Stephen Crane Das offene Boot und andere Erzählungen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das offene Boot und andere Erzählungen“ von Stephen Crane

Stephen Crane war ein Getriebener, er lebte ein Leben unter Hochdruck, als hätte er geahnt, dass ihm nur wenig Zeit bemessen war. Geboren 1871 in Newark, New Jersey, starb er nur achtundzwanzigjährig an Tuberkulose, die
er sich vermutlich als Schiffbrüchiger nach dem Untergang der Commodore zugezogen hatte – eine Erfahrung, deren literarische Verarbeitung seinen Ruhm als Erzähler begründen sollte.
Kritiker sahen in Crane durch seine intensiven Milieustudien und die Nähe zur Reportage den ersten amerikanischen Naturalisten, doch weist der Autor mit seinen Stilbrüchen, der rhythmisierten Sprache und den geradezu filmischen Dialogen eher ins 20. Jahrhundert, zu Faulkner und Joyce.
Hier nun sind Stephen Cranes stärkste (Meeres-)Erzählungen vereint – größten- teils erstmals auf Deutsch. Sie laden ein, diesen noch viel zu wenig bekannten Pionier der nordamerikanischen Moderne (neu) zu entdecken.

Die Qualität der Aufmachung und Übersetzung kann wieder überzeugen und so bekommt man hier ein unterhaltsames und schön gemachtes Buch.

— lesestunden

Stöbern in Klassiker

Mutter Courage und ihre Kinder

EIne kurze Lektüre über den Dreißigjährigen Krieg, sowie um die Notwendigkeit von Krieg und Frieden. Kurzweilig und doch eindrucksvoll.

SaSu13

Michael Kohlhaas

Novelle über Recht, Gerechtigkeit, Selbstjustiz, Auflehnung gegen Willkühr der Obrigkeit

Stubenpuma

Anna Karenina

Unglaublich gutes Buch, in dem die Zeit Russlands um die Hauptperson Anna Karenina wie lebendig erscheint.

HiasL

Die unendliche Geschichte

Kann man in jedem Alter lesen und immer wieder etwas Neues darin entdecken.

LumiBooks

Stolz und Vorurteil

Schon mehrfach in englisch und deutsch verschlungen - simply timeless.

LumiBooks

Frankenstein

Die Sprache und Erzählkunst von Mary Shelley haben einen zeitlosen Klassiker erschaffen.

Belladonna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Qualität der Aufmachung und Übersetzung kann wieder überzeugen.

    Das offene Boot und andere Erzählungen

    lesestunden

    29. October 2016 um 20:35

    Mit Stephen Cranes Erzählungen hat hier mare seine Klassikerserie um einen weiteren sehr maritimen Erzählband ergänzt. Mit ganz unterschiedlichen Erzählungen, vom spannenden Schiffbruch, bis hin zu einzelnen szenenartigen Beschreibungen verschiedenster Orte und Situationen, wird hier mit einer angenehm lesbaren Sprache gut unterhalten. Zu unspektakulär waren mir allerdings die einzelne Erzählungen, mit zu wenig Neuartigem oder Herausragendem. Die Qualität der Aufmachung und Übersetzung kann wieder überzeugen und so bekommt man hier ein unterhaltsames und schön gemachtes Buch, das aber mit den großen Knallern der mare Klassikern, wie Ein Leben von Guy de Maupassant oder Heute dreimal ins Polarmeer gefallen von Arthur Conan Doyle, nicht ganz mithalten kann.Ausführliche Rezension: http://www.lesestunden.de/2016/10/das-offene-boot-und-andere-erzaehlungen-stephen-crane/

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks