Steve Niles 30 Days of Night 1

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „30 Days of Night 1“ von Steve Niles

Barrow, eine Kleinstadt in Alaska nördlich des Polarkreises. Der Polarwinter sorgt dafür, dass hier einmal im Jahr 30 Tage lang kein Sonnenlicht zu sehen ist, ein Monat der Nacht. Der Zeit, in der Vampire auf Menschenjagd gehen. Eine Rudel der brutalsten Blutsauger macht sich über die eingeschneite und von der Welt abgeschnittene Gemeinde her, 30 Tage der Hölle beginnen.

"30 Days of Night" war das erste große Werk des heutigen Stars der Horror-Comicszene Steve Niles ("Bigfoot") und gilt als moderner Klassiker. Cross Cult präsentiert den Vampir-Mythos von Niles und dem Eisner Award nominierten Zeichner Ben Templesmith in einer allumfassenden Gesamtedition. Der erste Band der "30 Days of Night"-Saga enthält die komplette erste Storyline und die Nachfolger "Dunkle Tage" und "Rückkehr nach Barrow". 400 Seiten Vampir-Reißer, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen.

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Eins der besten Bücher, das ich 2017 gelesen habe. Die perfekte Verschmelzung einer spannenden Geschichte mit grandiosen Bildern.

Das_Leseleben

Dreamin' Sun 1

Die Konstellationen der Personen, das Setting und weil es von Ichigo Takano ist, verspricht eine packende Geschichte!

Sirene

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Eine wunderbare Umsetzung des Buches "Die Stadt der träumenden Bücher" - ein bildgewaltiges Abenteuer

kleeblatt2012

Das Tagebuch der Anne Frank

Ansprechende Adaption zum Graphic Diary, durch die starke Zusammenstreichung der Vorlage entstehen aber leider manchmal Lücken und Holperer.

Irve

Auweia!

Eine witzige Cartoonsammlung zum täglichen Schmunzeln. Einfach und genial!

DonnaVivi

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Ich habe viel gelernt!

Traubenbaer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks