Stephen Hunt

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 50 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 3 Rezensionen
(4)
(5)
(2)
(3)
(3)

Lebenslauf von Stephen Hunt

Stephen Hunt wurde in Kanada geboren. Er arbeitete einige Jahre als Redaktions- und Herausgeber für verschiedene englische Zeitungen und macht bereits in diesen Jahren das Schreiben zu seinem Beruf. Hunt ist Begründer einer der ältesten und bekanntesten Fantasy- und Science-Fiction-Websites und veröffentlicht mit »Das Königreich der Lüfte« seinen ersten Roman. Zusammen mit seiner Familie lebt Stephen Hunt in London und verbringt soviel Zeit wie möglich in seiner Wahlheimat Spanien.

Bekannteste Bücher

Das Königreich der Lüfte

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Königreich jenseits der Wellen

Bei diesen Partnern bestellen:

Jack Cloudie (Jackelian 5)

Bei diesen Partnern bestellen:

From the Deep of the Dark

Bei diesen Partnern bestellen:

In Dark Service (The Far-Called)

Bei diesen Partnern bestellen:

Jack Cloudie

Bei diesen Partnern bestellen:

In Dark Service

Bei diesen Partnern bestellen:

From the Deep of the Dark

Bei diesen Partnern bestellen:

From the Deep of the Dark

Bei diesen Partnern bestellen:

Religion in Western Society

Bei diesen Partnern bestellen:

The Court of the Air

Bei diesen Partnern bestellen:

Secrets of the Fire Sea

Bei diesen Partnern bestellen:

The Rise of the Iron Moon

Bei diesen Partnern bestellen:

Jack Cloudie

Bei diesen Partnern bestellen:

New Religions and Spiritualities

Bei diesen Partnern bestellen:

Judaism and Islam

Bei diesen Partnern bestellen:

The Kingdom Beyond the Waves

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine überladene Welt ohne fesselnde Story

    Das Königreich der Lüfte
    Frank1

    Frank1

    25. September 2015 um 16:40 Rezension zu "Das Königreich der Lüfte" von Stephen Hunt

    Diese Geschichte spielt in einer Welt, in der es Magier und 6-beinige Pferde gibt. Eindeutig Fantasy, sollte man denken. Die gesamte Technik dieser Welt beruht allerdings auf Dampfkraft. Die Luftschiffe und sogar Computer sind dampfbetrieben. Also doch eher Steampunk? Es existieren auch ‚Dampfmänner‘, dampfbetriebene Roboter, die über eine menschengleiche Intelligenz, ja sogar eine eigene Religion verfügen. Dann vielleicht doch Science-Fiction? Die verschiedenen, aus der Realität bekannten Gesellschaftsformen werden in diesem ...

    Mehr
  • Eine etwas andere Fantasywelt.. Wer Feen, Elfen und andere magische Wesen sucht ist hier falsch..

    Das Königreich der Lüfte
    caelifer

    caelifer

    12. September 2015 um 13:52 Rezension zu "Das Königreich der Lüfte" von Stephen Hunt

    Ich fand das Buch klasse! Man muss sich allerdings daran gewöhnen das die Fantasywelt in der es spielt sehr technisch ist. Erinnert ein bisschen an Steampunk - Überall Schrauben, Maschinen und Öl. Dabei sehr detailliert beschrieben, sodass einem beim Lesen schonmal der Schädel brummt aber das ist auf keinen Fall negativ! Es ist eine spannende Welt und es lohnt sich dran zu bleiben und sich nicht abschrecken zu lassen vom techniklastigen, ersten Eindruck!

  • Guter Plot, faszinierende Welt - enttäuschend umgesetzt

    Das Königreich der Lüfte
    BerndNiklas

    BerndNiklas

    19. November 2013 um 09:12 Rezension zu "Das Königreich der Lüfte" von Stephen Hunt

    Das Buch keines der Neuesten, das Thema für mich aber hochspannend: Stephen Hunt schafft in Anlehnung an Steam-Punk eine völlig neue Welt. Er beschränkt sich dabei nicht auf einen Protagonisten sondern wählt gleich zwei (Oliver und Molly) und begleitet diese durch ein, nennen wir es einmal vereinfachend, abenteuerliches Leben. Hier fangen die Probleme an. Der Plot ist spannend und abwechslungsreich, birgt Überraschungen und viel Action und ja es könnte sogar Lesespaß aufkommen. Doch immer wenn mein Kopfkino lief und ich es ...

    Mehr