Steve Hockensmith Weiße Magie - Vorsicht Stufe!

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(9)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weiße Magie - Vorsicht Stufe!“ von Steve Hockensmith

Deutsche Erstausgabe

Alanis McLachlan hat von ihrer Mutter einen Tarotladen in Arizona geerbt. Als Marsha, eine treue Kundin, sie um Rat bittet, weil sie von ihrem Mann misshandelt wird, versucht Alanis ihr zu helfen. Die Folgen sind ebenso unerwartet wie tödlich: Binnen kurzem wird der Mann ermordet aufgefunden, und seine Ehefrau steht unter Verdacht. Wieder einmal setzt Alanis ihr bewährtes Tarot-Handbuch ein, um einen Killer zu finden. Und dabei wird es auch für sie selbst höchst gefährlich. Doch zumindest hat sie, Skepsis hin oder her, tarotmäßig inzwischen wirklich etwas auf dem Kasten!
Der zweite Band der beliebten, rasant-witzigen Tarot-Krimiserie.

herrlich anders

— eulenmama

Alanis zweiter Fall: Verrückt, magisch und fesselnd!

— Bambisusuu

der Funke ist nicht übergesprungen

— carlinda

Steve Hockensmith schreibt einfach genial 😌💕🔮

— Sternenstaub_Buchblog

Ich lieb es super skurril und mit viel Wortwitz.....ich freu mich schon sehr auf den nächsten Teil...

— Chrissypusteblume

Gefällt mir genauso gut wie der erste Band. Ich mag den schrägen Humor und spannend ist es auch.

— Gelis

Eine schräge Geschichte mit Witz und Esprit.

— twentytwo

Genau wie das erste, ist das zweite Buch wieder super toll geschrieben, spannend und witzig. Hat einfach Charme! 😍

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Böse in deinen Augen

Nicht so gut wie die anderen Thriller der Autorin, aber lesenswert

Sassenach123

Strandmord

Ein mörderisch spannendes Lesevergnügen mit Romy Beccare auf "meiner" Insel Rügen

heidi_59

Spreewaldrache

Die Spreewald Atmosphäre ist gut eingefangen und die Geschichte ist spannend erzählt.

RubyKairo

The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?

Gelungener Debütroman von A.J. Finn

lilablau182

ESCAPE - Wenn die Angst dich einholt

Die Spannung lässt nach

michaela_sanders

Verfolgung

Kein Stieg Larsson, trotzdem unterhaltsam.

Claudisbuchblog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der zweite Fall von Alanis McLachlan

    Weiße Magie - Vorsicht Stufe!

    Bambisusuu

    03. November 2017 um 15:33

    Alains zweiter Fall "Weiße Magie - Vorsicht Stufe" wurde von dem Autor "Steve Hockensmith" geschrieben und ist im "dtv-Verlag" im Januar 2017 erschienen.Alanis McLachlan führt seit dem Tod ihrer Mutter weiterhin den vererbten Tarotladen in Arizona. Obwohl der Glaube noch nicht überspringt, bleibt Alanis bei dem Laden und versucht das Positive aus der Sache zu holen. Als ihre treue Kundin und Freundin Marsha Alanis um Hilfe bittet, ist sie sofort zur Stelle. Marsha wird von ihrem Ehemann misshandelt. Nach kurzer Zeit wird er tot aufgefunden und seine Ehefrau steht direkt in Verdacht. Alanis setzt ihr bewährtes Tarot-Handbuch ein, um den Killer zu finden. Ihr Wissen steigt dabei von Fall zu Fall. Die Fortsetzung ist dem Autor Steve Hockensmith gelungen. Ohne Vorkenntnisse würde ich diesen Band jedoch nicht empfehlen. Im ersten Band werden viele hilfreiche Informationen und Hintergründe genannt, die bei den Ermittlungen von Bedeutung sind.Der Schreibstil ist flüssig, spannend und unterhaltsam. Das Szenarium rund um Alanis ist im Vordergrund. Ihre Ermittlungen sind wie immer aufregend. Der Mord an Marshas Mann lässt Alanis an ihre Grenzen stoßen. Trotzdem möchte sie ihrer Freundin Beweise schaffen und sie aus dem Verdacht ziehen. Als Leser bleibt es dadurch fesselnd, denn der Täter ist zu Beginn nicht einleuchtend. Die Tätersuche ist ein hin und her und bringt den Leser auf viele Fährten. Verwirrungen und viele Fragen haben mich neugierig gemacht, sodass ich das Buch kaum aus der Hand lassen konnte.Alanis  McLachlan ist eine tolle Hauptprotagonistin, die ganz schön taff ist und sich den Feinden ihrer Mutter stellen muss. Als Hobbydetektivin hebt sie sich von der Masse ab und nimmt ihre Tarotkarten zur Hilfe. Lustig und amüsant wird man in das Thema eingeführt und erfährt mehr über die Bedeutung der Karten. Dei Verknüpfung zu den Karten finde ich besonders und passt toll in den Krimi. Alanis ist eine außergewöhnliche Frau, die sich jedoch nicht von ihren Kontrahenten einschüchtern lässt. So kommt sie zwar häufiger in Schwierigkeiten, schafft es aber immer den Fall aufzuklären.Wer weiß, ob demnächst ein weiterer Fall mit Alanis McLachlan folgt. Ich würde mich auf jeden Fall freuen. Ihre Art ist unterhaltsam und auch der Krimi bleibt spannend!

    Mehr
  • skurril aber klasse

    Weiße Magie - Vorsicht Stufe!

    Chrissypusteblume

    03. April 2017 um 18:41


    der 1. Teil war schon toll und dieser macht auch wieder Lust auf mehr ....

  • Geniale Fortsetzung!

    Weiße Magie - Vorsicht Stufe!

    bieberbruda

    19. March 2017 um 19:20

    Nach dem herausragenden ersten Band (Weiße Magie - mordsgünstig) ist mit "Vorsicht Stufe!" nun endlich der zweite Band der Reihe erschienen. Und er schlägt in die gleiche Kerbe wie der Vorgänger!Inhalt:Seitdem Alanis McLachlan das "White Magic Five und Dime" übernommen hat, versucht sie die Kunden ihrer verstorbenen Mutter mit ihren eher bescheidenen Tarotkünsten zufrieden zu stellen. Als Marsha, eine der Stammkundinnen sie wegen ihrer Eheprobleme aufsucht, wird sie in den nächsten Fall verwickelt: Denn kurz nachdem sie die Karten gelegt hat, wird Bill (Marshas Ehemann) ermordet aufgefunden und nur Marsha scheint als Täterin in Frage zu kommen. Alanis beschließt zu helfen...aber auf ihre eigene unkonventionelle Art und Weise!Meine Meinung:Ich liebe den ironischen und sarkastischen Unterton der Reihe. Und auch dieses mal haben mich die Beschreibungen der Tarotkarten zwischen den Kapiteln immer wieder laut auflachen lassen!Im ersten Teil habe ich die clevere und erfrischende Hauptprotagonistin schon sehr gelobt. Dieses mal ist Alanis jedoch nicht mehr auf sich alleine gestellt, denn der Autor führt interessante Nebenfiguren ein - beispielsweise ihre Halbschwester Clarice.Der Kriminalfall an sich ist spannend und gut durchdacht. Leider endet das Buch jedoch mit einem fiesen Cliffhänger. Ich hoffe, dass Band 3 schnell in Deutschland erscheinen wird ("Give the Devil His Due" erscheint diesen April auf Englisch).Fazit:Ein rundum gelungener zweiter Band der "Weiße Magie"-Reihe: "Vorsicht Stufe!" ist ebenso spannend wie lustig! Ich wurde wunderbar unterhalten und vergebe deshalb 5 Sterne!

    Mehr
  • Weiße Magie - Vorsicht Stufe!

    Weiße Magie - Vorsicht Stufe!

    twentytwo

    29. January 2017 um 11:57

    Obwohl Alanis selbst in keinster Weise an ihre, mittlerweile durch hinlängliches Studium einschlägiger Fachliteratur, erworbenen Tarotkünste glaubt, ist sie von den unerwartet tödlichen endenden Folgen ihrer Künste schwer irritiert. Wohl wissend, dass hinter dem Mord an Marshas Ehemann kein Fluch steckt, versucht sie ihrer Kundin beizustehen und sie vor der drohenden Verhaftung wegen Anstiftung zum Mord zu retten. Als dies, trotz des involvierten hochkarätigen Rechtsbeistands voll daneben geht, nimmt sie die Ermittlungen kurzentschlossen selbst in die Hand. Ihre Methoden sind genauso unkonventionell wie auch Alanis selbst und so bringt sie sich in manch abenteuerliche Situation. Dank ihrer neu gewonnenen Freunde, die sie mit mehr oder weniger Hingabe unterstützen, schafft sie es immer noch rechtzeitig nicht selbst zum Opfer zu werden und mit einem blauen Auge davonzukommen. Doch dann setzt der Gegner zum entscheidenden Schlag an – aber wozu hat man denn Freunde…FazitEine Kriminalkomödie, die mit flapsigen Sprüchen und schrägen Aktionen für überwiegend humorvolle Unterhaltung sorgt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks