Steve Martin Sehr erfreut, meine Bekanntschaft zu machen

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(7)
(1)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Sehr erfreut, meine Bekanntschaft zu machen“ von Steve Martin

„Sehr erfreut, meine Bekanntschaft zu machen“ ist die Geschichte des jungen Stadtneurotikers Daniel, der selten seine Wohnung in Santa Monica verlässt. Der Frauen nur liebt, wenn sie für ihn unerreichbar sind. Und überhaupt in sich geschlossene Systeme bevorzugt. Bis das wahre Leben in seine abgeschottete Welt eindringt. Ein großer, komischer und anrührender Roman über Freundschaft und Liebe. Christian Ulmen teilt mit dem Autor und Hollywood-Star Steve Martin das Talent für Timing und Witz. Er liest den Roman mit viel Gespür für das tragischkomische Schicksal des exzentrischen Helden. Und kann uns am Ende glaubhaft versichern, dass man an der Seite seiner großen Liebe jede Bordsteinkante des Lebens meistern kann.

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen