, das im selben Jahr auf Deutsch unter dem Titel „Vielleicht lieber morgen“ erscheint. Zur Verfilmung mit Logan Lerman, Emma Watson und Ezra Miller – bei der Chbosky selbst als Drehbuchautor und Regisseur mitwirkt – wird das Buch 2011 neu übersetzt und als „Das ist also mein Leben“ veröffentlicht. Auch für diesen Film wird er mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter der „Independent Spirit Award“. Der Drehbuchautor, Schriftsteller und Film-Direktor lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in New York.

Neue Bücher

Cover des Buches Das also ist mein Leben (ISBN: 9783453425897)

Das also ist mein Leben

 (1.278)
Neu erschienen am 14.06.2021 als Taschenbuch bei Heyne.

Alle Bücher von Stephen Chbosky

Cover des Buches Das also ist mein Leben (ISBN: 9783453425897)

Das also ist mein Leben

 (1.278)
Erschienen am 14.06.2021
Cover des Buches Der unsichtbare Freund (ISBN: 9783453424739)

Der unsichtbare Freund

 (96)
Erscheint am 09.11.2021
Cover des Buches Der unsichtbare Freund (ISBN: 9783837149647)

Der unsichtbare Freund

 (38)
Erschienen am 04.11.2019
Cover des Buches Das also ist mein Leben (ISBN: B005Z2N0XC)

Das also ist mein Leben

 (0)
Erschienen am 24.10.2011
Cover des Buches The Perks of Being a Wallflower (ISBN: 9781471100482)

The Perks of Being a Wallflower

 (599)
Erschienen am 01.09.2012
Cover des Buches Imaginary Friend (ISBN: 9781538731338)

Imaginary Friend

 (2)
Erschienen am 01.10.2019
Cover des Buches The Perks of Being a Wallflower (ISBN: 0736649360)

The Perks of Being a Wallflower

 (0)
Erschienen am 01.02.2001

Neue Rezensionen zu Stephen Chbosky

Cover des Buches The Perks of Being a Wallflower (ISBN: 9781471100482)fionas avatar

Rezension zu "The Perks of Being a Wallflower" von Stephen Chbosky

Mein Lieblingsbuch
fionavor einem Monat

Diese wunderbare Coming of Age Geschichte ist auf eine wunderbare Weise traurig, doch wunderschön zugleich. Die Geschichte acht einen und die Charaktere wuchsen mir extrem schnell ans Herz. Es erzählt über Probleme beim Erwachsenwerden und übers Einsam sein. Momente im Buch wie die Tunnelszene übertrifft jegliche Vorstellungen die ich vor dem Lesen hatte und wärmte mir das Herz beim Lesen. Der Schreibstil ist etwas neues, etwas was ich zuvor noch nicht kannte. In Briefen zu kommunizieren ist sehr speziell und gibt diesem Buch noch etwas dazu. Ich würde das Buch auf der Stelle nochmals lesen. Dieses Buch ist ein Must-Read für alle!!

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Der unsichtbare Freund (ISBN: 9783453424739)C

Rezension zu "Der unsichtbare Freund" von Stephen Chbosky

Mysteriös und undurchschaubar
Cindy63vor 4 Monaten

Als ich die Inhaltsangabe des Buches gelesen habe, dachte ich es handelt sich um einen spannenden Thriller. Eine Mutter und ihr Sohn müssen fliehen und verstecken sich in einem kleinen Ort. Der Junge verschwindet für 6 Tage im Wald und kann sich an nichts erinnern, als er endlich wieder auftaucht. Leider begann es schon sehr mysteriös, dass ein Junge vor unsichtbaren Gestalten (nur für ihn sichtbar) fliehen muss. Im weiteren Verlauf der Geschichte, tritt immer wieder ein unsichtbarer Freund in Erscheinung, der dem Jungen sagt, er müsse im Wald ein Baumhaus bauen, sonst würden alle an Weihnachten im Ort sterben. Der Junge befindet sich immr öfter in einer Parallelwelt, in der er sich teilweise auch selber beobachtet. Plötzlich kann er auch die Gedanken der anderen lesen, die ihm zum Teil auch Böses wollen. Außerdem ist er auf einmal sehr schlau und einer der Besten in der Schule, obwohl er vorher ein Kind war, dass Schwierigkeiten beim Lesen und Rechnen hatte. Der Junge ist erst 7 Jahre alt und ich finde für das was er denkt, fühlt und macht ist er defenitiv zu jung. Für mich wirkt das unglaubwürdig. Einige mögen dieses Buch sicher spannend finden, für mich ist es aber zu abstrus und zu weit hergeholt. Außerdem finde ich es viel zu langatmig mit seinen über 800 Seiten, deshalb habe ich es auch nicht zu Ende gelesen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches The Perks of Being a Wallflower (ISBN: 9781471100482)W

Rezension zu "The Perks of Being a Wallflower" von Stephen Chbosky

The Perks of Being a Wallflower
wiesovor 7 Monaten

Ich habe das Buch empfohlen bekommen und bin jetzt wirklich froh, dass ich angefangen habe, es zu lesen. Die Geschichte hat mich sofort in den Bann gezogen, ich konnte gar nicht aufhören...
Von Anfang an konnte ich gut mit dem sozial etwas unbeholfenen Charlie mitfühlen, der in Briefform verfasste Roman lässt einen sehr in Charlies Gedanken hineinschauen. Man lernt im Laufe des Buches alle Facetten der Hauptfigur kennen, von philosophisch bis witzig, von intelligent bis tollpatschig. Außerdem werden in "The Perks of Being a Wallflower" auch ernste Themen wie Vergewaltigung und sexueller Missbrauch behandelt, was wohl dazu beiträgt, dass das Buch nicht für jeden geeignet ist.
Trotzdem unbedingt weiterzuempfehlen!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ein Junge, der plötzlich Stimmen hört und merkwürdige Zeichen sieht: Seit Kate und ihr 7-jähriger Sohn ins kleine Örtchen Mill Grove gezogen sind, geht irgendetwas nicht mit rechten Dingen zu. Als die Zeichen den kleinen Christopher in den Wald locken, bleibt er für 6 Tage verschwunden und danach ist alles anders in Stephen Chboskys Hörbucherlebnis "Der unsichtbare Freund".

Herzlich Willkommen zum Hörwochenende zum packenden und fantastischen Roman "Der unsichtbare Freund" von Stephen Chbosky. Liebhaber*innen der außergewöhnlichen Spannung mit dem besonderen Extra kommen bei dieser Hörrunde im Rahmen vom Sound der Bücher voll auf ihre Kosten.

Ihr seid neugierig geworden, wie es mit Christopher weitergeht und was es mit den merkwürdigen Stimmen auf sich hat? Dann seid dabei und lasst es euch hochspannend vorgetragen von David Nathan erzählen.

Zusammen mit Random House Audio suchen wir 30 Hörerinnen und Hörer, die am Wochenende vom 20.-22. Dezember Zeit für dieses mitreißende Hörbuch haben und sich hier darüber austauschen möchten sowie im Anschluss eine Rezension schreiben. Beantwortet im Bewerbungsformular unsere Bewerbungsfrage und seid mit etwas Glück dabei!


674 BeiträgeVerlosung beendet

Gewinnspiel: DVD "Harry Potter und der Feuerkelch" und Buch „Das ist also mein Leben“

Das Buch gibt es auf meinem Blog zu gewinnen:

http://lebensleseliebelust.blogspot.de/2013/07/gewinnspiel-und-kooperationsbeginn.html

7 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Stephen Chbosky wurde am 25. Januar 1970 in Pittsburgh (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Stephen Chbosky im Netz:

Community-Statistik

in 3.027 Bibliotheken

von 411 Lesern aktuell gelesen

von 16 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks