Steve Feasey Changeling

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Changeling“ von Steve Feasey

Werwolf gegen Vampir - und die Bestie in Dir erwacht!

Als Trey Laporte an seinem 14. Geburtstag erwacht, ist sein Zimmer vollkommen verwüstet, doch er kann sich an nichts erinnern. Aber schon bald erfährt er, dass sich sein Leben in dieser Nacht für immer verändert hat. Denn Trey ist der letzte 'reinrassige' Werwolf und der Einzige, der den grausamen Vampir Caliban aufhalten kann, der die Welt mit Hilfe des Rings des Amon für immer unter die Herrschaft der Vampire unterwerfen will. Caliban bringt den Wahnsinn unter die Menschen, doch kann Trey ihm etwas entgegensetzen? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt …

Stöbern in Fantasy

Der Fluch der sechs Prinzessinnen (Band 2): Blütenzauber

Anfangs etwas langatmig, wird dann aber noch richtig spannend, dramatisch und emotional! Ich musste am Ende richtig weinen! Echt tragisch!

Annabo

Die Dämonenkriege

Toller Auftakt mit kleinen Schwächen

Maxi2011

Das dunkle Wort

Großartiges und mitreißendes Fantasy-Epos mit Drachen und Magiern, einem phänomenalen Schreibstil und beeindruckenden Weltenbau!

Roman-Tipps

Fluch der Schwarzen Dahlie

Mord bei Paranormalen in LA, Undercover-Cop ermittelt im Umfeld der paranormalen Mafia

Kathrin_Schroeder

Vagant-Trilogie 1: Vagant

Viel Potential, schwacher Schreibstil

Nessa_Davy

Blood Destiny – Bloodfire

Interessante Handlung, die Potential hat.

Blubb0butterfly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Changeling" von Steve Feasey

    Changeling

    78sunny

    30. November 2011 um 20:08

    Inhalt: Trey Laporte hatte keine leichte Kindheit. Er wuchs in einem lieblosen Heim auf. An seinem 14. Geburtstag verändert sich sein Leben komplett. Er wacht mit Schmerzen auf und sein Zimmer ist verwüstet. Ein seltsamer Mann namens Lucien holt ihn aus dem Heim und erzählt ihm von seinem Geheimnis und beginnt ihn für seine Aufgabe zu trainieren. Aufmachung: Das Hörbuch ist mit 3 CDs sehr kurz. Das Cover ist schön illustriert. Sprecher: Der Sprecher, Oliver Rohrbeck, hat eine angenehme Stimme. Er kann diese auch sehr gut verstellen, so dass man immer weiß wer gerade spricht. Meinung: Dies ist ein sehr schönes Jugendhörbuch, aber leider sehr kurz. Allerdings ist keine Minute dieses Hörbuches langweilig oder in die Länge gezogen. Es war sehr spannend und man konnte sich gut mit der Hauptperson, Trey, identifizieren und mit ihm mitfiebern. Seine Gefühle und Handlungen wirkten realistisch. Die Nebencharaktere sind ebenfalls gut ausgearbeitet und bieten Vielfalt und Originalität. Das Buch ist sowohl für Jungen als auch für Mädchen geeignet, die sich für Fantasy begeistern können. Ich würde es auch Erwachsenen, die das Jugendbuchgenre lieben, empfehlen, aber mit der Warnung, dass es doch recht kurz ist. Fazit: Dieses Hörbuch kann ich voll und ganz empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.