Stephen Desberg H.ELL. Band 2

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „H.ELL. Band 2“ von Stephen Desberg

Einst war Harmond Ellander ein angesehener Ritter, doch ein Regelverstoß führte zu seiner Verbannung vom Hofe. Der König verurteilte ihn, als Quästor in der Stadt zu dienen. So sieht er sich nun gezwungen, die Kloaken und Abgründe einer Stadt zu durchwühlen, in der es vor zwielichtigen Gestalten nur so wimmelt, um abscheulichste Verbrechen aufzuklären. Dort nennt man ihn »H.ELL«, und wie in der Hölle gelandet, so fühlt er sich auch. Zumal gerade eine grauenhafte Mordserie den Verdacht nahelegt, dass es sich dabei um einen ganz und gar abnormen, womöglich nicht einmal menschlichen Täter handelt. »H.ELL« verbindet Mystery und mittelalterliches Setting mit einer ordentlichen Dosis »Game of Thrones« zu einer packenden Dark-Fantasy-Erzählung. Verführerische Dämoninnen und furchterregende Monster inbegriffen.

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen