Stephenie Meyer The Chemist

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Chemist“ von Stephenie Meyer

In this gripping page-turner, an ex-agent on the run from her former employers must take one more case to clear her name and save her life. She used to work for the U.S. government, but very few people ever knew that. An expert in her field, she was one of the darkest secrets of an agency so clandestine it doesn't even have a name. And when they decided she was a liability, they came for her without warning. Now she rarely stays in the same place or uses the same name for long. They've killed the only other person she trusted, but something she knows still poses a threat. They want her dead, and soon. When her former handler offers her a way out, she realises it's her only chance to erase the giant target on her back. But it means taking one last job for her ex-employers. To her horror, the information she acquires makes her situation even more dangerous. Resolving to meet the threat head-on, she prepares for the toughest fight of her life but finds herself falling for a man who can only complicate her likelihood of survival. As she sees her choices being rapidly whittled down, she must apply her unique talents in ways she never dreamed of. In this tautly plotted novel, Stephenie Meyer creates a fierce and fascinating new heroine with a very specialised skill set. And she shows once again why she's one of the world's bestselling authors. (Quelle:'E-Buch Text/08.11.2016')

Unglaublich spannend! Das Buch hat mich total überrascht und eh ich mich versah konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen! So soll es sein

— Lana
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Grandios spannend!

    The Chemist

    Lana

    02. December 2017 um 19:55

    Ich habe dieses Buch geschenkt bekommen und habe es ehrlicherweise erstmal zu Seite gelegt. Das Cover hat mich nicht so sehr angesprochen, aus dem Klappentext bin ich nicht schlau geworden und das letzte Mal dass ich etwas von Stephanie Meyer gelesen habe war mit 16. Nun ja nach einem halben Jahr habe ich dann mal zögerlich angefangen zu lesen und das Buch hat mich nicht wirklich gepackt auf den ersten 20 Seiten. Doch bei Seite 30 war es passiert. Ich war im Wahn und habe das Buch innerhalb von 48 verschlungen! Mal etwas ganz anderes von Stephanie Meyer, welche ja vor allem für die Twilight-Saga bekannt ist. Angenehm düster und trotzdem, wie auch anders, mit einer Liebesgeschichte versüßt. Der Spannungsbogen erinnert sehr an an Seelen und damit ist das Buch für mich definitiv etwas, dass ich gutem Gewissens allen nur empfehlen kann. Sowohl Twilight-Fans, als auch Gegnern!Kurz zum Inhalt: Das Buch spielt von der Flucht einer Medizinerin vor den Behörden nach jahrelanger Arbeit für die Regierung. Mit ihrem Fachwissen über den menschlichen Körper und Pharmakologie hatte sie bei Vernehmungen geholfen.Eine sehr überraschende Protagonistin mit noch interessanterer Geschichte und Berufsausbildung!

    Mehr
  • “You'll make mistakes because it's impossible to know what is or isn't a mistake until it's made.”

    The Chemist

    Laralarry

    17. December 2016 um 13:36

    Inhalt: She used to work for the U.S. government, but very few people ever knew that. An expert in her field, she was one of the darkest secrets of an agency so clandestine it doesn't even have a name. And when they decided she was a liability, they came for her without warning. Now she rarely stays in the same place or uses the same name for long. They've killed the only other person she trusted, but something she knows still poses a threat. They want her dead, and soon. When her former handler offers her a way out, she realises it's her only chance to erase the giant target on her back. But it means taking one last job for her ex-employers. To her horror, the information she acquires only makes her situation more dangerous. Resolving to meet the threat head-on, she prepares for the toughest fight of her life but finds herself falling for a man who can only complicate her likelihood of survival. As she sees her choices being rapidly whittled down, she must apply her unique talents in ways she never dreamed of.Rezension: Ich muss als Twilight-Fan zugeben, dass ich bis zum Release nicht von der Existenz dieses Buches gewusst habe und ehrlich gesagt, habe ich es mehr aus Langeweile als wahrem Interesse gekauft. Es ist wohl nicht unbedingt eines der Genre, die ich ständig lese, wobei ich mir gar nich so sicher bin, zu welchem dieses Buch gehört, die Buchhändlerin ebensowenig.Die Idee ist tatsächlich interessant, aber letztendlich scheitert Meyer an der Umsetzung, da lediglich Anfang und Ende interessant sind. Der Mittelteil erzählt so vor sich hin, aber echte Spannung kommt nicht auf.

    Mehr
    • 2
  • Das Buch des Monats September im FISCHER Leseclub: "Flawed – Wie perfekt willst du sein?" von Cecelia Ahern

    Flawed – Wie perfekt willst du sein?

    Marina_Nordbreze

    Stell dir vor, du lebst in einer perfekten Welt ...  Keine geringere als Cecelia Ahern wagt sich mit "Flawed – Wie perfekt willst du sein?" in ein komplett neues Genre! Trotzdem bleibt die Bestseller-Autorin ihren Wurzeln treu und beschreibt gewohnt mitreißend und gefühlvoll das Leben in einer perfekten Welt. Denn Perfektion ist alles, was in Celestines Leben zählt. Wer nicht perfekt ist, wird als fehlerhaft gekennzeichnet und mit strengen Regeln bedacht.Was es heißt, in einer solchen Gesellschaft zu leben, erfahrt ihr in unserem Buch des Monats September.Mehr zum Buch:Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund. Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte. Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!Wir vergeben gemeinsam mit FISCHER FJB 50 Exemplare von "Flawed – Wie perfekt willst du sein?" unter allen, die sich bis einschließlich 25. September 2016 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button für das Buch des Monats bewerben und uns verraten, warum sie gerne mitmachen möchten.* In den folgenden Wochen stellen wir euch verschiedene Aufgaben, bei denen ihr Buchlose erhalten könnt. (Alle Informationen zum System der Buchlose findet ihr hier)Bitte beachtet, dass es in dieser Challenge zudem Spezialaufgaben geben wird, die jeweils nur an einem einzigen Tag erfüllt werden können. Regelmäßiges Vorbeischauen in der Challenge lohnt sich also!Wer 10 Buchlose sammelt, gewinnt ein Buch aus den S. Fischer Verlagen aus dem Genre seiner Wahl. Zusätzlich verlosen wir unter allen, die mindestens 11 Buchlose gesammelt haben, einen Gutschein für ein 6-Monats-Abo der GLOSSYBOX – Perfekte Beauty-Produkte für dich! Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Aktion zum Buch des Monats teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen. Ihr könnt jederzeit mit einsteigen.Die Frist für die Bearbeitung der Hauptaufgaben für das Buch des Monats August endet am Sonntag, den 30. Oktober 2016 – d.h. alle Aufgaben müssen bis einschließlich dieses Datums vollständig bearbeitet sein, damit sie in die Buchlos-Wertung mit einfließen. Mitglieder des FISCHER Leseclubs erhalten das Abzeichen für das jeweilige "Buch des Monats", wenn sie mindestens 5 Beiträge und eine Rezension geschrieben haben.Ihr möchtet beim FISCHER Leseclub mitmachen? Alle Infos dazu findet ihr hier.Ihr müsst aber kein Mitglied im FISCHER Leseclub sein, um an der "Buch des Monats"-Aktion teilzunehmen. Die Buchlose gelten immer nur für den jeweiligen Monat und können nicht in den nächsten Monat übertragen werden. * Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme, am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Erfüllen aller Hauptaufgaben der "Buch des Monats"-Aktion bis spätestens 30. Oktober 2016. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Testleseexemplar schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas verschicken!Ein allgemeiner Hinweis: Bitte markiert eure Beiträge nur dann als Spoiler, wenn es sich wirklich um Spoiler handelt und beispielsweise nicht eure Beiträge für die einzelnen Aufgaben!

    Mehr
    • 3712

    MelE

    07. November 2016 um 14:55
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks