Steve Niles 30 Days of Night 1

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „30 Days of Night 1“ von Steve Niles

Barrow, eine Kleinstadt in Alaska nördlich des Polarkreises. Der Polarwinter sorgt dafür, dass hier einmal im Jahr 30 Tage lang kein Sonnenlicht zu sehen ist, ein Monat der Nacht. Der Zeit, in der Vampire auf Menschenjagd gehen. Eine Rudel der brutalsten Blutsauger macht sich über die eingeschneite und von der Welt abgeschnittene Gemeinde her, 30 Tage der Hölle beginnen. "30 Days of Night" war das erste große Werk des heutigen Stars der Horror-Comicszene Steve Niles ("Bigfoot") und gilt als moderner Klassiker. Cross Cult präsentiert den Vampir-Mythos von Niles und dem Eisner Award nominierten Zeichner Ben Templesmith in einer allumfassenden Gesamtedition. Der erste Band der "30 Days of Night"-Saga enthält die komplette erste Storyline und die Nachfolger "Dunkle Tage" und "Rückkehr nach Barrow". 400 Seiten Vampir-Reißer, die einem das Blut in den Adern gefrieren lassen.

Stöbern in Comic

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen