Stephen King The Green Mile

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Green Mile“ von Stephen King

The tie-in audiobook of the bestselling novel, now a major Hollywood film starring James Cromwell, Harry Dean Stanton and Tom Hanks. (Quelle:'Audio CD/29.06.2006')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Green Mile" von Stephen King

    The Green Mile
    Knusperflocke

    Knusperflocke

    24. August 2011 um 17:01

    Amerika, 1932: Im Staatsgefängnis Cold Mountain wartet John Coffey auf die Vollstreckung seines Todesurteils. Doch hat der Afrikaner wirklich zwei brutale Morde begangen? Dem Gefängnisaufseher Paul Edgecomb kommen erhebliche Zweifel, wird er doch schon bald Zeuge rätselhafter Vorgänge ... Das Buch ist so gut geschrieben, dass ich während des lesens eine tiefe Verbindung zu Paul Edgecomb und den anderen Wärtern aufgebaut habe. Es ist so realistisch geschrieben, dass ich alles haargenau vor mir gesehen habe und auch mitgefühlt habe. Besonders mit John Coffey. Aber auch die anderen Verurteilten, die hingerichtet wurden habe ich klar und deutlich vor mir gesehen. Mit am misteriösten ist wohl die Maus Mr. Jinggels. Niemand weiß voher sie stammt und woher sie die tollen Tricks kennt. Das Buch ist so toll, dass ich es kaum aus der Hand legen konnte. Zum Schluss hatte ich wirklich Tränen in den Augen (wieso möchte ich hier nicht sagen, denn dann würde ich ja das Ende preis geben und das möchte ich hier nicht tun). Ich kann das Buch echt nur empfehlen, auch wenn man kein Fan ist von misteriösen Sachen, muss man es trotzdem lesen. So finde ich, jedenfalls. ;)

    Mehr
  • Rezension zu "The Green Mile" von Stephen King

    The Green Mile
    sheela

    sheela

    28. November 2007 um 14:25

    Sehr schönes, etwas zu langes Buch. Untypisch für den Autor. Die geschichte ist schön und sehr traurig zugleich und lässt die alte Gefängnisinsassen und Wärter Beziehung wieder auferstehen. Der Film zu dem Buch ist sehr gut geworden und umfasst alles wichtige