Steven Butler PLONG! Hier kommt Pong ...

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „PLONG! Hier kommt Pong ...“ von Steven Butler

Neville erwacht eines Nachts aus einem seltsamen Traum und findet sein Zimmer total verwüstet vor. Als er die Ursache für das Chaos erforschen will und die Wohnung durchsucht, rauscht er plötzlich die Toilette hinunter – und landet in einer unbekannten Trollwelt! Ganz aus Versehen hat er den Platz mit Pong, dem Troll, getauscht. Und während Pong über der Erde weiterhin Nevilles Zimmer auf den Kopf stellt, nimmt Neville gezwungenermaßen seinen Platz in der ekelerregenden Trollfamilie ein. Wird ihm irgendjemand aus der Patsche helfen oder muss er für immer Ohrenschmalzbrownies, Rattenbouletten und Linke-Socken-Eintopf essen?

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Ein absolutes Must-Have. Überzeugt in allen Bereichen und sollte in jedem Kinderzimmer vorhanden sein.

lexana

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Nina Blazon schafft es wieder einmal uns zu verzaubern.

Nora_ES

Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Eine phantasievolle Geschichte die mir sehr gefallen hat

Nachtschwärmer

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der schlafende Drache

Spannung, Magie, fantasievolle Wesen, es fesselt mit seiner Geschichte, begeistert mit seinen Charakteren- ein wahres All-Age Kinderbuch

Buchraettin

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Es ist eine spannende Kriminalgeschichte, die zum Mitermitteln einlädt mit einem besonderen Flair durch das Kaufhaus

Buchraettin

Inventory (1). Tresor der gefährlichen Erfindungen

Gut geeignet für Jungs ab ca. 10 Jahre

mii94

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine tolle, fantastische Geschichte mit kreativen und grandiosen Bildern!

    PLONG! Hier kommt Pong ...

    Normal-ist-langweilig

    24. September 2014 um 17:10

    Reiheninfo: Band 1: Plong – Hier kommt Pong Band 2: Plong – Hier kommt Pong – Hundehaare zum Nachtisch (bereits erschienen)   Unsere Meinung: Wir haben das Buch mit dessen Cover gesehen und waren direkt vollauf begeistert. Das Cover ist bunt, ansprechend, lustig, verlockend – einfach ein Knaller! (Auch das Cover des zweiten Bandes ist grandios!) Durch das verlockende und auffällige Äußere dieses Buches werden beim Leser sehr hohe Erwartungen geweckt bzw. wird die Latte für dieses Buch sehr hoch gelegt! Pongs bzw. eigentlich hauptsächlich Nevilles Geschichte ist anders und sehr fantastisch.  Die Figuren, die hier erschaffen wurden, sind wunderbar anders, neu und sehr kreativ. Durch viele Bilder werden diese Figuren lebendig. Das ist fantastisch und einfach toll! Nevilles Geschichte in der Unterwelt ist sehr unterhaltsam, aber nicht durchgängig spannend. Bei 154 Seiten gibt es auch Stellen, die nicht so mitreißend sind. Dann gibt es aber wiederum auch Stellen, die sehr eklig (aber immer auch lustig) und gruselig sind mit Wesen, die fantastischer nicht sein könnten. Das Ende war für uns nach der wirklich lesenswerten Geschichte und den grandiosen kreativen Ideen eher unrealistisch bzw. verwunderte uns. Da hätten wir uns etwas anderes gewünscht! Die Sprache kindgerecht und modern. Die Kapitel haben eine angenehme Leselänge, die auch 3./4. Klässler abends noch gut lesen können. Die Geschichte an sich ist ab 9 Jahren angesetzt. Das ist völlig in Ordnung. Jüngere Kinder würden die Geschichte selbst zwar verstehen, aber manche Dinge sind schon ein wenig gruselig oder eklig. Auf den letzten 10 Seiten gibt es verschiedene Zugaben, wie “eklige” Rezepte: “Würmer im Dreck” oder “Eingelegte Fischaugen” oder zum Beispiel “Trollsprache für Überlinge”, falls man mal beim Lesen die verwendeten Begriffe nicht versteht. Sehr gut gefallen hat uns auch das mitgelieferte Lesezeichen! Über das “Peacezeichen” aus der Toilette haben wir sehr lachen müssen: Meine Tochter möchte auf jeden Fall auch Band 2 lesen! Ich denke, eine bessere Werbung kann man für das Buch nicht aussprechen!

    Mehr
  • Schräges und witziges Kinderbuch mit Kindermeinung im Anhang

    PLONG! Hier kommt Pong ...

    Buchraettin

    Es ist schon der zweite Band um die Abenteuer der Trolle, die unter der Toilette wohnen und dem Jungen Neville. Wir kannten Band 1 noch nicht, kamen aber sehr gut in die Geschichte  hinein. Nach dem Lesen wollen wir nun auch noch unbedingt die erste Geschichte lesen, denn das Buch war genial komisch. Die Trolle kommen zu Besuch. Diese Nachricht erscheint in der Toilette und Neville schwant schon Übles. Seine Mutter Marjorie ist auch so gar nicht begeistert, als ihr klar wird, wer da zu Besuch kommen will. Dann sind sie da, die ganze Troll Familie. Mit dem Ziel Urlaub zu machen, verwüsten sie das Haus. Als sei das nicht schon genug, meldet sich auch die Oma von Neville zu Besuch an. Und die ist nun auch keine wirklich nette Oma. Das Chaos ist vorprogrammiert.   Wir haben uns so amüsiert beim Lesen. Diese verrückten Ideen, auf die die Trollfamilie kommt. Das finden nicht nur die Kinder witzig und ein wenig verrückt. Es ist unheimlich witzig und schräg auf was für Einfälle der Autor kommt und auch als erwachsener Leser / Vorleser schmunzelt man sich mit durch das Buch. Eine Aktion, die wir echt überlegt hatten, sicherheitshalber die Toilettendeckel zu versiegeln, man weiß ja nie, wer da so drunter wohnt. In den Text eingegliedert sind wundervolle schräge Zeichnungen, die noch einmal den Text visuell abbilden. Das Buch hat ein recht große Schrift, kurze Kapitel und lässt sich durch den hohen Spaß Faktor beim Lesen auch sehr gut von Kindern allein lesen. Das ist so ein Buch, dass ich allen Eltern empfehle, die ein Buch suchen, um ein Kind zum Lesen anzuregen. Das macht Spaß, ist ein bisschen verrückt und schräg und man will nach dem Zuklappen gleich das nächste Abenteuer erlesen. Da die Trolle ja auch eine eigene Sprache haben, gibt es im Anhang noch ein paar Übersetzungshilfen. Zum Nachlachen noch ein paar trollige Witze und ein kleines Lied zum Nachsingen. Ein Buch zum Lachen, Singen und Spass haben. Tolles Kinderbuch so ab 8 Jahren mit absoluter Leseempfehlung.     Kindermeinung ( 8 Jahre) Das sind Trolle, die wohnen unter der Toilette. Also die sind zurück zu Nev gekommen. Nev ist ein Junge, den nennen die Nev. Der heißt Neville. Die wollen da nun Urlaub machen. Das ist schon der zweite Teil von der Geschichte. Die machen da auch wirklich Urlaub. Die eine Trollin, die will einen Swimmingpool. Die hat eine Zeitschrift gefunden und meint, das Haus sei nun ein Hotel. Die macht eine Überschwemmung im Badezimmer. Der Pong, der frisst noch einen  Schuhlanden auf, also die ganzen Schuhe. Das ist so witzig das Buch. Die Trolle machen nur Blödsinn. Das ist ekelig, dass die im Klo wohnen. Die Zeichnungen finde ich ganz toll. Das ist so was für8 Jährige, aber nicht für Mädchen, wie Trolle sind nichts für Mädchen. Ich fand das Buch ganz toll und möchte gern weiter von denen lesen.

    Mehr
    • 3

    Buchraettin

    10. August 2014 um 11:10
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks