Stephen Marlowe Ritter des Zufalls

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ritter des Zufalls“ von Stephen Marlowe

Algier im Jahre 1580. Der Spanier Miguel de Cervantes Saavedra wartet auf die Vollstreckung seines Todesurteils. Hinter ihm liegen Jahre der Armut und des Leids. Nachdem er als Sklave nach Algier verkauft worden war, hatte er immer wieder Fluchtversuche unternommen, um in seine Heimat zurückzukehren. Nun, da sein Tod am Galgen unausweichlich scheint, rettet ihm seine Beliebtheit als Geschichtenerzähler das Leben. Stephen Marlowe widmet seinen Roman einem der größten Dichter der Weltliteratur, seinem abenteuerlichen Leben, das ihm den Stoff für seine Werke gab.

Stöbern in Romane

Underground Railroad

Packendes Buch über die Sklavin Cora. Der letzte Bereich versucht alles Handlungsstränge zu einem Ende zu bringen.

Alexlaura

Heimkehren

Intensiver Roman, der eine Familie über mehrere Generationen hinweg verfolgt

lizlemon

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen