Stephen Donaldson Die Rückkehr des Zweiflers

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rückkehr des Zweiflers“ von Stephen Donaldson

Dies ist die Geschichte von Thomas Covenant, der, von einer schweren Krankheit gezeichnet, auf magische Weise in eine andere Welt versetzt wird – eine Welt, in der sich die Armeen des Guten zur Entscheidungsschlacht gegen den Dunklen Lord rüsten. Und es ist Covenants Aufgabe, diese Armeen zu führen … Gewaltiger als Stephen Kings „Der Dunkle Turm“, epischer als J.R.R. Tolkiens „Der Herr der Ringe“: Mit den legendären „Chroniken von Thomas Covenant“ hat der amerikanische Bestsellerautor Stephen Donaldson eines der größten Epen der modernen Zeit geschaffen.

Stöbern in Fantasy

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Super spannendes Buch! Ich will wissen wie es weitergeht 🙊

Jaani

Grünes Gold

Bildgewaltig! Berauschend! Das fulminante Finale der atemberaubenden Schwertfeuer-Saga

ZappelndeMuecke

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich habe das Buch nur so verschlungen. Ein auf und ab der Gefühle beim lesen. Ich liebe diese Buchreihe

Vampir-Fan

Rabenaas

Eine Galaxie, der ich so noch nie begegnet bin. <3

EllaBrown

In Between. Das Geheimnis der Königreiche

3,5 Sterne für einen wirklich super Sprachstil und eine Geschichte, bei der es noch Luft nach oben gibt.

Lila-Buecherwelten

Karma Girl

Grandioser Reihenauftakt mit 100%tigem Superhelden-Feeling

Lielan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Rückkehr des Zweiflers" von Stephen R. Donaldson

    Die Rückkehr des Zweiflers
    metalmueller1807

    metalmueller1807

    10. February 2012 um 13:41

    Etwas verwirrend, aber dennoch genial ist die Fortsetzung der Saga um Thomas Covenant, der - chrakterlich stark verändert - zu seinen Gefährten zurückkehrt. Die Hauptperson rückt aber immer mehr in den Hintergrund. Linden Avery, die in der normalen Welt seine Ärztin war, resit im "Land" 10.000 Jahre in die Vergangenheit, um mehr Hintergrundwissen zu erlange. Sie muss dabei viele Abenteuer bestehen, muss aber gleichzeitig darauf achten, dass sie dabei die Geschichte des "Landes" nicht verändert. Es tauchen viele Begriffe der Saga auf, die hinten in einem Glossar glücklicherweise zusätzlich erklärt werden. Und viele Fakten aus den vergangenen Romanen werden wieder aufgegriffen, um den gesamten Ablauf genau zu verstehen. Immer noch beeinduckend!

    Mehr