LiebesGeschichten: Shortlist des lit.Love Schreibwettbewerbs 2017

von Stephi Greger und Sandra Naarmann
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
LiebesGeschichten: Shortlist des lit.Love Schreibwettbewerbs 2017
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

ILKrausss avatar

Fünf süße, spannende und mysteriöse Kurzgeschichten - sehr lesenswert!

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "LiebesGeschichten: Shortlist des lit.Love Schreibwettbewerbs 2017"

Liebesgeschichten zum Dahinschmelzen, in denen ein Geheimnis gelüftet wird?

Das lit.Love-Lesefestival, TWENTYSIX - der Self-Publishing-Verlag und die Frauenzeitschrift JOLIE haben im Sommer 2017 gemeinsam einen Schreibwettbewerb ausgerufen. Gesucht wurden Kurzgeschichten zum Thema "Liebe", in denen ein Geheimnis gelüftet wird.

Aus den zahlreichen romantischen, verrückten und eindeutig einzigartigen Einsendungen wurde eine Shortlist von fünf Kurzgeschichten nominiert. Diese fünf Geschichten finden sich als Sammelband in diesem kostenlosen E-Book.

Viel Spaß beim Schmunzeln, Schmachten und Nachdenken wünschen

lit.Love, TWENTYSIX und JOLIE

Enthaltene Kurzgeschichten:
Jasmin Whiscy - Catman
Stephi Greger - Samstag, der Vierzehnte
Jasmin Kollé - Ohne jede Vorwarnung
Sandra Naarmann - Das Porträt
Viola Plötz - Speed-Dating mit Lamprecht

Reaktionen der Schreibwettbewerb-Jury:
"Zum Glück findet unser Wettbewerb immer im Herbst statt! Die Geschichten haben uns die ersten verregneten Herbsttage versüßt. Da hilft oft nur Wegträumen in andere Länder und Welten, was mich mit einem Lächeln auf den Lippen wieder aufwachen lässt," meint Verena Roskos, die Chefredakteurin der JOLIE. Astrid von Willmann, Presseleiterin von Blanvalet und Mitglied des lit.Love Teams ist ebenfalls begeistert: "Die Entscheidung für Shortlist und Gewinner war bei so vielen tollen Geschichten wieder eine Herausforderung. Aber wir sind uns dann am Ende doch immer einig, wen wir nominieren."
Frieda Bergmann, die Vorjahresgewinnerin des Schreibwettbewerbs und mittlerweile Buchautorin bei Blanvalet, stimmt den anderen Jurymitgliedern zu. "Eine Kurzgeschichte ist eben nicht nur 'eine kurze Geschichte', sondern eine eigene Form des Geschichtenerzählens. Unsere Preisträgerinnen haben das bravourös umgesetzt!" meint Frieda. Auch Yvonne von TWENTYSIX freut sich über die zahlreichen TeilnehmerInnen und "dass wir auch wieder viele Schreibneulinge begeistern konnten mitzumachen - und sie es teilweise sogar auf die Shortlist geschafft haben! Wenn man Spaß am Schreiben hat, ist ein Schreibwettbewerb immer eine gute Gelegenheit anzufangen und es mal auszuprobieren," rät sie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783740726478
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:34 Seiten
Verlag:TWENTYSIX
Erscheinungsdatum:09.11.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Liebesromane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks