Stephen King Doctor Sleep

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(5)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Doctor Sleep“ von Stephen King

Die große Fortsetzung von "Shining" Auf Amerikas Highways ist eine mörderische Sekte unterwegs. Sie hat es auf Kinder abgesehen, die das Shining haben. Stephen King kehrt zu den Figuren und Szenerien eines seiner berühmtesten Romane zurück: Der Dreirad fahrende kleine Danny, der im Hotel Overlook so unter seinem besessenen Vater hat leiden müssen, ist erwachsen geworden. Aber die Vergangenheit lässt ihn nicht los, und wieder gerät er in einen Kampf zwischen Gut und Böse. Die zwölfjährige Abra hat das Shining. Kann er sie retten? Nur mühevoll kann Dan Torrance die Schrecken verarbeiten, die er als kleines Kind im Hotel Overlook erlitten hat. Obendrein hat er die Suchtkrankheit seines besessenen Vaters geerbt und nimmt daher fleißig an Treffen der Anonymen Alkoholiker teil. Seine paranormalen Fähigkeiten – das Shining – setzt er nun in seinem Beruf ein: In einem Hospiz spendet er Sterbenden in ihren letzten Stunden Trost. Man nennt ihn liebevoll Doctor Sleep. Währenddessen ist in ganz Amerika eine Sekte auf der Suche nach ihrem Lebenselixier unterwegs. Ihre Mitglieder sehen so unscheinbar aus wie der landläufige Tourist – Ruheständler in Polyesterkleidung, die in ihr Wohnmobil vernarrt sind. Aber sie sind nahezu unsterblich, wenn sie sich vom letzten Lebenshauch jener Menschen ernähren, die das Shining besitzen. Das Mädchen Abra Stone besitzt es im Übermaß und gerät ins Visier der mörderischen Sekte. Um sie zu retten, weckt Dan die tief in ihm schlummernden Dämonen und ruft sie in einen alles entscheidenden Kampf. (3 mp3-CDs, Laufzeit: 20h 17)

Ein sehr traurig stimmender und doch faszinierender Roman

— MaxSanders

Nicht gelesen sondern gehört .

— Ein LovelyBooks-Nutzer

King mal weniger eklig und auch nicht allzu beklemmend - dafür sehr unterhaltsam.

— doceten

Spannend, gruselig, beklemmend: eine würdiger Nachfolgeroman zu "Shining"...

— Ginevra

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Attentäterin

Ein Thriller ganz nah an der Realität, packend und super spannend!

tweedledee

Bald stirbst auch du

Packende Unterhaltung auf höchstem Spannungsniveau.

twentytwo

Im Traum kannst du nicht lügen

Inhaltlich hat das Buch viel zu bieten und wurde zurecht im letzten Jahr als bester Kriminalroman Schwedens gekürt!

AgnesM

Das Vermächtnis der Spione

Das Vermächtnis der Spione“ von John le Carré ist ein klassischer Spionageroman aus der Welt der Geheimdienste .

Magicsunset

Todesreigen

Genialer Auftakt einer neuen Trilogie!

LarryCoconarry

Toteneis

Ein spannender neuer Teil der Reihe, ausgezeichnet geschrieben, sehr komplexe und vielschichtige Handlung.

sommerlese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Traurig und doch faszinierend

    Doctor Sleep

    MaxSanders

    06. June 2015 um 18:00

    Doctor Sleep hat mich in sofern an Revival erinnert, als dass beide Romane ihren Protagonisten in verschiedenen Lebensphasen begleiten. Jedoch ist Doctor Sleep für mich von Anfang an wesentlich düsterer. Die Grundstimmung ist sehr gedrückt und melancholisch. Der Roman ist absolut verständlich, auch für alle, die Shining nicht gelesen haben. Dort wird die Kindheit des Protagonisten aus Doctor Sleep abgebildet, und so erkennt man natürlich gerade in den Erinnerungen Dans, Elemente aus der Shining- Handlung wieder. Allerdings ist die Beziehung der beiden Werke nur in geringem Maße größer, als die, aller anderen Romane zueinander. So wird auch in Kings neuestem Roman, Revival, der Vergnügungspark Joyland kurz thematisiert. Besonders die Bildlichkeit ist ein Merkmal des Schreibstils Kings und bildet für mich den Punkt der mich am meisten fasziniert. Dadurch, dass man den Protagonisten bereits seit seiner Kindheit "kennt", ist man als Leser in der Lage, eine enge Beziehung zu ihm aufzubauen und Empathie für ihn zu empfinden. Wie in vielen weiteren Werken, bringt King in Doctor Sleep alltägliche und übersinnliche Elemente in Einklang.  Umsetzung im Hörbuch Die Stimme und Betonung von David Nathan ist ein weiteres Mal unschlagbar. Sie passt hervorragend zu Story und Atmosphäre des Romans. 

    Mehr
  • Sehr zu Empfehlen

    Doctor Sleep

    weinlachgummi

    11. June 2014 um 23:10

    Da ich vor ein paar Monaten erst Shining gelesen habe und noch einen Gutschein übrig hatte, habe ich mich für Doctor Sleep entschieden. Als ich das erste mal von einer Fortsetzung gehört habe, war ich etwas überrascht über den Titel, aber jetzt da ich das Hörbuch gehört habe, verstehe ich ihn und finde ich sehr passend. Da ich das Hörbuch gehört habe, möchte ich auch etwas dazu sagen. Die Stimme von David Nathan hat mir gut gefallen, am Anfang empfand ich das verstellen noch als gekünstelt, doch das verging nach ein paar Stunden. Das klingt nun vielleicht negativ, aber wenn man bedenkt, dass das Hörbuch 20 Stunden ist das nicht so schlimm. Nur sehr genervt hat mich seine Kinderstimme, die von dem Jungen „ Zucker“ Ich hoffte jedes Mal, dass es das letzte mal war. Aber das ist nur ein minimaler Minuspunkt. Nun zur Geschichte, ich hatte keine Ahnung wo sie mich hinführen würde, den Klappentext habe ich gekonnt ignoriert und wollte mich überraschen lassen. Und das wurde ich auch, mir hat die Geschichte noch besser gefallen als Shining. Liegt vielleicht auch daran das ich hier meiner Phantasie freien lauf lassen konnte und nicht durch die von einem Film hervorgeworfenen Bilder beeinflusst wurde. Ich fand die Geschichte sehr spannend, klar gab es auch ruhige Moment, aber bei 20 Stunden Hörvergnügen ist dies kaum zu vermeiden. An manchen Stellen hatte ich eine Gänsehaut, gerade bei denen wo Abra ihre Kräfte als Kind einsetzte. Was ich auch noch erwähnen muss ist das Ende, was ich sehr ungewöhnlich für ein King Buch fand. Ich gehe natürlich nicht genauer darauf ein, aber im Vergleich zu den anderen Büchern die ich von ihm kenne, mal was ganz anderes.  Ich kann das Hörbuch nur Empfehlen und bin sehr begeistern davon.

    Mehr
  • Doctor Sleep

    Doctor Sleep

    vormi

    30. January 2014 um 00:51

    Stephen King hat es wieder geschafft, mich vom Hocker zu hauen. Eine echt gut gelungene Fortsetzung zu "Shining". Es wird immer mal wieder Bezug genommen auf den Vorgänger. Wahrscheinlich könnte man Doctor Sleep auch lesen bzw hören, wenn man "Shining" nicht kennt, aber besser wäre es auf jeden Fall. Im Mittelpunkt steht der Mittlerweile fast 40jährige Dan Torrence, der Sohn vom Hausmeister/Englischlehrer/Schriftsteller Jack Torrence, den man aus Shining schon kennt. Der Vater, der mit seiner kleinen Familie im Overlook-Hotel überwintern wollte und von einer Mischung aus Alkoholismus und Geistern in den Wahnsinn getrieben wird. Am Ende greift er seine Frau Wendy und seinen damals 8jährigen Sohn Dan mit einer Axt an. Kein Wunder, das wir den kleinen Jungen von damals kennenlernen, der immer noch mit Geistern aus dem Hotel zu kämpfen hat. Wir erfahren am Anfang auch etwas zu seiner Entwicklung. Wie er es mit Hilfe des Kochs aus dem Overlook, Doc, schafft, seine Erinnerungen und Geister zu bekämpfen. Und wie er auch noch als Erwachsener mit seinem Shining hadert. Und wie er mit einem kleinen Mädchen in Kontakt tritt, die noch viel mehr Shining besitzt als er. Hellsichtigkeit, Telekinese, Telepathie und noch einiges anderes mehr. Das ganze wieder in Stephen Kings typischen, detailverliebten Erzählstil berichtet und von einem meiner Lieblings-Vorleser, David Nathan, vorgelesen. Eine absolute Empfehlung für King-Fans und für alle, die Jack Nicholson in Shining klasse fanden.

    Mehr
  • Einblick in die Welt der AA, verpackt in einem Horror-Thriller

    Doctor Sleep

    Gruenente

    05. January 2014 um 15:40

    Shining war mein erster Stephen King. Ich war begeistert! Aber damals war ich 16... Doctor Sleep ist nun der Nachfolger. Der kleine Dan ist jetzt ein erwachsener Mann und Alkoholiker. Er hat viel mitgemacht und als er ganz tief gesunken ist, nimmt er einen Bus und steigt irgendwo aus um dort ein neues Leben zu beginnen. Und es gelingt ihm sogar. Das hätte mirgereicht. Ein Buch über einen Mann, der den Alkohol aus seinem Leben bannen kann, aber immer Alkoholiker bleibt. Aber es gibt natürlich noch eine Horrorgeschichte dabei. Dan hat immer noch hellsichtige Fähigkeiten, eben das Shining. Und so wie ihm damals die Grundzüge beigebracht wurden, lernt er ein Mädchen kennen, das über noch mehr Fähigkeiten verfügt als er und dem er dabei hilft mit diesen Fähigkeiten umzugehen. Dann gibt es noch eine Art Vampir-Bande, die durchs Land zieht und "Steem" einsaugt.(ich hatte das Hörbuch und deshalb keine Ahnung, wie man das richtig schreibt...) Dieser Steem wird eben aus diesen hellsichtigen Fähigkeiten gebildet, wenn deren Beitzer stirbt. Die Mitgleider dieses "wahren Knotens" können die "Steem-Heads" aufspüren und den kostbaren "Dampf"  sogar speichern.Und so ziehen sie seit vielen Jahren mordend durchs Land. Dann haben sie es auf Abra, Dans übersinnlich begabte Schülerin abgesehen. Gemeinsam nehmen sie es mit dem wahren Knoten und ihrer fiesen Anführerin Rose the Hat auf. Da ich Hörbücher nur stückweise im Auto hören kann, ist die Spannung nicht so ganz auf mich übergegangen. Am Stück ist die Geschichte vielleicht besser. Aber der realistische Teil mit dem Alkohol war mir wichtig. Wie geht es bei den Treffen der anonymen Alkoholiker zu? Und ganz wichtig: einmal Alkoholiker, immer Alkoholiker. Nach diesem Buch frage ich mich, wie so eine gefährliche Droge, mit so hohem Suchtpotential einfach in jedem Supermarkt erhältlich sein kann.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Doctor Sleep" von Stephen King

    Doctor Sleep

    doceten

    Zur Weihnachtszeit macht LovelyBooks Freude schenken jetzt ganz einfach: wir verlosen in jeder Adventswoche weihnachtliche Buchgeschenke für einen ganz besonderen Menschen deiner Wahl! So kannst du mitmachen: Sag uns, wem du dieses Buch schenken möchtest und warum dieser Mensch so toll ist, dass wir ihn unbedingt für dich beschenken müssen. Sollten wir deinen Beitrag auslosen, schicken wir ein schön verpacktes Weihnachtsgeschenk mit dem Buch, süßen Leckerein, kleinen Überraschungen und deiner Grußbotschaft auf den Weg zu deinem Wunsch-Beschenkten. 3. Advent: "Doctor Sleep" von Stephen King Gemeinsam mit Random House Audio verlosen wir 5 weihnachtliche Hörbuchgeschenke mit "Doctor Sleep" von Stephen King. Mit der fantastischen Fortsetzung von "Shining" könnt ihr vor allem Mystery-Fans eine große Freude machen, denn das ungekürzte Hörbuch bietet über 20 Stunden Hörgenuss - und hey! - es ist Stephen King! "Für mich persönlich ist es das Top- Buch des Jahres! Eine faszinierende, atemberaubende Story! Danke, an den "Meister" King!" - heike_herrmann Inhaltsangabe Auf Amerikas Highways ist eine mörderische Sekte unterwegs. Sie hat es auf Kinder abgesehen, die das Shining haben. Stephen King kehrt zu den Figuren und Szenerien eines seiner berühmtesten Romane zurück: Der Dreirad fahrende kleine Danny, der im Hotel Overlook so unter seinem besessenen Vater hat leiden müssen, ist erwachsen geworden. Aber die Vergangenheit lässt ihn nicht los, und wieder gerät er in einen Kampf zwischen Gut und Böse. Die zwölfjährige Abra hat das Shining. Kann er sie retten? Nur mühevoll kann Dan Torrance die Schrecken verarbeiten, die er als kleines Kind im Hotel Overlook erlitten hat. Obendrein hat er die Suchtkrankheit seines besessenen Vaters geerbt und nimmt daher fleißig an Treffen der Anonymen Alkoholiker teil. Seine paranormalen Fähigkeiten - das Shining - setzt er nun in seinem Beruf ein: In einem Hospiz spendet er Sterbenden in ihren letzten Stunden Trost. Man nennt ihn liebevoll Doctor Sleep. Währenddessen ist in ganz Amerika eine Sekte auf der Suche nach ihrem Lebenselixier unterwegs. Ihre Mitglieder sehen so unscheinbar aus wie der landläufige Tourist - Ruheständler in Polyesterkleidung, die in ihr Wohnmobil vernarrt sind. Aber sie sind nahezu unsterblich, wenn sie sich vom letzten Lebenshauch jener Menschen ernähren, die das Shining besitzen. Das Mädchen Abra Stone besitzt es im Übermaß und gerät ins Visier der mörderischen Sekte. Um sie zu retten, weckt Dan die tief in ihm schlummernden Dämonen und ruft sie in einen alles entscheidenden Kampf.

    Mehr
    • 171
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks