Steve Augarde The Various

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Various“ von Steve Augarde

Abandoned with her eccentric uncle during the holidays, Midge discovers a band of earthily realistic fairies, the Various. The Various, who are strange, wild and sometimes even deadly, have been a secret since the beginning of time, but clashing with humans they are now under threat. (Quelle:'Fester Einband/07.08.2003')

Stöbern in Kinderbücher

Evil Hero

Das Buch ist spannend, witzig und einfach eine fantastische Lektüre für junge Leser ab 10 Jahren, aber auch für Erwachsene.

Tanzmaus

Henriette und der Traumdieb

Zwei Geschwister reisen durch düstere Traumwelten und ein Ende zum Schmunzeln bleiben eingängig hängen.

susiuni

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Eine interessante Geschichte, die aber leider nicht an den 1. Band heran kommt.

Uwes-Leselounge

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Various" von Steve Augarde

    The Various
    PrinzessinMurks

    PrinzessinMurks

    10. March 2010 um 21:34

    Wunderschöne Feen-Geschichte. Ein Stadtkind wird aufs Land geschickt -im Zimmer ihrer Urgroßmutter stößt sie auf Hinweise auf die Existenz des "Kleinen Volkes". Dieses lebt tatsächlich und zwar auf dem überwucherten Hügel auf dem Land des Großvaters. Und die Various sind in Schwierigkeiten. Im Wechsel wird aus Sicht des Mädchens und eines Feen-Jungen erzählt, was die Geschichte spannend - hin und wieder etwas langwierig macht. Zauberhaufte Geschichte.

    Mehr