Steve Wozniak , Gina Smith iWoz

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 5 Rezensionen
(2)
(5)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „iWoz“ von Steve Wozniak

Der Mann, der die Computerbranche revolutionierte1976 gründete Steve Wozniak zusammen mit Steve Jobs in einer kalifornischen Garage die Firma, die den Computer für alle nutzbar machte: Apple. Computer waren damals größer als Kühlschränke und so teuer wie ein Eigenheim. Wozniak entwickelte den ersten Homecomputer. Damit wurde der Tüftler zum Multimillionär, doch als Apple an die Börse ging, hatte sich Wozniak nach einem Flugzeugabsturz schon zurückgezogen. Jetzt fand er es an der Zeit, so einiges klarzustellen, denn: »Vieles, was über mich erzählt wird, ist falsch.«

Stöbern in Biografie

"Ich mag, wenn's kracht."

Ein Buch für Fans von Jürgen Klopp und dessen Trainerstil, das allerdings für den Kenner nicht viel Neues bereithält.

seschat

Nachtlichter

Eine sehr bewegende Rückkehr zu den eigenen Wurzeln.

AmyJBrown

Unorthodox

wirklich lesenswert! die aufrüttelnde Geschichte einer außergewöhnlichen jungen Frau die ausbricht.

Gwenliest

Victoria & Abdul

Eher ein Sachbuch als ein Roman. Trotzdem eine schöne Geschichte.

Nora_ES

Ich mag mich irren

Ein Leben mit Geheimagenten, der Weltpolizei und Außerirdischen. Definitiv lesenswert und hochinteressant!

Kunterbuntegrunewelt

Der Lukas Rieger Code

Ein spannender Einblick, zauberhaft gestaltet, mit allerdings übertriebener Sprache.

ErikHuyoff

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Muss man nicht gelesen haben.

    iWoz

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    17. April 2015 um 10:55

    Zuviel Technisches und obwohl er das immer wieder bestreitet: zuviel Selbstbeweihräucherung.

  • Rezension zu "iWoz" von Steve Wozniak

    iWoz

    thorsten_burkel

    09. March 2012 um 21:56

    Sollte man lesen!

  • Rezension zu "iWoz" von Steve Wozniak

    iWoz

    blutrot

    06. October 2008 um 19:46

    Ich bin ein wenig enttäuscht.S.W. Zu viele Technische Auführungen,teilweise seitenlang.Dafür werden Passagen aus dem Leben übersprungen.oder mit kurzen Sätzen abgespeist.

  • Rezension zu "iWoz Computer Geek to Cult Icon" von Steve Wozniak

    iWoz

    realtesla

    25. April 2007 um 05:32

    Autobiografie des zweiten Apple-Gruenders Steve Wozniak. Der Typ ist ein Genie, anders kann ich es nciht sagen. Und hat einen guten Sinn fuer Humor. Ich fand das Buch sehr interessant und lesenswert, auch wenn mich der Schreibstil manchmal gestoert hat (ich hatte dann das Gefuehl, dass sich ungluecklicherweise die Co-Autorin durchgesetzt hat). Die Geschichte, wie die aus dem Nichts heraus die Think-different-Firma aufgebaut haben, ist einfach unglaublich. Vor einiger Zeit habe ich schon Mal ein Buch ueber die Entstehung des Mac gelesen "Revolution in the Valley", das duerfte zum Einstieg in die Apple-Historie besser sein, aber iWoz ist auch sehr gut.

    Mehr
  • Rezension zu "iWoz Computer Geek to Cult Icon" von Steve Wozniak

    iWoz

    Jan

    17. April 2007 um 16:31

    Eine Bibel für die Apple Jünger - vermittelt nicht nur den Geeks die Entstehung von Apple

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks