Stephi Sachße Die Überwindung der Zeit

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Überwindung der Zeit“ von Stephi Sachße

Im einundzwanzigsten Jahrhundert bricht Nesrin, sechsunddreißigjährige Boarderlinerin, noch vor ihrer Hochzeit mit allen Vorsätzen. Wie in der Vergangenheit schon oft, trifft sie einen Fremden zum heimlichen Rendezvous. Der Kitzel, den Nesrin als Grenzgängerin so dringend benötigt, verwandelt sich während des Essens mit dem Physikprofessor Ahasver Rosenzweig schnell in Unbehagen und schließlich in Entsetzen als dieser sie auf sein Landsitz Montsauvage entführt. In seiner mit historischen Kostbarkeiten angefüllten Villa, erzählt er ihr Stück für Stück die tragische Lebensgeschichte seines Namensvetters Ahasver, der von Jesus zu einem unsterblichen Leben verdammt wurde. Getrieben von dem Wunsch nach Erlösung und auf der steten Suche nach der Reinkarnation seiner einzigen Liebe durchwandert der Unsterbliche die Jahrhunderte. Die Erzählungen münden schließlich in das einundzwanzigste Jahrhundert: Erneut trifft Ahasver seine Geliebte. Er entführt sie nach Montsauvage, wo er als Physiker kurz vor der Entdeckung der Weltformel und somit dem Verständnis für die Zeit und seiner eigenen Existenz steht.

Ein fesselnder Roman, der in Rückblenden während einer Entführung geschichtliche und kulturelle Einblicke vergangener Kulturen gewährt.

— seerauber
seerauber
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Geschichte mal anders!

    Die Überwindung der Zeit
    Buchbooklivre

    Buchbooklivre

    17. June 2017 um 10:43

    Cooler historischer Hintergrund! Danach weiß man viel über die Geschichte Mitteleuropas und es ist trotzdem spannend! Nur zu empfehlen!!!