Cover des Buches Erhebung (ISBN: 9783453272026)L
Rezension zu Erhebung von Stephen King

Mini-King, der einen in seinen Bann zieht.

von linda-liest vor 3 Jahren

Review

L
linda-liestvor 3 Jahren
Kurz und Knapp : In einer von Vorurteilen entzweiten Kleinstadt lebt Scott, der mit sich selbst genug Probleme hat. Er verliert stetig an Gewicht, doch seine Körperproportionen zeigen keine Veränderung. Er verrennt sich aber nicht in Panik: ganz im Gegenteil. Er versucht die Stadt wieder zu vereinigen, wieder zueinander zu führen.

Das neue Werk von Stephen King ist eher ein Mini-Werk. Eigentlich kann dieses Werk von ihm kaum als Buch bezeichnet werden. Es ist eine Kurzgeschichte, eine schöne und originelle Geschichte, aber eben doch nur eine Kurzgeschichte – wie sie Stephen King sonst in Sammelwerken veröffentlicht. Üblicherweise habe ich tagelang etwas von neuen Stephen King Büchern, einfach weil sie unfassbar viele Seiten haben, doch das war dieses Mal anders. Das Buch hat mir nur 2-3 entspannte Lesestunden an einem Samstagnachmittag auf der Couch verschafft. Eine Abwechslung zu den üblichen King Büchern. Mir hat es gefallen.

Die Geschichte ist schön und regt zum Nachdenken an. Mir fällt es schwer in Worte zu fassen, wie King es gelungen ist, diese scheinbar kuriosen Elemente des Buches – Vorurteile in der Kleinstadt und der übernatürliche Gewichtsverlust – in Einklang zu bringen. Doch es ist ihm gelungen. Auf eine Art, wie ich sie sonst noch nirgends gelesen habe.

Die Geschichte ist stimmig und geht auf. Auch der Titel Erhebung ist passend gewählt, in zweierlei Hinsicht. Eine wird mitten im Buch erklärt, eine Art Hochgefühl, das sich in einem zusätzlichem Kraftschub oder Adrenalinkick äußert und sich mitten in einem Marathon einstellt. Die andere wird erst zum Ende des Buches deutlich und deswegen möchte ich darauf auch hier nicht eingehen, um nicht zu spoilern.

Alles in Allem hat mich der Mini-King gelungen unterhalten und ich bin mir sicher, dass mir diese faszinierende Geschichte noch länger im Gedächtnis haften bleibt. Für so ein kurzes Buch ein absoluter Erfolg.

Meine vollständige Meinung gibt es auf meinem Buchblog zum Nachlesen (inkl. Charakterübersicht und Einstieg in das Buch): Nach dem Lesen
Meine Erwartungen an das Buch, bevor ich mit dem Lesen begonnen habe, findet ihr ebenfalls auf meinem Buchblog: Vor dem Lesen
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks