The Parachute Paradox

The Parachute Paradox
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "The Parachute Paradox"

The Parachute Paradox („Das Fallschirm-Paradoxon“) erzählt die Lebensgeschichte des Künstlers Steve Sabella (*1975), der in der Jerusalemer Altstadt unter israelischer Besatzung geboren wurde. Das Erleben beider Intifadas und einer Entführung in Gaza sowie das ständige Navigieren zwischen der palästinensischen und israelischen Kultur führten dazu, dass sich der Künstler heute im Exil zu Hause fühlt.

Für ihn bedeutet die Besatzung die enge Bindung jedes Palästinensers an einen Israeli, wie bei einem Tandem-Fallschirmsprung: Der Israeli hat dabei immer die Kontrolle, die den Palästinenser in eine nicht endende Geiselsituation bringt. Für Sabella ergeben sich daraus zwei Möglichkeiten: Kapitulation oder das Öffnen des Sicherheitsgurts.

Das Verwischen von Fakt und Fiktion, von Liebe und Verlust prägen die Erinnerungen an eine beschwerliche Suche des Künstlers nach einer Befreiung von innen, die er durch die Auseinandersetzung mit seiner Fantasie erreicht. The Parachute Paradox wird dadurch zu einem einzigartigen, persönlichen Künstlerbuch.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783735603050
Sprache:Englisch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:304 Seiten
Verlag:Kerber Verlag
Erscheinungsdatum:31.08.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Biografien

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks