Steve Berry Alpha et Omega

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 40 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(13)
(5)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alpha et Omega“ von Steve Berry

Steve Berrys Markenzeichen: Nonstop-Action, Hochspannung und atemberaubende Geheimnisse. Mit ihrem geheimen Wissen und ihrem sagenhaften Wohlstand kontrollierten die Tempelritter über lange Zeit und in ganz Europa Könige und Päpste ... Bis sie schließlich der Inquisition zum Opfer fielen und vom Antlitz der Erde gefegt wurden. Doch nun haben sich zwei Parteien auf die Suche nach dem verlorenen Templerschatz begeben - und jeweils erkannt, dass er nicht das enthält, was alle glauben wollten. Die wahre Natur dieses Schatzes könnte die Welt für immer verändern... Der amerikanische Ex-Geheimagent Cotton Malone will eigentlich nur noch einen langen und beschaulichen Ruhestand genießen. Doch dann wird er unerbittlich von seiner Vergangenheit eingeholt. Es beginnt mit einem gewaltsamen Raubüberfall auf Cottons ehemalige CIA-Kollegin Stephanie Nelle, der offenbar mit ihrer aktuellen Mission in Verbindung steht. Mithilfe einiger Hinweise hofft Stephanie nämlich ein Rätsel zu knacken, das seit Jahrhunderten Forscher und Glücksritter gleichermaßen in Atem hält und den Weg zum sagenhaften Schatz der Tempelritter weisen könnte. Doch bei ihrer Suche hat Stephanie einen mächtigen Konkurrenten: Raymond de Roquefort, einen fanatischen Eiferer mit seiner wohl verborgenen Armee von tödlichen Attentätern. Cotton beschließt die Kräfte ein wenig auszugleichen und eilt Stephanie zu Hilfe. Doch je mehr er über die jahrhundertealte Verschwörung um die Tempelritter herausfindet, desto mehr erkennt Cotton, dass bei dieser Angelegenheit weit mehr als nur das Lebenn seiner alten Freundin auf dem Spiel steht...

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Apartment

Sehr gruselige Geschichte mit einem Hauch von Paranormal Activity.

_dieliebezumbuch

Blutzeuge

Thriller-Kost vom Allerfeinsten. Unerwartet, spannend und nervenaufreibend!

Seehase1977

Origin

Ganz anders als erwartet, aber trotzdem spannend

Faltine

YOU - Du wirst mich lieben

Beklemmend und atmosphärisch

lauravoneden

Die Brut - Die Zeit läuft

Super spannender zweiter Teil! Konnte mich sogar noch mehr überzeugen, als Teil eins.

.Steffi.

Unter Fremden

Eine schöne Geschichte über eine starke Frau, die es lernen muss, über sich hinauszuwachsen!

Cleo22

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Chinesische Kalenderchallenge 2015/2016

    Die Chinesische Astrologie. So erstellen Sie Ihr chinesisches Horoskop selbst.

    stebec

    Willkommen zu unserer Challenge des Chinesischen Kalenders. Wir kattii und stebec haben uns ein paar nette Aufgaben überlegt, an deren Erfüllung ihr hoffentlich genauso viel Spaß haben werdet, wie wir bei der Erstellung. Natürlich dreht sich hier alles um den Chinesischen Kalender. Wir stellen euch Aufgaben für dessen Erfüllung ihr Punkte sammeln könnt, wenn ihr fleißig lest, aber alles der Reihe nach. Die Regel: Die Challenge findet vom 01.Mai 2015 bis zum 30.April 2016 statt. Einsteigen könnt ihr jederzeit und die verpassten Aufgaben auch nachholen.  Wir stellen euch jeden Monat zwei Aufgaben, die einem Tier des chinesischen Tierkreiszeichens passen. Die Aufgaben werden immer frühzeitig veröffentlicht, damit ihr genug Zeit habt, um euch eure Bücher herauszusuchen. Zusätzlich könnt ihr jeden Monat Elementaufgaben erfüllen, die Zusatzpunkte einbringen. Hier solltest ihr allerdings auf ein Gleichgewicht zwischen den Elementen sorgen. d.h. das jedes Element nur 6 mal verwendet werden darf. Die Elementaufgaben sind immer gleich. Natürlich müsst ihr auch darauf achten Yin&Yang im Gleichgewicht zu halten. D.h. das jedes Yin oder Yang nur 16 mal verwendet werden darf. Auch die Yin&Yang Aufgaben bleiben gleich. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, den wir verlinken können und in dem ihr eure Punkte aktuell haltet. Das hilft uns die Übersicht nicht zu verlieren.  Haltet euch hierbei bitte an das Beispiel, was wir unten erstellt haben. Die Aufgaben: Jeden Monat gibt es zwei Hauptaufgaben für euch, die von kattii im Monat vorher veröffentlicht werden. Eine zu einer schlechten und eine zu einer guten Eigenschaft des Tieres. Es geht sich also also darum für jeden Monat zwei Bücher zu lesen.  Die Elementzusätze können mit den Hautpaufgaben vereinbart werden. Die Elementzusätze sind keine Pflicht. als Beispiel: Ich lese ein Buch zu einer Hauptaufgabe, das über 450 Seiten hat und kann mir Wasserpunkte auf mein Konto schreiben. Feuer, heiß, leidenschaftlich und zerstörerisch. Um die Feuerpunkte zu bekommen, müsst ein Buch aus dem Genre Liebesroman, Thriller oder Dystopie lesen Wasser, 71% der Erde sind mit Wasser bedeckt. Das ist ganz schön viel. Deswegen müsst ihr für die Wasserpunkte ein Buch lesen, dass über 450 Seiten hat.  Luft, bedeutet Leichtigkeit. Man ist losgelöst von allem, deswegen lest ein Buch aus dem Genre: Fantasy, historischer Roman oder etwas humorvolles . Erde, ist ein sehr festes Element. Für die Erdenpunkte müsst ihr ein Hardcover lesen. Metall, steht für Fortschritt und deswegen müsst ihr für die Metalpunkte ein Buch lesen, dass nicht vor 2015 erschienen ist. Die Yin&Yang-Aufgaben sind simpel. Auch hier gilt, dass diese mit den Hauptaufgaben vereinbart werden können.  Yin => Ein helles Cover Yang => Ein dunkles Cover Ihr könnt euch hier entscheiden, ob ihr nur die Hauptaufgaben erfüllt oder die Zusätze auch abarbeiten möchtet.  Pro Buch könnt ihr eine Hauptaufgabe, einen Elementzusatz und einmal Yin oder Yang anrechnen. als Beispiel: Wenn ich ein Buch für eine Hauptaufgabe lesen, das über 450 Seiten hat und ein helles Cover besitzt, dann habe ich alle möglichen Aufgaben erfüllt. Sollte ich die Hauptaufgabe im Monat des Aufgabenstellung erfüllen, habe ich die höchstmögliche Punktzahl erreicht.  Die Punkte: Pro erfüllte Tieraufgabe gibt es 1 Punkt Pro erfülltes Element gibt es 1 Punkt Pro erfülltem Yin/Yang gibt es 1 Punkt Wenn ihr im Jahr des aktuellen Tieres geboren wurden seit:  Punktzahl mal 2 Wenn ihr die Aufgabe im Monat lest, in dem sie gestellt wurde: 1 Zusatzpunkt pro Aufgabe. Als Beispiel: Richtige Aufgabe + Element + Yin/Yang = 3 Punkte Ihr könnt also im Monat, wenn ihr beide Aufgaben und Zusatzaufgaben erfüllt habt 6 Punkte sammeln. Bei richtigem Geburtsjahr verdoppeln sich die Punkte auf 12. Und wenn ihr die Aufgabe im richtigen Monat lest gibt noch jeweils 1 Punkt pro Aufgabe dazu. Ihr könnt also bei richtigem Geburtsmonat 14 Punkte sammeln. Und in den anderen Monaten 8 Punkte. Am Ende der Challenge bekommt ihr noch einmal ein paar Bonuspunkte, wenn ihr fürs Gleichgewicht gesorgt habt. Punkte werden im folgenden Verhältnis verteilt. Yin&Yang: Jedes Yin&Yang mindest 8mal: 4 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 10mal: 8 Punkte Jedes Yin&Yang mindest 12mal: 12 Punkte Elemente: Jedes Element mindestens 3mal: 8 Punkte Jedes Element mindestens 4mal: 12 Punkte Bonus für die Katzenaufgabe: 12 Punkte Am Ende des Jahres könnt ihr somit maximal 138 Punkte erreichen. Wenn wir euch jetzt mit unseren Regeln und Aufgaben nicht total durcheinandergebracht haben, freuen wir uns, wenn ihr uns ein Jahr lang auf dem Weg des chinesischen Kalenders begleitet. Selbstverständlich stehen wir euch immer mit Rat und Tat zur Seite.  Teilnehmer: 123sarah321 [inaktiv?] AberRush AnnaWaffel Anruba ban-aislingeach Bellastella BlueSunset Buchgeborene [inaktiv?] Buchgespenst clary999 DasBuchmonster DieBerta fabulanta [inaktiv?] Federzauber Galina86 hannelore259 Hikari Honeygirl96 [inaktiv?] janaka Jecke JuliB kattii Kitayscha Krimine LadySamira091062 Lavieenverre louella2209 lunaclamor [inaktiv?] mabuerele MiHa_Lore MiniMixi  mrsapplejuiice monana88 [inaktiv?] Niob Paulamybooksandme raphael-edward Regina99 samea Sandra251 scarlett59 Sick stebec sursulapitischi [inaktiv?] Tatsu Tiana_Loreen TigorA weinlachgummi Willia Wolfhound zazzles

    Mehr
    • 2100
  • Rezension zu "Alpha et Omega" von Steve Berry

    Alpha et Omega

    daniel_schulze

    05. November 2012 um 23:51

    Sehr spannender Thriller, wobei man archäologisch eine menge lernt. Man wird ab und zu mit einer Menge daten überflutet (jahre, Übersetzungen, Namen und historische Ereignisse) aber das Buch ist wirklich gut zu lesen und die Story ist nicht so weit hergeholt. Also die Story klingt glaubwürdig!!!

  • Rezension zu "Alpha et Omega" von Steve Berry

    Alpha et Omega

    Arte-P_Buchladen

    14. August 2012 um 11:34

    Ein Verschwörungs-Thriller der Dan Browns Werken in nichts nachsteht!! Kern der Geschichte ist der Tempelorden, der nach der Wahl des neuen Großmeisters des Ordens sein altes Vermächtnis, welches vor Jahrzehnten verloren ging, wieder finden möchte. Gleichzeitig wollen aber auch andere dieses Vermächtnis finden und machen sich auf die Suche. Das große Rätselraten, was denn das Vermächtnis sein könnte und wo es versteckt ist, beginnt....

    Mehr
  • Rezension zu "Alpha et Omega" von Steve Berry

    Alpha et Omega

    BTOYA

    09. May 2009 um 21:48

    Diese spannende Geschichte vor dem Hintergrund des Temperlerordens ist wieder ein faszinierender Krimi von Steve Berry. Der Autor recherchiert immer sehr ausführlich für seine Bücher und daher wird man nicht nur fesselnd und spannend unterhalten - man kann auch noch eine Menge dabei lernen. Dieses Buch macht Spaß wenn man einfach 'nur' eine rasante und packende Abenteuer-/Krimigeschichte sucht und genauso wenn man sich auch für die historischen Hintergründe interessiert. Absolut empfehlenswert!

    Mehr
  • Rezension zu "Alpha et Omega" von Steve Berry

    Alpha et Omega

    Jens65

    08. June 2008 um 22:09

    Eine sehr spannende Geschichte um das Geheimnis des Templerorderns wird vor dem Leser ausgebreitet. Die Geschichte der Templer und die damit verbundenen Machtspiele sind auf spannende Weise in die heutige Zeit integriert worden. Oftmals in diesem Genre werden die Geschichten mit unendlich vielen Ideen ausgeschmückt....Aber nicht so Alpha et Omega. Alle Theorien klingen plausibel und sind nachvollziehbar. Einen Thriller den ich kaum aus der Hand legen konnte und mich nach Romanow-Prohezeihung und Urbi et Orbi zu einem großen Fan von Steve Berry gemacht hat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks