Stephen Green Zimtstern

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zimtstern“ von Stephen Green

In diesem Buch wurde ein Kindheitstrauma verarbeitet: Sexueller Missbrauch. Ich versuche durch Selbstherapie mein Trauma aufzuarbeiten, in Texten und Zeichnungen. Es geht um Geborgenheit, Wut, Trauer, Verletzungen, das Innere Kind und die Suche nach einem Zuhause. Es war sehr hart, mich damit auseinanderzusetzen, aber es hat sich gelohnt. Eine riesige Last fiel von meinen Schultern. Es war die beste Therapie die ich finden konnte. Ich hoffe, das andere dadurch den Mut finden, das Schweigen zu brechen und aus dem Kreislauf von Gewalt und Missbrauch auszubrechen. Denn solange man schweigt, haben der/die Täter gewonnen. Dieses Buch soll ein Sprachrohr sein für jeden/jede, die nicht sprechen kann. Es soll Mut machen in dunklen Zeiten. Und hoffentlich etwas Licht und Wärme spenden. Brecht das Schweigen, es darf kein Tabu mehr sein.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen