Stephen King Desperation

(282)

Lovelybooks Bewertung

  • 335 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 6 Leser
  • 16 Rezensionen
(57)
(111)
(94)
(15)
(5)

Inhaltsangabe zu „Desperation“ von Stephen King

Im Bergbaustädtchen Desperation ist das Gewebe zwischen den Welten dünn. Bergleute sind versehentlich in eine andere Dimension durchgebrochen und haben einen schrecklichen Dämon freigesetzt. Ein paar Urlauber auf der Durchreise landen im Gefängnis des kleinen Ortes mitten in der Wüste Nevadas: Desperation – das heißt Verzweiflung ...

Allein mit dem Bösen am einsamsten Ort der Welt. Eine gute Geschichte, doch für mich nicht eins seiner besten Bücher.

— Insomnia1106
Insomnia1106

fängt stark an, lässt zum Ende etwas nach

— CorneliaP
CorneliaP

Ist sehr lange her aber ich fand immer alle Stephen King Romane toll die ich gelesen habe

— Feloidea
Feloidea

Ein typischer King, jedoch nicht sein bestes Buch.

— Monja
Monja

ergreifende Momente, aber insgesamt viel zu vulgär

— EFST79
EFST79

typischer King

— VroniMars
VroniMars

Stöbern in Krimi & Thriller

Oxen. Das erste Opfer

Der Start einer vielversprechenden Buchreihe.

SuuperMichi

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Arne, Kari, eine über den Tod hinaus präsente Akka und das wunderschöne Norwegen begleiten diese spannende Geschichte

sabsisonne

Todesreigen

Wie immer: grandios!

Daniel_Allertseder

Die Grausamen

ein Buch das mich total gefangen genommen hat. Hoher Spannungsbogen bis man die Wahrheit kennt.

lucyca

Die gute Tochter

Eine starke Geschichte, sollte man unbedingt lesen!!!!

mesu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Allein mit dem Bösen am einsamsten Ort der Welt

    Desperation
    Insomnia1106

    Insomnia1106

    25. April 2017 um 14:53

    Allein mit dem Bösen am einsamsten Ort der Welt.Im Bergbaustädtchen Desperation ist das Gewebe zwischen den Welten dünn. Bergleute sind versehentlich in eine andere Dimension durchgebrochen und haben einen schrecklichen Dämon freigesetzt. Ein paar Urlauber auf der Durchreise landen im Gefängnis des kleinen Ortes mitten in der Wüste Nevadas: Desperation – das heißt Verzweiflung ...Die Geschichte fängt spannend an. Wir lernen die verschiedenen Personen kennen, durchleben wie sie in das Gefängnis gesteckt wurden und begleiten sie durch ihren Höllentrip. Die Perspektive ändert sich, mal erfahren wir von den gefangengenommenen Menschen, mal von einem verrückten Cop der sie festhält für schreckliche Dinge. Viele, viele grausame Dinge passieren. Erst spät in der Geschichte erfahren wir von den Bergleuten, was um sie geschehen war und bekommen die Geschichte rund um den Dämon erzählt. Der größte Gegner, der den Dämon stoppen kann? Ein kleines Kind, dass durch die Hilfe von Gott die Wahrheit erkennt und es versucht aufzuhalten.Das ganze beginnt sehr spannend, doch auch als King-Fan muss ich sagen dass dieses Buch nicht zu seinen besten gehört. Klar, King hat manchmal seine Ausschweifungen. Doch hier bei dem Buch merkte ich diese extrem und deswegen muss ich leider zugeben dass die wirkliche Geschichte auch mit 400 Seiten ein tolles Buch gewesen wäre. Doch diese Ausschweifungen waren hier wirklich zu lang und haben für mich den Lesefluss und die Spannung sehr gestört. Ich habe öfters Zeilen übersprungen und hatte nicht wirklich Lust das Buch zu beenden.  Meine Neugierde war doch größer, also habe ich mich durch die Seiten gezwungen. Trotzdem ist es eine gute Geschichte, die aber besser gewesen wäre in einer gekürzten Form.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Rezension zu "Desperation" von Stephen King

    Desperation
    PMthinks

    PMthinks

    04. June 2012 um 16:18

    Inhalt: In der Wüste von Nevada, auf dem einsamsten Highway Amerikas werden 6 Reisende, darunter eine Familie, von einem Cop unter falschen Gründen in das verlassene Örtchen Desperation gelockt, nichtsahnend, dass dort ein blutiger Albtraum auf sie wartet... Auch die erhoffte Hilfe tappt in die Falle und bald muss die Gruppe gegen eine uralte Macht namens TAK in den Minen Nevadas kämpfen. Meine Meinung: Wieder ein King-Roman in denen er unbarmherzig mit den Ängsten der Menschen spielt, Ekel erzeugt (wenn man Schlangen, Spinnen und Co. nicht mag) und eine ganze Gruppe den reinsten Horror durchleben lässt. Dabei konzentriert er sich nicht auf einzelne Personen, sondern auf eine ganze Gruppe, in der er jedoch Charaktere wie z.B. den kleinen David als von Gott geleiteten Führer hervorhebt. Doch keiner muss zurückstehen, man erfährt von jedem viel, von der Vergangenheit und den Beweggründen. Manche Personen lernt man zu schätzen, andere wiederum begegnet man mit Skepsis und ohne Vertrauen. Wer nach dem obigen Satz nun Angst hat, dass das Ganze zu religiös daherkommt, den kann ich beruhigen, denn obwohl ich religiöse Themen meist meide, werden diese Passagen nicht allzu zäh, wie auch ich erst befürchtete. Und auch wird Gott nicht immer als der gutmütige Heiland dargestellt, auch an ihm wird in diesem Buch gezweifelt, sodass das schon mal einen Pluspunkt bei mir hatte. King wird in diesem Buch wieder teils ekelhaft und plastisch, beschreibt den Zerfall der „Hüllen“ von TAK sehr genau und auch hat er mich persönlich an einer Stelle besonders verstört, sah ich mich doch mit meinem eigenen Albtraum konfrontiert – mich schüttelt es sogar jetzt noch, wenn ich nur daran denke. Die Sprache ist ebenfalls typisch für den Autor, ich war voll dabei und konnte alles bildlich vor mir sehen – keineswegs nur vorteilhaft. Traut euch und besucht Desperation, aber seit gewarnt. Fazit: Wüstentrip des Grauens

    Mehr
  • Rezension zu "Desperation" von Stephen King

    Desperation
    vormi

    vormi

    20. February 2012 um 23:52

    Ein beängstigend guter Stephen King.
    Klassisch gruselig. King schafft es mal wieder, in einer Kleinstadt mitten in der Wüste das Grauen auferstehen zu lassen.
    Erst der Sheriff, der wahllos Reisende auf den Straßen in seinem Bezirk einsammelt um sie einzusperren und seinem "Gott" zu opfern. Was können die Gefangenen dagegen tun?
    Ziemlich blutrünstig, aber für alle Fans des Autors ein Muß!

  • Rezension zu "Desperation" von Stephen King

    Desperation
    MiraSun

    MiraSun

    31. December 2010 um 17:54

    Ich mag dieses Buch, es ist unglaublich! Ich habe schon so viele King-Romane gelesen und dieses Buch ist das erste wo es mich wirklich stellenweise gegruselt hat! Ich bin jetzt nicht besonders hart, aber die Emotion Grusel fängt mich während dem Lesen weniger als andere... hier war das kein Problem, bis zum Ende ging mir die Pumpe und ich hielt an den Hauptpersonen fest. Jeder Verlust tat mir weh und am Ende feierte ich freudig mit ihnen. Ein super KING!

    Mehr
  • Rezension zu "Desperation" von Stephen King

    Desperation
    MargitM

    MargitM

    17. October 2010 um 16:19

    King schreibt wie fast immer spannend, gibt seinen Personen eine gewisse Tiefe und versteht es durchaus, den Lesern Schauer über den Rücken zu jagen. King erzählt hier eine Geschichte von Peter und Mary Jackson die auf ihrer Fahrt durch Nevada von einem mysteriösen Polizisten angehalten werden, geraten sie in einen schier Auswegs losen Alptraum. Aber das Horrorszenario beginnt erst richtig, als der offensichtlich psychopathische Fremde sie in das verlassene Bergarbeiterstädtchen Desperation verschleppt, wo tief in einer alten verschütteten Mine das Monster TAK haust - eine böse Wesenheit, die ihre Existenz aus der Lebensenergie von Menschen nährt. Stephen King beherrscht die Schreibkunst wie kein Zweiter

    Mehr
  • Rezension zu "Desperation" von Stephen King

    Desperation
    bibale1

    bibale1

    31. August 2010 um 02:43

    was soll man dazu sagen "tak" vielicht?
    ist nicht schlecht aber auch nciht der absolute hammer

  • Rezension zu "Desperation" von Stephen King

    Desperation
    Sternschwester

    Sternschwester

    06. March 2010 um 18:31

    In Desperation fand ich zwei Dinge wirklich gut: die Darstellung der Wüstenstadt, die sich durch den Einfluss von TAK mehr oder minder selbst ausgelöscht hat und den langsamen körperlichen Verfall des Polizisten. Ist richtig widerlich gelungen :)

  • Rezension zu "Desperation" von Stephen King

    Desperation
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    25. November 2009 um 15:08

    Als Peter und Mary Jackson auf ihrer Fahrt durch Nevada von einem mysteriösen Polizisten angehalten werden, geraten sie unversehens in einen schier ausweglosen Alptraum. Aber das Horrorszenario beginnt erst richtig, als der offensichtlich psychopathische Fremde sie in das verlassene Bergarbeiterstädtchen Desperation verschleppt, wo tief in einer alten, verschütteten Mine das Monster TAK haust - eine böse Wesenheit, die ihre Existenz aus der Lebensenergie von Menschen nährt... Ein geniales Buch vor allem , weil die Protagonisten die gleichen sind wie bei Regulator. Spannend schaurig, gruselig, allerdings finde ich die Figur des David etwas zu gottesfürchtig. Das passt nicht ganz ins Schema, da TAK ja kein Symbol für den Teufel ist, sondern eher eine Art Dämon.

    Mehr
  • Rezension zu "Desperation" von Stephen King

    Desperation
    Cherry Darling

    Cherry Darling

    01. June 2009 um 01:00

    Ich fand es nachher gruselig, wenn jemand "Tak" sagte...

  • Rezension zu "Desperation" von Stephen King

    Desperation
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    26. May 2009 um 21:31

    Fand ich ehrlich gesagt ziemlich schwach, obwohl ich mir von der Grundidee sehr viel versprochen hatte. Da gibt es bessere Bücher von King/ Bachman

  • Rezension zu "Desperation" von Stephen King

    Desperation
    Belladonna

    Belladonna

    08. January 2009 um 10:50

    Mein absolutes Lielingswerk von dem Meister des Horrors Stephen King. Ein super spannendes Buch von der ersten bis zur letzten Seite...

  • Rezension zu "Desperation" von Stephen King

    Desperation
    Ninifee

    Ninifee

    13. May 2008 um 20:55

    Die ersten 300 Seiten fesseln den Leser so sehr ans Buch, dass man es nicht weglegen will. Die Dürreperiode danach ist dadurch spannend, dass man unbedingt das Ende wissen will, welches es wirklich in sich hat. Kaum ein King-Roman kann mehr überraschen - sehr unbekannt, sieht völlig uninteressant aus und entpuppt sich dann doch noch als Meisterwerk.

  • Rezension zu "Desperation" von Stephen King

    Desperation
    gerdimaus

    gerdimaus

    02. May 2008 um 20:51

    Es gibt kaum ein Buch, das ich so schlecht und vor allem so widerlich fand. Ich war immer ein großer Fan von King - aber spätestens seit diesem Buch verging mir leider die Lust.

  • Rezension zu "Desperation" von Stephen King

    Desperation
    Laupi

    Laupi

    01. February 2008 um 23:35

    Wirklich gruselig und zum Teil Bilder, die man (zumindest ich) mir nicht genauer vorstellen wollte. Toll für jeden, der sich gerne gruselt.

  • weitere