Nah und doch so fern

von Steven Carter und Julia Sokol
3,8 Sterne bei5 Bewertungen
Nah und doch so fern
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Nah und doch so fern"

Bindungsängste beherrschen die Beziehungen unserer Zeit. Meinte man früher, das sei ein typisch männliches Phänomen, so weiß man heute, dass Männer und Frauen gleichermaßen unter der Schwierigkeit leiden, einen Mittelweg zwischen dem Wunsch nach Intimität und der Notwendigkeit von Freiräumen in ihren Beziehungen zu finden.

Steven Carter und Julia Sokol beleuchten den vielschichtigen Komplex 'Beziehungsängste' von allen Seiten und zeichnen damit ein aktuelles Bild moderner Partnerschaften. Anhand vieler Beispiele von geglückten oder missglückten Beziehungen untersuchen sie, in welchen Formen sich Beziehungsängste äußern, hinter welchen Fassaden sie sich verstecken und klären die Frage, ob es einen 'Schuldigen' gibt. Sie helfen den Partnern, über ihre Ängste und Gefühle zu sprechen und sich dadurch die Chance zu eröffnen, eine wirklich enge und dauerhafte Zweierbeziehung zu führen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596138302
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:368 Seiten
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.01.1998

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Wortklaubers avatar
    Wortklauber
    Stellanies avatar
    Stellanievor 5 Jahren
    LaFleurs avatar
    LaFleurvor 8 Jahren
    Summerloves avatar
    Summerlovevor 8 Jahren
    Morgenrötes avatar
    Morgenrötevor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks