Stephen Hawking

 4.2 Sterne bei 467 Bewertungen
Autorenbild von Stephen Hawking (©kein Urheberrecht mehr)

Lebenslauf von Stephen Hawking

Stephen Hawking wurde 1942 in Oxford geboren und ist der wohl bedeutendste Astrophysiker unserer Zeit. Er studierte Physik an der Universität von Oxford und promovierte in Cambridge über Kosmologie. An dieser Universität war er von 1979 bis 2009 war er Inhaber des Lucasischen Lehrstuhls für Mathematik. Seine populärwissenschaftliche Bücher über moderne Physik wurden weltweit zu Bestsellern. Bereits während seines Studiums machten sich die ersten Anzeichen für seine Krankheit, eine degenerative Erkrankung des motorischen Nervensystems namens Amyotrophe Lateralsklerose, bemerkbar. Seit 1968 ist er auf einen Rollstuhl angewiesen. Durch einen Luftröhrenschnitt 1985 verlor er die Fähigkeit zu sprechen und ist für die verbale Kommunikation auf die Benutzung eines Sprachcomputers angewiesen. Am 14. März 2018 stirbt er im Alter von 76 Jahren in Oxford, England.

Alle Bücher von Stephen Hawking

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Eine kurze Geschichte der Zeit9783499626005

Eine kurze Geschichte der Zeit

 (304)
Erschienen am 01.12.2011
Cover des Buches Kurze Antworten auf große Fragen9783608963762

Kurze Antworten auf große Fragen

 (55)
Erschienen am 09.12.2019
Cover des Buches Meine kurze Geschichte9783499630583

Meine kurze Geschichte

 (37)
Erschienen am 19.12.2014
Cover des Buches Der große Entwurf9783499623011

Der große Entwurf

 (26)
Erschienen am 01.12.2011
Cover des Buches «Eine wunderbare Zeit zu leben»9783499632358

«Eine wunderbare Zeit zu leben»

 (11)
Erschienen am 16.12.2016
Cover des Buches Die unglaubliche Reise ins Universum9783570222546

Die unglaubliche Reise ins Universum

 (11)
Erschienen am 15.08.2011
Cover des Buches Einsteins Traum9783688111169

Einsteins Traum

 (11)
Erschienen am 22.06.2018
Cover des Buches Haben Schwarze Löcher keine Haare?9783498091880

Haben Schwarze Löcher keine Haare?

 (2)
Erschienen am 16.12.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Stephen Hawking

Neu
J

Rezension zu "Kurze Antworten auf große Fragen" von Stephen Hawking

Das Vermächtnis des Stephen Hawking
JasMinvor einem Monat

Um ehrlich zu sein, ich finde es ziemlich schwierig eine angebrachte Rezension zu diesem Buch zu verfassen.

Das liegt zum einen daran, dass ich keine richtigen Physik-Kenntnisse habe und Stephen Hawking für mich einen Großteil des Buches in Rätseln gesprochen hat, zum anderen liegt es daran, dass ich das Buch nicht aus den Händen legen konnte, weil mich die Fragen so interessiert haben und mich das Nachwort der Tochter zum Weinen gebracht hat.

Aber ich sollte wohl von vorne anfangen. 

Stephen Hawking wird als brillanter Physiker revulotionärer Kosmologe und unerschüttlicher Optimist beschrieben. In diesem Buch hat er zehn Fragen beantwortet (u.a. "Gibt es einen Gott" und "Was befindet sich in schwarzen Löchern?"), deren Antworten sich aus seinem gesamten Wissen und einiger Kreativität zusammen setzten. Leider ist er 2018 verstorben, sodass er, bis zu seinem Tod, an diesem Buch gearbeitet hat und es beinahe als sein "Vermächtnis an die Nachwelt" angesehen werden kann. Im Buch sind zudem ein Vorwort enthalten, sowie ein emotionales Nachwort seiner Tochter, bei dem ich wirklich emotional sehr berührt war.

Wie ich bereits erwähnte, bin ich definitiv keine Physikerin und noch weniger Kosmologin. Hawking greift in seinen Antworten immer wieder auf die Physik zurück, was ich gleichzeitig als sehr spannend und teilweise auch etwas futuristisch empfand. Leider verstand ich, wenn ich ehrlich bin, oft nur Bahnhof. Trotzdem wollte ich das Buch beenden, da ich seine Meinung zu den zehn Fragen wissen wollte. Es ist seine ganz eigene Art, Dinge zu erzählen, die mich fasziniert hat. Den gelegentlich eingestreuten Humor hatte ich so nicht erwartet, empfand ihn allerdings als eher erfrischend.

Durch das Vor- und Nachwort kommen noch andere Personen als Hawking selbst zu Wort - das hat dem Buch etwas ganz Besonderes verliehen und ließen, den doch so bescheiden wirkenden Hawking, in einem ganz anderes Licht erscheinen. Er hat definitiv verdient, dass man dieses Buch liest und sich selbst seine Gedanken zu den Fragen und seinen Denkanstößen macht! 

Eine klare Leseempfehlung kann ich dieses Mal dennoch nicht aussprechen: Das Buch ist doch sehr wissenschaftlich gehalten und ich kann mir gut vorstellen, dass es einigen Leser*innen "zu viel" ist. Auch, wenn ich nicht ein mal die Hälfte dessen verstanden habe, was Hawking erzählte, so weiß ich jetzt schon, dass ich das Buch immer mal wieder zur Hand nehmen werde... vielleicht werde ich ja auch mit der Zeit schlauer!

Das Buch hinterlässt bei mir eine Vielzahl an verschiedenen Gefühlen, v.a. aber meine Hochachtung für Hawking, der, in meinen Augen, ein Genie war!


Kommentieren0
1
Teilen
S

Rezension zu "Kurze Antworten auf große Fragen" von Stephen Hawking

Was ist eigentlich das schwarze Loch?
SaSuvor 2 Monaten

Diese Frage habe ich mir tatsächlich während des Lesens sehr oft gestellt. Da ich persönlich nicht wirklich viel von Astrophysik verstehe und keines seiner Bücher vorher gelesen hatte, fiel es mir etwas schwer den Inhalt nachvollziehen zu können. Es ist ein weiteres Wunderwerk Stephen Hawkins keine Frage, welcher diese Welt in so vielen Punkten sehr stark bereichert hat. Allerdings würde ich jedem Leser ohne physikalisches Vorwissen empfehlen, sich eventuell vorher mit seinen Büchern zu beschäftigen, damit man nicht teilweise ratlos durch die Seiten blättert und am Ende das schwarze Loch immer noch nicht verstanden hat. Er wirft Fragen auf, über die man sich vorher keine Gedanken gemacht hat und erklärt Wissenschaft in einer beeindruckenden Art und Weise.

Trotzallem habe ich für mich keinen Lesefluss erhalten können, weshalb ich dem Buch nur drei Sterne geben kann. 


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Kurze Antworten auf große Fragen" von Stephen Hawking

Stephen Hawkings Hinterlassenschaft an die Welt.
Ein LovelyBooks-Nutzervor 3 Monaten

Leider bin ich auch nach diesem Buch kein Fan der Astrophysik, aber es war dennoch interessant zu erfahren, was Stephen Hawkings Meinung zu den heutigen Themen war, die uns mittlerweile beschäftigen.
Besonders seine Vorhersage über die mögliche Zukunft der Menschheit und unseres Planeten haben mir sogar ein bisschen Angst gemacht. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Kurze Antworten auf große Fragenundefined
Lieselotte
Der LovelyBooks Adventskalender beschert euch eine buchige Adventszeit und verkürzt die Tage bis Weihnachten! Denn vom 01.12. bis 24.12. öffnen wir jeden Tag unser Bücherregal für euch und verlosen großartige Literatur zum Weiterschenken oder selber Lesen!

Heute könnt ihr eines von 5 Exemplaren von „Kurze Antworten auf große Fragen“ von Stephen Hawking gewinnen!

Bewerbt euch heute am 16.12.2018 direkt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und verratet uns, warum ihr dieses Hörbuch unbedingt gewinnen müsst!

Unser LovelyBooks Adventskalender ist randvoll mit Buchgeschenken für die ganze Familie. Habt ihr schon die weiteren Buchverlosungen des heutigen Tages entdeckt? Und wer noch auf der Suche nach Inspiration ist, findet im Stöberbereich ganz wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Aufgepasst! Unser Lesefuchs ist neugierig, was sich alles im LovelyBooks Adventskalender verbirgt und besucht ihn deswegen immer wieder. Findest du ihn? Dann klick auf den Fuchs und sichere dir so die Chance auf eines von 5 Buchpaketen. Wenn du den frechen Lesefuchs vier Mal entdeckst, landest du im Lostopf für unser riesengroßes Weihnachtspaket mit allen (!!!) 69 Büchern aus dem Adventskalender! Augen offen halten lohnt sich!

Mehr zum Buch:

Stephen Hawkings Vermächtnis.

Brillanter Physiker, revolutionärer Kosmologe, unerschütterlicher Optimist: Stephen Hawking beantwortet in seinem letzten Werk die drängendsten Fragen unserer Zeit und nimmt uns mit auf eine persönliche Reise durch das Universum seiner Weltanschauung. Seine Gedanken zu Ursprung und Zukunft der Menschheit sind zugleich eine Mahnung, unseren Heimatplaneten besser vor den Gefahren unserer Gegenwart zu schützen.

In der Lesung von Frank Arnold hören wir, warum es uns Menschen gibt, woher wir kommen, ob wir den Weltraum bevölkern können, ob es Hawkings Meinung nach einen Gott im Multiversum gibt - und vieles mehr.

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen

377 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Stephen Hawking wurde am 07. Januar 1942 in Oxford geboren.

Community-Statistik

in 1.044 Bibliotheken

auf 252 Wunschlisten

von 66 Lesern aktuell gelesen

von 16 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks