Stephen Fry Mrs. Fry's Diary

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mrs. Fry's Diary“ von Stephen Fry

Hilarious diary by Mrs Stephen Fry, the wife you never knew he had.

Stöbern in Romane

Lauter gute Absichten

Erhellend.

jamal_tuschick

Sonntags fehlst du am meisten

Ein bewegendes Familiendrama

SarahV

Die Stille zwischen Himmel und Meer

Klare Leseempfehlung!

skiaddict7

Die Außerirdischen

Was passiert, wenn eine fremde Macht das Böse im Menschen hervorkehrt...

smayrhofer

Fever

Ein postapokalyptischer Roman mit einem Protagonisten, der an das Gute im Menschen glaubt. Wahnsinnig spannend und fesselnd!

TanyBee

Das saphirblaue Zimmer

New York, 3 Zeitepochen 3 Frauen wunderbarer Roman!

Katze2410

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mrs. Fry's Diary" von Stephen Fry

    Mrs. Fry's Diary

    YasInWonderland

    25. January 2011 um 22:20

    Mrs. Fry ist die Ehefrau des bekannten britischen All-round-talents Stephen Fry. Die Öffentichkeit wuste das nur bis jetzt nur nicht - oder eher Edna Fry wusste nichts von der Welt in der iher Mann lebt. Für sie ist er der sorgevolle (oder sorglose) Ehemann und Vater ihrer sechs oder sieben Kinder. Er verdient Geld als Taxifahrer und geht abends in die Kneipe. Als sie seinen twitter-account entdeckt kann sie nur den Kopfschütteln, über die arbenteuerlichen Ausflüge in die Oper von denen er berichtet, weiß sie dch das er sicherlich bei der Nachbarin im Bett liegt.... Herlich klug schreibt Stephen Fry hier eine Parodie in der er über sich selbst, seine Freunde und die britische Geselschaft lachen kann. Allerdings ist das Buch nur für Fans und Kenner der Britischen Kulturszene geeignet, denn während die Anspielungen auf ein großes schwedisches Möbelhaus noch recht eindeutig sind und wahrscheinlich noch einige Deutsche Fry-Freund Hugh Laurie als Arzt des Altenheims enttarnen, kann ich mir vorstellen das viele andere Andeutungen und Bezüge beim deutschen Leser eher auf Unverständniss stoßen. Vieleicht nicht so subtiel wie andere Fry-Texte, dafür aber auf jeden Fall etwas zum Schmunzeln und auch mal laut los Lachen...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks