Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Steve_Schild

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen


Liebe Buchfreunde

Es ist wieder soweit, ich starte meine zweite Buchverlosung. 
Ihr könnt eines von 20 signierten Taschenbüchern ergattern. 

Jeder Gewinner(in) bekommt zusätzlich ein eBook sowie eine exklusive Autogrammkarte.


Bild wurde gerade hochgeladen 

Natürlich freue ich mich über positive Rückmeldungen. Nutzt den #steveschildmars #steveschildmarsone #gefangenederzukunft 

Hier der Buchrückentext: 
Joe und Vivi geraten in ein Unwetter mit ungeahnten Auswirkungen, denn es katapultiert sie direkt ins Jahr 2150. Die Zukunft ist alles andere als rosig, denn ein brutales Regime hat die Herrschaft über Europa an sich gerissen. Und damit nicht genug, werden die beiden als illegale Zeitreisende von ebendiesem Regime gesucht. Doch ein Team mutiger Rebellen unterstützt das Paar. In Folge setzen Joe und Vivi alles daran, den Verlauf der Geschichte zum Positiven zu verändern. Doch letztlich kommt alles anders als erwartet …

Ein spannender Science Fiction Roman, der aufzeigt, wie wichtig es ist, aus der Geschichte zu lernen!


Über Steve Schild: 
Steve Schild, der als Mitglied des Mars-One-Projekts vielleicht bald selbst in den Weltraum fliegt, hat mit seinem Erstlingswerk „Gefangene der Zukunft“ einen spannenden Science-Fiction-Roman geschaffen, der bei Fans des Genres keine Wünsche offen lässt. In seinem aufregenden Zukunfts-Abenteuer verpackt er jedoch auch geschickt Kritik an der aktuellen Gesellschaft und zeigt auf, wie wichtig es ist, aus der Geschichte zu lernen.

Was sind die Voraussetzungen für eine Teilnahme? Wie stellt Ihr euch die Zukunft im Jahre 2150 vor. Was sind eure Ideen, Träume und Wünsche zu den folgenden Kategorien: 
  • Waffen
  • Raumschiffe
  • Fahrzeuge
  • Kampfanzüge
  • Soziale-Strukturen

Wählt eine Kategorie und erzählt mir wie ihr es euch vorstellt. 

Weitere Voraussetzungen: 
  • Rezension und Bewertung bei Lovelybooks
  • Rezension und Bewertung bei Amazon

Ich freue mich auf eine rege Teilnahme. 

Weitere Informationen findet Ihr auch im Netz. 

Beste Grüsse, euer Steve Schild Mars

Autoren: Steve Schild,... und 1 weiterer Autor
Buch: Gefangene der Zukunft
1 Foto

_myworldofbooks_

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Da ich ein großer Fan von dystopischen und postapokalyptischen Erzählungen bin Stelle ich mir die Zukunft in Jahre 2150 bzw die Gesellschaft als Diktatur vor, die unterteilt in das klassische Rangsystem in verschiedenen Teilen der Welt verstreut lebt. Hierbei gibt es wieder auf die Vergangenheit zurückgreifend den 3 Stand, Mittelschicht und die Reichen, somit auch Einflussreichen, wobei der größte Teil der Menschen in völliger Armut und am Rande ihrer Existenz leben werden. Die vereinzelten Superreichen werden die Welt im wahrsten Sinne des Wortes regieren und revolutionäre Gedanken und Strömungen im Keim ersticken versuchen.

Ich würde mich sehr freuen das Exemplar hier lesen (und anschließend auch rezensieren) zu dürfen!

Steve_Schild

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen
@_myworldofbooks_

Danke für Deinen tollen Beitrag. Beste Grüsse

Beiträge danach
23 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

kvel

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich glaube, dass 2150 die sozialen Strukturen sich insoweit verändert haben, dass die Menschen sich sozial immer mehr von sich entfernt haben. Arbeit ist vorherrschend vor Geselligkeit und gemeinsamen Unternehmungen. Und Logik ist höherprior als Emotionen.

MargareteRosen

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Geschicht klingt spannend und eine Wartezeit von 3 Monaten ist auch cool. Hatte ich bisher noch nicht :-)

Fahrzeuge würden mich interessieren.
Welche Art von Fortbewegungsmöglichkeiten wird es geben?
Werden neue Antriebe und/oder Treibstoffe entdeckt?
Sind sie für alle oder nur eine kleine Gruppe zugänglich?
Wird es Portale in andere Zeiten, Welten oder Welträume geben?

Gerne stelle ich mir Rollbahnen und energiesparende Fortbewegungsmittel für alle vor.

katy-model

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

ich möchte sehr gerne das buch gewinnen es klingt sehr spannend .

Steve_Schild

vor 2 Monaten

Plauderecke

Hey Leute, bald endet die Buchverlosung und ich freue mich, euch bald die Gewinner miteilen zu dürfen. Als weiteres Geschenk erhalten alle Gewinner eine exclusive signierte Autogrammkarte.

https://s3-eu-west-1.amazonaws.com/tmp.lovelybooks.de/7db3bce6-ce73-4b83-83e1-24f5785931f3_low.jpg

1 Foto

Felix_Wenk

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo Steve,

ich denke, dass sich im Bereich Transportation einiges ändern wird. Erstens werden die fossilen Brennstoffe auf der Erde knapper und knapper und Platz/Transportgewicht in Raumschiffen ist ebenfalls limitiert. Ich denke, dass es im Bereich der elektrischen Energiespeicherung früher oder später einen Durchbruch geben wird, der die Nutzung von "erneuerbaren" Energien effizienter macht. Bei uns an der Uni allein wird schon an vielen interessanten Lösungen wie dem Schwungmassenspeicher gearbeitet.
Ich hoffe, dass die Besiedelung eines weiteren oder gar mehrerer Planeten nicht dazu führt, dass die Erde vernachlässigt wird, sondern auch einen guten Umgang mit den vorhandenen Ressourcen lehrt. Auf jeden Fall eine spannende Zeit, auf die man da hinblickt.

Ich würde mich sehr über ein Exemplar von Gefangene der Zukunft freuen :)

Viele Grüße,

Felix

bibra88

vor 3 Wochen

Alle Bewerbungen

Eigentlich stelle ich es mir 2150 so vor wie in vielen Scifi Filmen gezeigt wird. Wir fliegen dann und fahren kein Auto mehr. Bis dahin werden alle Pflanzen nahezu nicht mehr existieren und vielleicht haben wir auch schon einen Atomkrieg hinter uns, bei dem fast alle Bewohner der Erde ausgelöscht wurden.

Kermel

vor 1 Tag

Alle Bewerbungen

ich muss zugeben dass ich das Cover nicht so ansprechend finde und nur der Namens wegen diesen Roman angeklickt habe. Do die Geschichte klingt sehr nach meinem Geschmack, denn ich liebe dystopische Romane!

Zu 2150 habe ich nicht so rosige Vorstellunegen- Wahrscheinlich gibt es kaum noch Grün, die Meere bestehen nur noch aus Plastikmüll und die Menschen sind es gewohnt dass ihnen ihre Medien vorsagen was sie zu essen, denken und machen haben.

Waffen- werden grosse Teile Vernichten können- oder haben es schon, so dass der Planet praktisch nicht mehr wirklich gut bewohnbar ist,

Raumschiffe- dazu habe ich keine Idee, da ich persönlich das Leben fern unserer Erde nicht erstrebenswert finde.

Fahrzeuge- alles vollautomatisch und wahrscheinlich wissen diese interligenten Maschinen schon wo man hin möchte bevor man es selber weiss.

Kampfanzüge- auf jeden Fall strahlenschützend- und es wird die normale Kleidung für draussen sein.

Soziale-Strukturen- absolute isolierung, alle Kontakte kennt man nur über das Internet. Frau/Ehemann wird vom Regime ausgesucht da man alleine nirgends jemanden kennenlernt- und vielleicht wird auch vorgegeben wieviele Kinder man bekommen darf, welches Geschlecht gebraucht wird und alte Menschen werden vielleicht sogar ausgesondert- kosten zu viel und bringen nichts mehr in die Kasse...

Oh- ich hoffe meine Phantasie wird eine dunkle Idee bleiben und es kommt alles ganz anders. Ich weiss nicht ob ich froh sein muss heute zu leben und die Zukunft nicht kennenzulernen.

Ich ürde sehr gern bei dieser tollen Leserunde dabei sein!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.