Stephenie Meyer

(45036)

Lovelybooks Bewertung

  • 21292 Bibliotheken
  • 1254 Follower
  • 494 Leser
  • 3378 Rezensionen
(23026)
(12259)
(6672)
(2059)
(1020)

Lebenslauf von Stephenie Meyer

Stephenie Meyer wurde am 24. Dezember 1973 in Hartford, Connecticut als zweitältestes von fünf Kindern geboren. Seit ihrem vierten Lebensjahr wuchs sie in Phoenix, Arizona auf, wo sie auch heute noch lebt. Sie besuchte die Highschool in Scottsdale, Arizona und studierte anschließend mit einem Stipendium an der konfessionellen Brigham Young University in Provo, Utah. Meyer heiratete ihren Jugendfreund, mit dem sie heute drei Kinder hat. Laut ihren eigenen Aussagen, hat ihre Religion - sie ist Mitglied bei den Mormonen - einen großen Einfluss auf ihr Leben und ihre Arbeit. Gleich mit ihrem 2005 veröffentlichten Debütroman »Bis(s) zum Morgengrauen« (Original »Twilight«) gelang ihr ein internationaler Bestseller. Jedes weitere Jahr erschien ein weiterer Teil der Reihe, zuletzt 2010 ein Spin-Off zu Twilight mit dem deutschen Titel »Bis(s) zum ersten Sonnenstrahl – Das kurze zweite Leben der Bree Tanner« sowie Anfang 2011 das »Biss-Handbuch« mit dem Titel »Bella und Edward: Die Welt von Bella und Edward«. Alle Teile der Reihe wurden kurze Zeit nach ihrem Erscheinen von Hollywood verfilmt und waren auch als Film weltweit sehr erfolgreich. Aus den zuvor unbekannten Darstellern wie Kristen Steward, Robert Pattinson und Taylor Lautner wurden dank der Twilight Serie über Nacht Weltstars. Im November 2012 lief Teil 2 von "Biss zum Ende der Nacht" und somit der letzte Film der Twilight Serie in den deutschen Kinos. Außerdem erschien bereits im Mai 2008 ihr erstes Buch, das sich laut eigener Aussage erstmals nicht an Jugendliche, sondern an erwachsene Leser richtet, der Science-Fiction Roman »Seelen« (Original »The Host«). Auch die Filmrechte an »Seelen« hat Stephenie Meyer bereits verkauft; die Hollywood-Adaption kam im März 2013 in den Kinos und war - wie zu erwarten war - wieder ein Verkaufsschlager.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannendes und gelungenes Finale!

    Biss zum Ende der Nacht
    YvetteH

    YvetteH

    24. September 2016 um 17:10 Rezension zu "Biss zum Ende der Nacht" von Stephenie Meyer

    Klappentext:Wenn die einzige Chance auf eine ewige Liebe darin liegt, sich von seinem Liebsten töten zu lassen - hat man dann eine Wahl? Ein Jahr voller Glück, aber auch voller Schmerz liegt hinter Bella. Ein Jahr, in dem sie fast zerbrochen wäre, weil ihre Leidenschaft für Edward und ihre innige Freundschaft zu Jacob einfach unvereinbar sind. Aber nun ist ihre Entscheidung gefallen. Unwiderruflich. Auch wenn das für alle verheerende Folgen haben könnte.Meine Meinung:Im finalen Band schließt die Autorin auch wieder nahtlos ans ...

    Mehr
  • Anfangs Pfui, Ende Hui

    Seelen
    Lara2712

    Lara2712

    22. September 2016 um 13:51 Rezension zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    Als ich dieses Buch angefangen habe, nachdem ich es vor sage und schreibe drei Jahren bekommen habe, dachte ich, ich würde nie damit fertig werden. Denn der Anfang ist um ehrlich zu sein unfassbar lahm und schleppend. Man muss praktisch kömpfen in das Buch reinzukommen. Aber ab Seite 100 ungefähr fängt das Buch vor lauterSpannung und Gefühlen fast an zu explodieren. Im Verlauf stellt man fest, dass man vielleicht doch sich mehr auf die Seite der Seelen schlägt sich jedoch immer noch mit Melanies Verhalten identifizieren kann. Ich ...

    Mehr
  • Eine unendliche Liebe

    Biss zum Ende der Nacht
    Saskii

    Saskii

    21. September 2016 um 15:14 Rezension zu "Biss zum Ende der Nacht" von Stephenie Meyer

    Bella und Edward zeigen nun offen ihre Liebe, keine Geheimnisse mehr. Während sie hofft das Jakob damit klarkommt und sie ihm nicht verliert, plant Edward bereits ihre gemeinsame Zukunft!Viele Entscheidungen muss Bella nun treffen... Entscheidungen die ihr Leben verändern können! Doch ist sie bereit dazu alles aufzugeben um ihr Leben mit Edward zu verbringen!Wie wird ihre Zukunft aussehen?Was wird aus ihr und Jakob?Stephenie Meyer hat einen unglaublichen Schreibstil! Ihre Bücher sind super. Spannend , romantisch , voller ...

    Mehr
  • Die nächste Runde - Bella gegen Victoria!

    Biss zum Abendrot
    YvetteH

    YvetteH

    21. September 2016 um 12:09 Rezension zu "Biss zum Abendrot" von Stephenie Meyer

    Klappentext:Bellas Leben ist in Gefahr. Seattle wird von einer Reihe rätselhafter Mordfälle erschüttert, ein offensichtlich blutrünstiger Vampir sinnt auf Rache. Und seine Spuren führen zu Bella. Aber damit nicht genug: Nachdem sie wieder mit Edward zusammen ist, muss sie sich zwischen ihrer Liebe zu ihm und ihrer Freundschaft mit Jacob entscheiden - wohl wissend, dass sie damit den uralten Kampf zwischen Vampiren und Werwölfen neu entfachen könnte ... Der Tag der Entscheidung rückt immer näher - was wird Bella wählen: Leben oder ...

    Mehr
  • Überraschend tolles Buch...

    Bis(s) zum Morgengrauen
    Waddle

    Waddle

    20. September 2016 um 12:30 Rezension zu "Bis(s) zum Morgengrauen" von Stephenie Meyer

    Dieses Buch habe ich zu meinem Geburtstag geschenkt bekommen. Da ich ja so gern Fantasy lese, dachte sich meine Freundin komm dann schenk ich ihr mal einen Vampir Roman... 'Vampire!!! Ehrlich...'Das Buch verschwand erst mal für ein paar Wochen im Schrank bis ich mich erkältet hatte und was macht man wenn man Krank ist??Natürlich, sich mit einer Kuscheldecke eingepackt, einer großen Kanne Tee hinsetzen und ein Buch lesen.Meine Wahl viel dann auf 'Bis(s) zum Morgengrauen'. Die Skepsis war offensichtlich 'Vampire'Ich schlug das Buch ...

    Mehr
  • Absolutes Muss

    Seelen
    Nachteule94

    Nachteule94

    18. September 2016 um 01:04 Rezension zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    Geschichte ist von Anfang an spannend und mitreissend. Die Handlung wie die Liebesgeschichte dahinter. Habe richtig mitgefiebert. WUNDERBAR!

  • Jeder braucht ein bisschen Edward in seinem Leben

    Bis(s) zum Morgengrauen
    AnnaGrace

    AnnaGrace

    16. September 2016 um 16:56 Rezension zu "Bis(s) zum Morgengrauen" von Stephenie Meyer

    And so the lion fell in love with the lamb...Bella kommt aus dem sonnigen Phoenix  direkt hinein in das regnerische Forks. In Forks findet sie ziemlich schnell Anschluss, nicht nur mit Jacob, einen Jungen aus dem Reservat, auch in ihrer neuen Schule findet sie schnell Freunde. Und so bleibt auch er nicht unentdeckt. Edward Cullen, mysteriös und attraktiv.Zuerst ist er nur der geheimnisvolle Junge, der neben ihr in Bio sitzt, doch schnell merkt Bella, dass mit ihm etwas nicht normal ist. Er besitzt unglaubliche Kräfte, eine ...

    Mehr
  • Man muss sich aufraffen, aber es lohnt sich!

    Seelen
    Stopfi

    Stopfi

    14. September 2016 um 18:24 Rezension zu "Seelen" von Stephenie Meyer

    Worum geht’s? Die zukünftige Erde wurde von sog. Seelen besezt, die sich in die Körper der Menschen eingenistet haben und diese nun als Wirte nutzen. Auch Melanie wird von einer Seele besezt: Wanderer, kurz Wanda. Doch Melanies Körper wehrt sich vehement gegen die Besetzung, und so geschieht es, dass Melanies Ziele auch zu Wandas Zielen werden: ihre große Liebe Jared und ihren kleinen Bruder ausfindig zu machen… Meine Meinung: Erstmal muss ich mal was loswerden: Ich mag dieses Cover so was von gar nicht! Für mich ist das eins der ...

    Mehr
  • Brees Geschichte

    Biss zum ersten Sonnenstrahl
    jesslie261

    jesslie261

    14. September 2016 um 11:28 Rezension zu "Biss zum ersten Sonnenstrahl" von Stephenie Meyer

    Inhalt:Ein Blick auf die dunkle Seite von Bellas und Edwards Welt: Das ist der neue Roman von Stephenie Meyer. Bree Tanner ist eine der neugeborenen Vampire, die Victoria im dritten Band, "Bis(s) zum Abendrot", zu einem dunklen Zweck erschafft. Bree schildert ihre Reise mit der Armee Neugeborener, die aufgebrochen ist, um Bella Swan und die Cullens zu vernichten ... Liebe, Furcht und unheilvolle Entscheidungen prägen vom ersten Augenblick an das kurze zweite Leben der Bree Tanner.Meine Meinung:Ich habe das Buch innerhalb von 2 ...

    Mehr
  • Bi(s) zum Morgengrauen - Ein wirkliches "Grauen"

    Bis(s) zum Morgengrauen
    deepinmybookshelf

    deepinmybookshelf

    11. September 2016 um 15:41 Rezension zu "Bis(s) zum Morgengrauen" von Stephenie Meyer

    MEINUNG:Nachdem jeder diese Reihe gelesen hatte, haben meine Freundinnen mich schließlich überzeugt und ich habe den ersten Teil ausgeliehen.Vampir- und Liebesgeschichten waren noch nie mein Lieblingsgenre, aber ausprobieren kann man es ja mal. Für mich ein Fehler.Die Protagonisten sind langweilig und alles in allem ist es einfach schrecklich kitschig und lahm. Wer so etwas mag, für den ist es genau richtig, ich fand's furchtbar und hab mich nur so durch die Seiten gequält... Deshalb werde ich auch die restlichen teile nicht ...

    Mehr
  • weitere