Stephen Emmott

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(10)
(0)
(1)
(1)

Bekannteste Bücher

Zehn Milliarden

Bei diesen Partnern bestellen:

Ten Billion

Bei diesen Partnern bestellen:

Ten Billion

Bei diesen Partnern bestellen:

Ten Billion

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die große LovelyBooks Themen-Challenge 2014

    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2014? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 20 vorgegebenen Themen mindestens 15 Bücher aus 15 unterschiedlichen Themen zu lesen. 5 Themen können also ausgelassen werden. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt hier mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite. Bitte ...

    Mehr
    • 2083
  • Wollen wir in einer solchen Welt leben?

    Zehn Milliarden
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    25. September 2013 um 08:38 Rezension zu "Zehn Milliarden" von Stephen Emmott

      „Das kennen wir doch alles und die Zahlen sind seit langem bekannt“, werden die sagen, die schon immer alles wussten und es auf irgendeine Art geschafft haben, dieses Wissen über den Zustand unseres Planeten mit ihrem alltäglichen Leben in Einklang zu bringen. Doch das ist nur eine Art von Verdrängung. Denn die nackten Zahlen und vor allen Dingen die meist exponentiellen Kurven und Schaubilder, die Stephen Emmott in seinem ungewöhnlichen Buch benennt, sprechen eine andere, eine deutliche Sprache.   Es ist der dramatische ...

    Mehr
  • Düstere Zukunft

    Zehn Milliarden
    goldfisch

    goldfisch

    11. September 2013 um 09:34 Rezension zu "Zehn Milliarden" von Stephen Emmott

    Emmott hat ein beängstigendes Buch verfasst.Haben die Menschen eine Zukunft? Bald sind wir 10 Milliarden Menschen. 10 Milliarden Menschen, die Nahrung brauchen,Trinkwasser und Arbeit. 10 Milliarden, die sich weiter vermehren. Hält das unser Planet aus?Emmot malt eine düstere Zukunft, er sieht keine Chancen, mit der heutigen Politik eine Kehrtwende zu schaffen.Massen an Autos rollen über den Planeten, riesige Frachter Karren Güter um den Globus und Flugzeuge leisten ihr übriges. Die Versorgung mit Energien wird knapp werden.Der ...

    Mehr