Steve Sem-Sandberg

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 38 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 5 Rezensionen
(7)
(4)
(1)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Erwählten

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Erwählten: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Erwählten

Bei diesen Partnern bestellen:

Theres: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Theres

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Elenden von Lódz

Bei diesen Partnern bestellen:

The Chosen Ones

Bei diesen Partnern bestellen:

The Emperor of Lies

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wichtiges Buch, aber nicht für Jedermann geeignet

    Die Erwählten

    Buchperlenblog

    06. September 2017 um 08:21 Rezension zu "Die Erwählten" von Steve Sem-Sandberg

    "Alles Leben, das Gott erschaffen hat, ist ein Wunder. So hätte sie auch die Kinder sehen wollen. Doch das war nicht möglich. In den Augen derer, die die Abteilungen leiteten, waren es nicht einmal Kinder, die hier lagen, nur Spezimen, lebende Beispiele für physiologische oder neurologische Defekte oder für Krankheitsverläufe, deren Fortschreiten ein gründliches Studium lohnte." (S.150) Inhalt Adrian Ziegler wird an einem Januarmorgen 1941 in die Klinik Spiegelgrund gebracht. Schon vorher wurde er immer wieder von seiner Familie ...

    Mehr
    • 5
  • Rezension zu "Die Elenden von Łódź" von Steve Sem-Sandberg

    Die Elenden von Lódz

    Ruth_liest

    11. December 2011 um 11:56 Rezension zu "Die Elenden von Lódz" von Steve Sem-Sandberg

    Das Ghetto von Łódź steht für die maßlosen Verbrechen des Dritten Reiches an seinen jüdischen Mitbürgern. Es steht aber auch für die Frage, was tun, wenn man als Mensch dem unfassbar Bösem gegenüber steht? Dieser Frage geht Steve Sem-Sandberg nach, in dem er der historischen Gestalt des "Judenältesten" Mordechai Chaim Rumkowski literarisch nachspürt. Sem-Sandberg nimmt den Leser mit auf die Reise durch das Ghetto, auf eine Reise durch die Gedanken und Gefühle der eingesperrten Elenden und ihres Anführers. Es fällt schwer, dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Elenden von Łódź" von Steve Sem-Sandberg

    Die Elenden von Lódz

    michael_lehmann-pape

    21. November 2011 um 13:51 Rezension zu "Die Elenden von Lódz" von Steve Sem-Sandberg

    Leben und Sterben im Ghetto von Lodz „Sechsundsechzig Jahre lebe ich nun schon und bin des Glücks, mich Vater nennen zu können, noch immer nicht teilhaftig geworden, und jetzt verlangen die Behörden von mir, dass ich alle meine Kinder opfere.“ Innerlich vor Schmerzen scheint sich der Judenälteste des Ghettos, Rumkowski, zu krümmen, als ihm die deutschen Behörden mitteilen, dass er umgehend Listen abzuliefern hat. Die Alten und Kinder des Ghettos sind nun der nächste Schritt, nachdem die Kranken bereits abtransportiert wurden. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Elenden von Łódź" von Steve Sem-Sandberg

    Die Elenden von Lódz

    Gospelsinger

    28. September 2011 um 20:22 Rezension zu "Die Elenden von Lódz" von Steve Sem-Sandberg

    „Gebt mir eure Kinder!“ Was ist das für ein Mann, der so etwas von seinen Mitmenschen verlangt? Der von Müttern verlangt, sich von ihren kleinen Kindern zu trennen, sie ganz allein in den sicheren Tod zu schicken? Ist dieser Mann ein Täter oder selbst ein Opfer? Chaim Rumkowski war eine widersprüchliche Persönlichkeit. Fabrikant und gleichzeitig Direktor eines Kinderheims. Retter von Kindern, die er in als Arbeiter in seiner Fabrik unterbrachte und gleichzeitig verantwortlich für die Deportation aller kleineren Kinder des Gettos. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Elenden von Łódź" von Steve Sem-Sandberg

    Die Elenden von Lódz

    baronessa

    26. September 2011 um 17:30 Rezension zu "Die Elenden von Lódz" von Steve Sem-Sandberg

    Das Buch beschreibt den Alltag der Juden im damaligen Getto. Die Hauptperson dieser Geschichte ist der Judenälteste Chaim Rumkowski. In vielen Einzelschicksalen wird das Leben und Sterben verschiedener Charaktere in diesem Getto beschrieben und immer ist der Dreh- und Angelpunkt der Judenälteste. Kein Buch hat mir solche Gänsehaut verursacht, wie dieses. Es ist keine leichte Lektüre und der Autor hat mit diesem Buch verschiedene Emotionen geweckt. Angefangen über Verständnislosigkeit, Verzweiflung, Schrecken und Trauer. Die ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks