Stephen Clarke Dial M for Merde

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dial M for Merde“ von Stephen Clarke

In the South of France, Paul West has a license to thrill. He has just received an offer he can't refuse: two weeks in the sun, all expenses paid, with a beautiful blonde called Gloria Monday. But it soon becomes obvious that M, as Gloria likes to be known, is not really interested in holidaying with Paul. She has bigger fish to fry.

Stöbern in Krimi & Thriller

Blutzeuge

Die Reihe um Jane Rizzoli ist sehr zu empfehlen!

Fuexchen

Dunkel Land

Bereits die ersten Seiten wecken Lust auf mehr!

Principessa1909

Ein MORDs-Team - Band 19: Der Preis der Macht

Rasant und temporeich - Rätsel werden gelöst - aber es tauchen neue auf - und man wartet schon wieder auf die Fortsetzung.

Ladybella911

The Fourth Monkey - Geboren, um zu töten

Klasse Story mit super spannender Auflösung. Nervenkitzel garantiert!

AreadelletheBookmaid

Schlüssel 17

Grandios! Tom Babylon ist ein hartnäckiger Ermittler - angetrieben von den Schatten der Vergangenheit!

Kikiwee17

Wie Wölfe im Winter

Jugendlich und leider sehr vorhersehbar!

DunklesSchaf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dial M for Merde" von Stephen Clarke

    Dial M for Merde

    Lyz

    26. September 2009 um 19:56

    Nach Clarkes letztem Werk "Merde happens" habe ich etwas gezweifelt, ob der Nachfolger mich noch reizt. Der dritte Band der Reihe war irgendwie etwas einfallslos; diese Kritik kann ich an "Dial M for Merde" allerdings keinesfalls üben. Die Geschichte war originell, die französisch-englische Freundschaft funktioniert wieder blendend und Lachtränen wurden regelmäßig vergossen. Glückwunsch, Clarke, Mission "Glücklicher Leser" erfüllt.

    Mehr
  • Rezension zu "Dial M for Merde" von Stephen Clarke

    Dial M for Merde

    Leseratte1248

    26. May 2009 um 15:45

    Das neue Paul-West-Abenteuer ist defintiv besser als der Vorgänger - und spielt endlich wieder in Frankreich. Paul ist wieder einmal ganz schön in der Merde und das ist richtig lustig und unterhaltsam. Die Mischung zwischen Abenteuer, Romantik und Spionage ist gelungen, unterhaltsam und wird nicht langweilig!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks