Steve Harvey

 3.3 Sterne bei 9 Bewertungen
Autor von Frag einen Mann, Act Like a Lady, Think Like a Man und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Steve Harvey

Steve Harvey begann seine steile Karriere in den 80er-Jahren als Stand-up-Comedian. Seine TV-und Radio-Shows sind in den USA Kult. Er ist Autor des Bestsellers »Frag einen Mann, wenn du mit Männern glücklich werden willst«.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Steve Harvey

Cover des Buches Frag einen Mann (ISBN: 9783864157301)

Frag einen Mann

 (7)
Erschienen am 23.01.2015
Cover des Buches Frag einen Mann (Filmausgabe) (ISBN: 9783868822861)

Frag einen Mann (Filmausgabe)

 (0)
Erschienen am 10.08.2012
Cover des Buches Act Like a Lady, Think Like a Man (ISBN: 9780062190987)

Act Like a Lady, Think Like a Man

 (2)
Erschienen am 31.01.2012
Cover des Buches Straight Talk, No Chaser (ISBN: 9780061728969)

Straight Talk, No Chaser

 (0)
Erschienen am 01.12.2012

Neue Rezensionen zu Steve Harvey

Neu

Rezension zu "Frag einen Mann" von Steve Harvey

Frag einen Mann, wenn du mit Männern glücklich werden willst
NicolePvor 17 Tagen

Der New-York-Times-Bestseller-Autor Steve Harvey erklärt in seinem Buch, wie Frauen den zu ihnen passenden Partner auswählen und mit ihm glücklich werden können. Denn niemand kann über Männer besser Bescheid wissen, als ein Mann selbst.

Naja, diese ganzen „Tipps“ scheinen wohl auf eine Mehrheit von Männern und ihrem Frauenbild zuzutreffen, aber für mich war das Lesen dieses Buches mit ungläubigem Kopfschütteln verbunden. Kurz zusammengefasst: eine Frau sollte laut Harvey nicht zu selbstbewusst sein, ihrem Mann die Wünsche von den Augen ablesen, ihren Freundeskreis so anpassen, dass er ihrem Mann zusagt. Selbstverständlich hat die Frau topgestylet herum laufen. Dazu natürlich erfolgreich im Beruf zu stehen. Last but not least muss sie, damit sie einen Mann halten kann, die drei Buchstaben (s e x) so einsetzen, dass er damit zufrieden ist.

All diese Dinge hat Harvey so geschickt verpackt, dass man dieses Buch tatsächlich für einen guten Ratgeber halten könnte. Der Autor betont auch immer wieder, dass Gott und der Glauben noch über der Familie zu stehen haben. Dies nervt mit der Zeit ungemein.

Dieser „Ratgeber“ gibt einen guten Einblick, wie wohl nicht nur amerikanische Männer mit ihren Vorstellungen und Moral leben. In erster Linie soll weiterhin der Mann das große Geld verdienen. Solange er dieses Ziel nicht erreicht hat und mit seinem Einkommen nicht zufrieden ist, wird er sich auf keine dauerhafte Beziehung einlassen.

Dieses Buch bereitete mir kein Lesevergnügen, im Gegenteil, es machte mich von Kapitel zu Kapitel aggressiver. Ich könnte mich noch länger darüber auslassen, welche Dinge mich an Harveys Aussagen gestört haben, aber das würde den Rahmen der Rezension sprengen. Kurz gesagt, die wenigen vorhandenen sinnvollen Sätze retten das Buch auch nicht mehr.

Für Frauen, die nach außen selbstständig und selbstbewusst wirken, aber in ihrem tiefsten Herzen doch nur ein Heimchen am Herd sein möchten. Welche ihrem, natürlich erfolgreichem, Mann die Wünsche von den Augen ablesen, ist dieses Buch sicher geeignet. Daher fällt dieser „Ratgeber“ noch gerade in meine Kategorie „Geschmackssache“, knapp am „Flop“ vorbei.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Act Like a Lady, Think Like a Man" von Steve Harvey

It's a funny book, but shouldn't be taken too serious.
Nimithilvor 4 Jahren

I like Steve Harvey as a comedian and thought it would be fun to read the book. I wasn't disappointed - I laughed a lot!

The book explains that a men is living by the 3Ps: profess, protect and provide. He explains it in such ways it should be very easy to understand why we as women should accept it. So if a guy you are dating, doesn't feel like offering you the 3Ps which are in his DNA it is not your guy.

The book is well written, easy to follow through and funny. I don't think that it should be taken as an advice though. For me it was mostly like a comedy show. I would say similar to the movie which I saw after reading the book.

Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "Frag einen Mann" von Steve Harvey

Ein gelungener Ratgeber für die Frau, aus der Hand eines Mannes.
abbelschoalevor 5 Jahren

Unterschätzen sie diesen Ratgeber nicht, nur weil Steve Harvey ein Comedian ist! Gerade er, als Mann, hat einige Tipps für uns Frauen parat, die wir uns gut verinnerlichen und nutzen können. Ich als Frau frage mich oft, warum die Männer so verschlossen sind und nicht über alles reden müssen, so wie ich. Ich muss alles immer ausdiskutieren, damit ich mit einer Sache abschließen kann. Bei mir ist es nie mit einem Satz getan, außer ich habe kein Bock zu reden. Dementsprechend denke ich dann auch, wenn ein Mann mir eine knappe Antwort auf etwas gibt, das mir wichtig ist, dass es ihm einfach nicht wichtig ist, was ich fühle und er seine Ruhe haben mag. Durch diesen Ratgeber habe ich einiges gelernt. Wir alle wissen das Männer anders ticken, als wir Frauen. Sie sind eigentlich simpel, wenn wir sie nicht immer so verkomplizieren würden. Natürlich werden wir das wohl auch weiterhin tun, denn welche Gesprächsthemen bleiben uns denn dann noch, wenn wir uns endlich verinnerlichen würden, was wir insgeheim eh schon immer wussten. Männer meinen was sie sagen. Männer lieben anders. Der schönste Satz, den ich in diesem Buch gelesen habe, weil er so einfach zu verstehen war. Der ganze Ratgeber ist super gut zu lesen und einfach zu verstehen, aber das war einfach ein Satz, der immer hängen bleiben wird. Wir Frauen lieben mit Haut und Haar, geben alles, zeigen alles, wollen über unsere Gefühle reden und so weiter und so weiter. Und das selbe erwarten wir auch von den Männern. Aber warum? Diese Frage kann ich euch leider nicht beantworten, denn dafür müssten wir hier wohl das Gehirn einer Frau sezieren. Wir müssen uns nur vor Augen halten, dass Männer nicht wie wir sind. So wie jeder anders mit Wut oder Trauer umgeht, so liebt auch jede Person anders. Auch Frauen lieben nicht auf die gleiche Weise, also warum können wir es bei den Männern nicht einfach akzeptieren? Männer reden nicht gerne, oder nur die wenigsten Exemplare von ihnen. Und wenn sie reden, dann sicher nicht unbedingt von Gefühlen. Sie haben doch in ihrem Leben immer gelernt die harten Indianer zu sein, die keinen Schmerz kennen, die wieder aufstehen sollen, wenn sie hinfallen, also warum sollen sie jetzt plötzlich weich und kuschelig sein?! Natürlich liebt auch noch jeder Mann anders. Bei manchen ist es offensichtlich, die anderen muss man dafür doch sehr gut kennen und wissen, wie sie ihre Liebe zeigen. Denn Männer zeigen ihre Liebe eher durch Taten, als darüber zu reden. Sie machen das Feuer, wir umsorgen. Das mag jetzt ein wenig Altmodisch klingen, aber es ist eben auch recht simpel. Das gefiel mir sehr gut an diesem Ratgeber. Er ist mit vielen Tipps ausgestattet und ein Mann plaudert ehrlich darüber, wann Männer etwas für eine Frau empfinden und wann sie wissen, ob er sie nur für eine kurze Affäre nutzen möchte. Männer sind gar nicht immer bereit für feste Beziehungen, denn sie sind oft noch nicht mit sich selber im reinen und erst, wenn sie das geschafft haben, können sie sich um eine zweite Person kümmern. Dies kann man, wenn man es vereinfachen möchte mit dem Multitasking vergleichen. Wir Frauen können viele Dinge auf einmal machen, wenn Männer dies versuchen, endet es meist in einer halbfertigen Katastrophe.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

auf 4 Wunschzettel

Worüber schreibt Steve Harvey?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks