Steve Smallman Gustav Grummelbär

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gustav Grummelbär“ von Steve Smallman

Gustav ist ein Bär. Ein alter, starker Bär. Ein alter, starker, griesgrämiger Grummelbär. Eines Tages trifft er ein kleines Kaninchen, das sich verzweifelt an einen Ast klammert, um nicht in die Tiefe zu fallen. Nur ein großer, starker Freund wie Gustv könnte es aus seiner misslichen Lage befreien. Doch der alte Grummelbär ist nicht gerade für seine Hilfsbreitschaft bekannt. Davon lässt sich das kleine Kaninchen aber nicht abschrecken … Eine einfühlsame, liebevoll erzählte und humorvoll illustrierte Geschichte über den Beginn einer wundervollen Freundschaft.

Stöbern in Kinderbücher

Wilde Horde - Die Pferde im Wald

Auch für ältere Pferdemädel

Sago68

Simsaladschinn - Die verflixte siebte Zutat

Auch im dritten Teil sorgt Dschinn Amanda für einige Turbulenzen...hoffentlich war dies nicht das Ende der tollen Buchreihe...

Nele75

Lil April - Das Chaos kommt selten allein

Eine Großfamilie auf Reisen - mit Freundin und Familie in Berlin auf einem Workshop - Freude, Leid und Liebe - alles dabei

leniks

König Lennard oder Sommer ist dann, wann wir wollen

Das ist ein Buch für Kinder, nicht für Mütter!

lehmas

Pflanz dich glücklich 37 Ideen für Garten & Co.

Coole Ideen zum Pflanzen, Beobachten und Basteln für Kinder, selbstständig

danielamariaursula

Was du niemals tun solltest, wenn du unsichtbar bist

Hatte mir etwas mehr von dieser Geschichte erhofft...

Rees

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wie schön, wenn man einen Freund hat

    Gustav Grummelbär

    buecherwurm1310

    28. April 2017 um 14:49

    Gustav Grummelbär ist alt und stark und er ist griesgrämig. Keines der anderen Tiere will mit ihm etwas zu tun haben. Daher ist Gustav sehr einsam. Doch dann trifft er ein kleines Kaninchen, das in einer verzweifelten Situation ist. Es hängt kopfüber am Ast eines großen Baumes und droht abzustürzen. Daher bittet es Gustav, er solle es aus seiner misslichen Lage befreien. Aber Gustav ist eigentlich überhaupt nicht hilfsbereit und doch hilft er und erhält von dem Kaninchen einen Stern, der eigentlich nur ein Blatt ist. Doch der Stern erhellt seine Höhle und Gustav stellt fest, dass es bei ihm ziemlich verstaubt ist und daher entstaubt er alles. Als das Kaninchen dann nochmal Hilfe braucht, weil es auf einem Baumstamm im Fluss treibt, hilft Gustav wieder einmal, wenn auch widerwillig. Er bekommt wieder einen Stern, der dem Grummelbären klar macht, wie schmutzig seine Höhle ist und er macht sauber. Das Kaninchen ist hartnäckig und taucht mit einer ganzen Schubkarre voller Sterne bei Gustav auf. Der ist wütend und schreit das Kaninchen an, so dass es fürchterlich weinen muss und nicht aufzuheitern ist. Aber dann hilft eine Entschuldigung und so werden die beiden Freunde. Ein sehr schönes Kinderbuch mit tollen Bildern, das zeigt, wie schön es ist, wenn man Freunde hat. Ganz nebenbei kann man dann noch erfahren, dass Entschuldigungen Wunder bewirken können. Ein empfehlenswertes Buch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks