Steve Fainaru , Benjamin von Brackel Reportagen #36

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reportagen #36“ von Steve Fainaru

Reportagen schickt die besten Autorinnen und Autoren rund um den Globus. Für Geschichten, die bleiben. In dieser Ausgabe: - Und die Fifa pfeift nicht. Ein unglaublicher Verdacht: Syriens Regime zwingt Fussballer in die Nationalmannschaft. Von Steve Fainaru. - Doktor Burt hat eine Idee. Multiple Sklerose gilt als unheilbar. Eine neue Therapie nährt die Hoffnung der Schülerin Taylor. Von Benjamin von Brackel. - 27 Jahre Einsamkeit. Christopher Knight haust sein halbes Leben lang allein im Wald. Bis er verhaftet wird. Von Michael Finkel. - Sprachlos in Kambodscha. Wie zwei Zirkusartisten mit Akrobatik die Geister des Pol-Pot-Regimes vertreiben. Von Christian Schmidt. - Wem gehört die Stadt? Zürich, Berlin, München, Hamburg, Köln: ein Reportagen-Projekt. Von Carole Koch, Judith Luig, Anant Agarwala, Jenni Roth, Dirk Liesemer. - Die historische Reportage: Perlenfischen. Von Albert Londres.

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen