Bis(s) zum Morgengrauen

(13109)

Lovelybooks Bewertung

  • 5753 Bibliotheken
  • 96 Follower
  • 89 Leser
  • 751 Rezensionen
(7304)
(3297)
(1744)
(477)
(287)

Inhaltsangabe zu „Bis(s) zum Morgengrauen“ von Stephenie Meyer

Mit Romantik oder gar Leidenschaft hätte Bella ihren Umzug nach Forks, einer langweiligen, verregneten Kleinstadt in Washington State, kaum in Verbindung gebracht. Doch dann lernt sie den geheimnisvollen und attraktiven Edward kennen. Er fasziniert sie, obwohl irgendetwas mit ihm nicht zu stimmen scheint. So gut aussehend und stark wie er kann kein gewöhnlicher Mensch sein. Aber was ist er dann? Die Geschichte einer verbotenen Liebe, einer Liebe gegen alle Vernunft.

Ganz nett, aber mir werden die Vampire zu verfremdet und verweichlicht dargestellt.

— Snowqueen
Snowqueen

> Jeder braucht ein bisschen Edward in seinem Leben < Großartiges Buch, ich kann es immer wieder lesen.

— AnnaGrace
AnnaGrace

Schrecklich kitschig!

— deepinmybookshelf
deepinmybookshelf

Eine wunderschöne Roman-Vampire Reihe.

— happyparty
happyparty

Vielleicht liegt es daran, dass ich schon alle Filme gesehen habe, aber ich fand den 1 Band irgendwie Langweilig.

— TheSkyisBlue
TheSkyisBlue

Der erste und einzige Teil der Twilight-Serie, den ich wirklich mochte!

— MiraxD
MiraxD

Kann man wohl immer mal wieder lesen. Es verliert nicht seinen Glanz.

— SLovesBooks
SLovesBooks

Ich liebe es einfach

— Katharina-Noelle
Katharina-Noelle

Nach all dem Regen und dem Anschmachten verging mir die Lust auf's Lesen.

— Chuckster
Chuckster

Das beste Buch der Reihe. Es war das erste Vampirbuch, welches ich auch gut fand und immer noch gut finde.

— sini3197
sini3197
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Überraschend tolles Buch...

    Bis(s) zum Morgengrauen
    Waddle

    Waddle

    20. September 2016 um 12:30

    Dieses Buch habe ich zu meinem Geburtstag geschenkt bekommen. Da ich ja so gern Fantasy lese, dachte sich meine Freundin komm dann schenk ich ihr mal einen Vampir Roman... 'Vampire!!! Ehrlich...'Das Buch verschwand erst mal für ein paar Wochen im Schrank bis ich mich erkältet hatte und was macht man wenn man Krank ist??Natürlich, sich mit einer Kuscheldecke eingepackt, einer großen Kanne Tee hinsetzen und ein Buch lesen.Meine Wahl viel dann auf 'Bis(s) zum Morgengrauen'. Die Skepsis war offensichtlich 'Vampire'Ich schlug das Buch ...

    Mehr
  • Jeder braucht ein bisschen Edward in seinem Leben

    Bis(s) zum Morgengrauen
    AnnaGrace

    AnnaGrace

    16. September 2016 um 16:56

    And so the lion fell in love with the lamb...Bella kommt aus dem sonnigen Phoenix  direkt hinein in das regnerische Forks. In Forks findet sie ziemlich schnell Anschluss, nicht nur mit Jacob, einen Jungen aus dem Reservat, auch in ihrer neuen Schule findet sie schnell Freunde. Und so bleibt auch er nicht unentdeckt. Edward Cullen, mysteriös und attraktiv.Zuerst ist er nur der geheimnisvolle Junge, der neben ihr in Bio sitzt, doch schnell merkt Bella, dass mit ihm etwas nicht normal ist. Er besitzt unglaubliche Kräfte, eine ...

    Mehr
  • Bi(s) zum Morgengrauen - Ein wirkliches "Grauen"

    Bis(s) zum Morgengrauen
    deepinmybookshelf

    deepinmybookshelf

    11. September 2016 um 15:41

    MEINUNG:Nachdem jeder diese Reihe gelesen hatte, haben meine Freundinnen mich schließlich überzeugt und ich habe den ersten Teil ausgeliehen.Vampir- und Liebesgeschichten waren noch nie mein Lieblingsgenre, aber ausprobieren kann man es ja mal. Für mich ein Fehler.Die Protagonisten sind langweilig und alles in allem ist es einfach schrecklich kitschig und lahm. Wer so etwas mag, für den ist es genau richtig, ich fand's furchtbar und hab mich nur so durch die Seiten gequält... Deshalb werde ich auch die restlichen teile nicht ...

    Mehr
  • Tolles Buch!

    Bis(s) zum Morgengrauen
    YouDecide

    YouDecide

    27. August 2016 um 15:54

    Wer kennt die Bücher oder die Filme nicht? Ich mag sowohl die Bücher als auch die Filme so gerne. Einfach nur empfehlenswert!!!

  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    nordbreze

    nordbreze

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben ...

    Mehr
    • 4589
  • Das Abenteuer kann beginnen

    Bis(s) zum Morgengrauen
    SLovesBooks

    SLovesBooks

    06. August 2016 um 23:53

    Meine Meinung.Die Biss Reihe ist wohl die Vampirreihe meiner Teenagerzeit. Jedes Mädchen hat sie gelesen und sich für ein Team entschieden. Nun habe ich die Reihe mit ein paar Jahren Abstand noch einmal gelesen. Ich hätte es nicht gedacht, aber mir gefällt sie heute sogar noch besser als damals. Und das hat einen Grund. In der Zwischenzeit habe ich so viele andere Vampirreihen gelesen. Aber wenn man jetzt wieder Twilight liest, weiß man was man daran hatte. Eigentlich kann keine der Vampirreihen so richtig mithalten. Das ist wohl ...

    Mehr
  • Hat mich echt überrascht

    Bis(s) zum Morgengrauen
    Pachi10

    Pachi10

    25. June 2016 um 14:14

    Ok, die Geschichte erinnert etwas an Aschenputtel und der Prinz. Jung, schüchtern und naiv trifft auf sexy, reich Vampir und natürlich verliebt sich der Vampir in Aschenputtel..... aber was soll's, es bleibt ein wunderschönes Märchen.Bella zieht zu Ihrem Vater in den Norden der USA und trifft in der Schule den geheimnisvollen, wunderschönen Edward. Natürlich findet sie sofort heraus dass etwas nicht mit ihm stimmt, und sie hat recht. Edward ist ein Vampir und obwohl er aussieht wie ein Teenager, ist er schon über 100 Jahre ...

    Mehr
  • Fehlkauf

    Bis(s) zum Morgengrauen
    lulumaus07

    lulumaus07

    23. June 2016 um 19:35

    Ich hatte mir damals das Buch gekauft, da alle sagten das muss man gelesen haben. Ich gehöre da nicht dazu. Meiner Meinung nach ist die Geschichte von Bella und Edward einfach nur öde. Nach der hälfte dieses Buches habe ich es aufgegeben und weggelegt. Obwohl ich eigentlich immer meine Bücher fertiglese, aber dieses war mir einfach zu fad.

  • Wundervoll erzählte Romantik-Fantasy

    Bis(s) zum Morgengrauen
    Thommy28

    Thommy28

    13. June 2016 um 16:00

    Bei weit über 700 hier bereits eingestellter Rezensionen erspare ich mir eine weitere Inhaltsangabe und ergänze lediglich meine persönliche Meinung:Ich habe lange gezögert, ob ich dieses Buch wirklich lesen soll oder nicht. Einerseits habe ich viel Gutes darüber gehört und auch die positiven Bewertungen sprachen dafür; andererseits hatte ich den Eindruck nicht gerade zur angepeilte Zielgruppe zu gehören.Nun, ich habe es gelesen und muss gestehen, es hat mir sehr gut gefallen!Ganz besonders gut gefallen hat mir der herrlich ...

    Mehr
  • Wer wünscht sich das nicht..

    Bis(s) zum Morgengrauen
    EllaEclipse

    EllaEclipse

    10. June 2016 um 17:27

    Klappentext: »Es gab drei Dinge, deren ich mir absolut sicher war: Erstens, Edward war ein Vampir. Zweitens, ein Teil von ihm – und ich wusste nicht, wie mächtig dieser Teil war – dürstete nach meinem Blut. Und drittens, ich war bedingungslos und unwiderruflich in ihn verliebt.« Edward bestimmt bald Bellas Leben, doch damit schwebt sie fortan in ständiger Gefahr … Die Geschichte von Edward und Isabella begeisterte auf Anhieb weltweit und wurde ein internationaler Bestseller. Stephenie Meyers Debüt ist so romantisch wie ...

    Mehr
  • weitere