Stephen King It

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(14)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „It“ von Stephen King

They were just kids when they stumbled upon the horror within their hometown. Now, as adults, none of them can withstand the force that has drawn them all back to Derry, Maine, to face the nightmare without end, and the evil without a name...

Stöbern in Fantasy

Ewigkeitsgefüge

Ein düsterer und spannender Roman, der sein Potenzial leider nicht ganz ausschöpft

EmelyAurora

Nordische Mythen und Sagen

Eine wunderbare Nacherzählung der nordischen Mythen. Sehr lesenswert.

sechmet

Cainsville - Dunkles Omen

Spannende Story mit vielschichtigen Charakteren und einem guten, psychologischen Spannungsaufbau

Nisnis

Schwarzer Horizont

Zwar viele Wendungen und keine uninteressante Welt, aber oberflächliche Charaktere und gewollt vorangetriebene storyline.

kornmuhme

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Düster, spannend, romantisch, absolut genialllll

clauditweety

Der Große Zoo von China

wahnsinnig fesselnd und obwohl man weiss, das es von Jurassic Park inspiriert wurde richtig gut

MellieJo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "It" von Stephen King

    It
    Holger Weinbach

    Holger Weinbach

    12. February 2010 um 14:37

    Hey, das war mein erster Roman auf Englisch - und dann auch noch so ein dicker Wälzer. Doch ich war überrascht, wie gut sich King im Original lesen lässt. Mich hat dieses Buch nachhaltig fasziniert. Besonders gelungen fand ich die Zeitsprünge, die er mitten im Satz vollzog. Eine Geschichte über die Ängste von Kindern, die sich bis in ihr Erwachsenen Dasein fortsetzen und am Ende sogar einholen. Sie treffen sich wieder, in der kleinen Heimatstadt, um das Böse von damals zu endgültig zu bekämpfen. Was mich damals genervt hat: In Deutschland wurden alle Folgeromane mit einem Wort betitelt, ganz gleich wie lang der ursprüngliche Name war. Nur weil "IT" im Deutschland so einprägsam mit "ES" erfolgreich war. Na ja. Über für den Titel "Drei" der Dark Tower-Reihe konnte ich nur lächeln. Im Original: "The drawing of the three". Davon ungeachtet: IT im Original nach wie vor absolut empfehlenswert.

    Mehr
  • Rezension zu "It" von Stephen King

    It
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. June 2008 um 14:50

    Mittlerweile habe ich das Buch zum 4. Mal gelesen und wieder habe ich Dinge entdeckt, die mir vorher verborgen waren, was ja aufgrund der Seitenzahl nicht verwunderlich ist. Beim ersten Mal habe ich es noch als Horrororman verstanden, doch mit jedem Mal wurde klarer, worum es eigentlich geht - Freundschaft und Kindheit. Wie King auch in Stand by Me sagt: "I never had friends again like the ones when I was twelve. Does anyone?" - Der wahre Horror des Alterns ist es, wenn man sich von Freunden entfernt. Doch ein Teil von uns wird sich immer erinnern, auch wenn wir kaum noch ihre Namen wissen.

    Mehr