Stephen Colegrave Punk.

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Punk.“ von Stephen Colegrave

Im November 1975 hatten die Sex Pistols ihren ersten Auftritt im Saint Martins Art College in London – und Punk war offiziell geboren. 30 Jahre später ist Punk tot – und zugleich lebendiger denn je. Die Mode, die Musik und die Protestkultur nähren sich heute von einer Bewegung, die zwischen 1975 und 1979 ihren Zenith erreichte. Zum ersten Mal werden in unserem opulenten Bildband PUNK, der nun im handlichen Softcover erscheint, diese Jahre würdig und gebührend porträtiert. Alle Protagonisten dieser unglaublichen, wilden, unberechenbaren Zeit kommen zu Wort: Sex Pistols, The Clash, The Ramones, Siouxie and the Banshees, aber auch Vivienne Westwood, Andy Warhol und viele mehr. Zahlreiche, zum Teil noch nie veröffentlichte Bilder machen aus PUNK ein Must-have für alle Nostalgiker, die jene verrückten Jahre erlebt haben und für alle, die sie jetzt erst entdecken, aber schon nicht mehr davon lassen können.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen