Stephen Clarke

(387)

Lovelybooks Bewertung

  • 423 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 17 Leser
  • 55 Rezensionen
(69)
(153)
(125)
(30)
(10)

Bekannteste Bücher

Europäisch für Anfänger

Bei diesen Partnern bestellen:

Liberté, Egalité, Fritten zum Tee

Bei diesen Partnern bestellen:

Gebrauchsanweisung für Paris

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine kurze Geschichte der Zukunft

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Engländer in Saint-Tropez

Bei diesen Partnern bestellen:

Überleben unter Franzosen

Bei diesen Partnern bestellen:

Merde happens

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Engländer in Paris und die Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Ich bin ein Pariser

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein Engländer in Paris

Bei diesen Partnern bestellen:

The Merde Factor

Bei diesen Partnern bestellen:

The Merde Factor

Bei diesen Partnern bestellen:

Hortus Anglicus

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein amüsantes Buch über Paris

    Gebrauchsanweisung für Paris
    katrin297

    katrin297

    01. August 2017 um 09:21 Rezension zu "Gebrauchsanweisung für Paris" von Stephen Clarke

    Dieses Buch beschreibt mit viel Witz Paris. Als Reiseführer kann man dieses Buch nicht bezeichnen, jedoch bekommt man einen guten Einblick in das Leben in Paris, vor allem aber in die Kultur und teilweise erfährt man auch etwas über die Geschichte. Da ich Paris gut kenne und liebe, war für mich dieses Buch eine amüsante Unterhaltung. Die schönen Zitate am Anfang jedes kapitel finde ich wirklich schön und sehr passend. Dieses Buch ist authentisch und verleiht das Flair von Paris. Die Pariser werden hier mit viel Humor beschrieben ...

    Mehr
    • 2
  • nette Unterhaltung

    Europäisch für Anfänger
    KRLeserin

    KRLeserin

    10. July 2017 um 09:47 Rezension zu "Europäisch für Anfänger" von Stephen Clarke

    Bevor ich mit der Lektüre begann, wusste ich nicht, dass der Autor bereits eine Reihe von "Merde-Titeln" (so heißen sie auf Englisch) mit dem gleichen Figurenensemble veröffentlicht hat. Zum Verständnis des Buches ist das auch nicht notwendig.Paul West, die leicht blauäugige englische, Hauptfigur, lebt sein einigen Jahren in Frankreich, spricht aber dennoch nur recht einfaches Französisch. Eine Bekannte, die Europaabgenordnete Elodie Martin, holt ihn für einen ominösen Auftrag nach Brüssel. Während man als Leser stutzig wird, ...

    Mehr
  • Merde oder auch nicht?

    Ein Engländer in Paris
    Lesezeichenfee

    Lesezeichenfee

    23. November 2016 um 09:59 Rezension zu "Ein Engländer in Paris" von Stephen Clarke

    Fee erzählt vom Inhalt (um was geht’s hier eigentlich?) Paul West ist ein Engländer, der 1 Jahr in Paris verbringt. Er hat einen neuen Job bekommen und muss sich jetzt an die Franzosen gewöhnen, dabei erlebt er alles Mögliche. Fees Meinung und noch mehr vom Buch Manchmal ist das Buch tatsächlich lustig, aber leider nicht so lustig, wie ich mir das gewünscht habe. Es werden Klischees aufgewärmt und man kann sich nicht vorstellen, dass es wirklich so schlimm in Frankreich zugeht. Und Paul West kommt dabei – zumindest am Ende – ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Turm der Welt" von Benjamin Monferat

    Der Turm der Welt
    BenjaminMonferat

    BenjaminMonferat

    zu Buchtitel "Der Turm der Welt" von Benjamin Monferat

    Hallo liebe Lesenden,der eine oder die andere wird sich möglicherweise noch an meine Präinkarnation erinnern, als Stephan M. Rother, der gemeinsam mit Euch und Ihnen zum Beispiel diese Leserunde bestritten hat. Nun, es gibt große Neuigkeiten. Ich bin nicht länger Gandalf der Weiße, sondern ... Also, kurz gesagt: Als Autor voluminöser zeithistorischer Romane veröffentliche ich als Benjamin Monferat. (Irgendwie seh ich im Video aus wie frisch aus den Katakomben. Autorenschicksal: Man kommt zu wenig raus.)Monferats Erstling, "Welt ...

    Mehr
    • 1719
  • Sci-Fi Satire mit Längen

    Eine kurze Geschichte der Zukunft
    Duffy

    Duffy

    19. July 2014 um 07:24 Rezension zu "Eine kurze Geschichte der Zukunft" von Stephen Clarke

    Richie Fisher befindet sich mit seiner Frau in New York bei einem Shopping-Wochenende, als er in einem ominösen Laden einen Teleporter kauft. Als Star-Trek-Fan und Verfasser eines Sachbuchs über die Zukunft will er sich von der Funktionsfähigkeit des Geräts überzeugen. Das will auch sein geschäftstüchtiger aber reichlich erfolgloser Bruder Martin, jeodch aus ganz anderen Gründen. Dessen unkontrollierbarer Hang zur Profitmaximierung steht in direkter Konkurrenz zu seiner Erfolglosigkeit. Am Teleporting im großen Stil nimmt auch ...

    Mehr
  • Unterhaltsam und kurzweilig, auch für "Nicht-Kenner" Frankreichs

    Ein Engländer in Paris /Ich bin ein Pariser
    Lissy

    Lissy

    25. May 2014 um 18:59 Rezension zu "Ein Engländer in Paris /Ich bin ein Pariser" von Stephen Clarke

    Es handelt sich um den Doppelband "Ein Engländer in Paris/ Ich bin ein Pariser". Das erste Buch handelt von Paul, einem Engländer, der nach Paris kommt und in einer französichen Firma arbeiten soll. Dort und auch zuhause und auf der Straße lernt er die Eigenarten und Macken der Franzosen kennen und ist anfangs durchaus das eine oder andere Mal geschockt, was da so vonstatten geht.  Im zweiten Band geht es um Paul und seine Freundinnen, deren Familien, die Affären und seine große Liebe und alles, was da an interkulturellen und ...

    Mehr
  • Überleben unter Franzosen

    Überleben unter Franzosen
    PrincessCrissa

    PrincessCrissa

    25. December 2013 um 23:23 Rezension zu "Überleben unter Franzosen" von Stephen Clarke

    Ich habe dieses Buch von einer Freundin geschenkt bekommen, bevor ich an einer Reise nach Frankreich teilgenommen habe. Habe es dann auch recht schnell gelesen. Ich muss ehrlich sagen, dass mir Frankreich, wie ich es kennengelernt habe, überhaupt nicht zugesagt hat. Das Buch dagegen schon. Es ist voll mit teils sehr stark übertriebenen Stereotypen, jedoch lustig und interessant geschrieben. Die französische Kultur auf eine ganz neue Art und Weise. :)

  • Leichte Lektüre

    Merde Happens, English edition
    WildRose

    WildRose

    13. June 2013 um 15:31 Rezension zu "Merde Happens, English edition" von Stephen Clarke

    "Merde happens" empfand ich als recht angenehmes Buch zum Zwischendurch-"Weglesen". Diesmal macht Paul West sich auf nach Amerika, wo er schon bald von einem Fettnäpfchen ins Nächste stolpert. Mir hat der dritte Teil um den verpeilten Schussel bisher von allen Teilen am besten gefallen, da der Roman stellenweise recht amüsant war und ich vor allem den "American way of life" ziemlich treffend skizziert fand. Es war ziemlich lustig, zu lesen, wie unterschiedlich die Menschen in den verschiedenen Bundesstaaten reden, und worüber ...

    Mehr
  • Ganz nett...

    Merde Actually
    WildRose

    WildRose

    19. April 2013 um 11:26 Rezension zu "Merde Actually" von Stephen Clarke

    Ich fand "Merde actually" insgesamt ganz okay, auch einen Hauch besser als den Vorgängerroman. Das Buch war unterhaltsam, auch wenn es mich nicht wirklich zum Lachen brachte. Es ist ein ganz angenehmer, flott erzählter Roman für zwischendurch. Paul West, der Protagonist, ist mir allerdings nicht allzu sympathisch und sein ständiges "Liebeschaos"  fand ich nach einer gewissen Zeit eher nervig. Schließlich gibt es neben Problemen mit der französischen Damenwelt noch eine Menge anderer peinlicher Situationen, in die er hätte geraten ...

    Mehr
  • Rezension zu "Merde Actually" von Stephen Clarke

    Merde Actually
    Caprica

    Caprica

    14. March 2013 um 16:16 Rezension zu "Merde Actually" von Stephen Clarke

    Merde Actually - das zweite Buch in der Merde ...-Reihe von Stephen Clarke war tatsächlich das erste Buch, das ich gelesen habe. Ich bin über dieses Buch zufällig in einem englischen Buchladen in Paris gestolpert, als ich gerade ein paar Wochen dort gelebt habe. Das Schöne an diesem Buch, ich habe die meisten Dinge, die darin beschrieben sind, genau so wahrgenommen wie Stephen Clarke sie becshreibt. Obwohl noch neu in Paris hatte ich so gleich einen Freund im Geiste gewonnen. Sehr witzig und charmant geschrieben, genau das ...

    Mehr
  • weitere