Stephen King Kinder des Zorns

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kinder des Zorns“ von Stephen King

Stöbern in Krimi & Thriller

Bretonisches Leuchten

Ruhiger Krimi mit tollen Landschaftsbeschreibungen

Wuestentraum

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Nicht so Psychomässig wie Stephen King aber anders toll. Ein Spannungsbogen genial bis zum Feuerwerkfinale.

Lesezeichenfee

Death Call - Er bringt den Tod

Der beste Fall von Robert Hunter

AnnetteH

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Reicht nicht an David Nathan heran, ist aber dennoch gut.

    Kinder des Zorns
    Jetztkochtsie

    Jetztkochtsie

    01. September 2013 um 14:01

    Heute morgen beim Backen war mir nach etwas Grusel in der Küche, also startete ich dieses Hörbuch, obwohl ich die Kurzgeschichte bereits kannte. (Sowas tue ich selten, in der Regel lese oder höre ich und nicht beides.) Die Geschichte ist spannend und blutig, wie man es von King kennt, es bleiben viele Fragen offen, die der Leser/Hörer auf seine Art und Weise interpretieren und auslegen kann. Auch das mag ich. Der Sprecher liest gut, fehlerfrei und souverän, allerdings bin ich die grandiose Leistung von David Nathan bei den King Hörbüchern gewohnt und daran reichte er leider nicht gänzlich heran, konnte die Stimmung nicht hundertprozent transportieren und wirkte hier und dort ein wenig gelangweilt. Schade. Trotzdem würde ich das Hörbuch als kurzweiligen Zeitvertreib durchaus empfehlen.

    Mehr