Steven Gilbar

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 74 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 7 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Turquoise Capris & Peach Daquiris

Bei diesen Partnern bestellen:

Santa Barbara Stories

Bei diesen Partnern bestellen:

Natural State

Bei diesen Partnern bestellen:

The Book Book

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Themen-Challenge 2014 - Bücher, die erstmalig vor 2010 erschienen sind

    Daniliesing

    Daniliesing

    Dieses Thema gehört zur Themen-Challenge 2014: Hier könnt ihr euch über eure gelesenen Bücher zu Thema 1 austauschen!

    • 52
  • Rezension zu "Bibliomania" von Steven Gilbar

    Bibliomania
    sonjastevens

    sonjastevens

    27. December 2009 um 17:46 Rezension zu "Bibliomania" von Christian Detoux

    Ein kleines interessantes Büchlein über Listen, die sich mit Büchern beschäftigen. Wer war Nobelpreisträger, wann wurde das erste Buch gedruckt? Über Verlage, Autoren, Genres, literaturwissenschaftliche Begriffe und vieles, vieles mehr! Ideal für Leute, die sich wirklich für Bücher und das Lesen interessieren. Für mich persönlich war es eine spannende Klolektüre, was diese Buch jetzt nicht abwerten soll!

  • Rezension zu "Bibliomania" von Steven Gilbar

    Bibliomania
    Kathchen

    Kathchen

    03. August 2009 um 09:33 Rezension zu "Bibliomania" von Christian Detoux

    Der Untertitel des Buches “Ein listenreiches Buch über Bücher” sagt eigentlich schon alles. In “Bibliomania” hat Steven Gilbar viele Fakten zum Thema Buch zusammengestellt. Die Vielfalt ist ist sehr groß, es gibt Listen über Autoren, die Selbstmord begangen haben, Buchanfänge oder über Autoren aus verschiedenen Ländern wie z.B. Österreich. Sehr interessant fand ich, dass es auch Erklärungen zu Begriffen aus der Buchwelt gibt, z.B wie sich die ISBN zusammenstellt oder was ein Frontispiz ist. Außerdem gibt es bekannte französische ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bibliomania" von Steven Gilbar

    Bibliomania
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. June 2009 um 13:13 Rezension zu "Bibliomania" von Christian Detoux

    Ein Buch über, Schriftsteller, Literaturpreise ,die Geschichte des Buchdrucks, die Verlage und - natürlich -über das BUCH - und vieles mehr. Es gibt einen interessanten und informativen Einblick in die große Welt der Bücher. Das Buch beantwortet Fragen die man vielleicht nie gestellt hätte – aber wo man nun doch froh ist die Antwort zu wissen. Bibliomania entstaubt die eigene Bibliothek und eröffnet damit neue Bücherwelten.

  • Rezension zu "Bibliomania" von Steven Gilbar

    Bibliomania
    Eltragalibros

    Eltragalibros

    23. April 2009 um 18:46 Rezension zu "Bibliomania" von Christian Detoux

    „Bibliomania” ist ein schönes Buch für Leseliebhaber. Man erfährt in kurzen, schön lesbaren Kapitelchen interessante Dinge zu interessanten Lese-Themen. Wie heißen die drei Musketiere aus Alexandre Dumas Roman? Was versteht man unter klassisch im „klassischen Sinne”? oder Was war die Gruppe 47? Manche der Fragen sind durchaus banal oder unwichtig, die hier behandelt werden, aber diese liest man mit einem breiten Schmunzeln. Denn eigentlich ist es doch ganz interessant zu wissen, welche Schriftsteller Selbstmord begangen haben ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bibliomania" von Steven Gilbar

    Bibliomania
    Träumerin

    Träumerin

    28. March 2009 um 16:42 Rezension zu "Bibliomania" von Christian Detoux

    Ein Muss für alle Bücherfreaks! Es gibt unmengen Dinge über die Welt der Bücher zu erfahren, welche zehn Bücher der Fantasyliteratur man gelesen haben muss, die Gewinner diverser Preise (Literaturnobelpreis usw.) und viele interessante weitere Dinge!

  • Rezension zu "Bibliomania" von Steven Gilbar

    Bibliomania
    metalmel

    metalmel

    28. January 2009 um 11:59 Rezension zu "Bibliomania" von Christian Detoux

    Was könnte ich anderes sein als ein fanatischer Bibliomane? Ich arbeite nicht umsonst im Buchhandel. Ich habe Bücher überall, in jedem Zimmer, im Keller, am Arbeitsplatz, im Auto, sogar bei Freunden sind welche deponiert, damit welche da sind, wenn ich zu besuch komme. Ich sortiere sie, ich ordne sie, ich stelle sie um. Nach Farben, Größe, Thema, Verlag, Sprachen. Ich staple sie, ich nehme sie mit ins Bett und vor allen Dingen LESE ich sie natürlich. Für alle Bibliomanen wie mich gibt es das schöne kleine Büchlein "Bibliomania". ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bibliomania" von Steven Gilbar

    Bibliomania
    secretdanny

    secretdanny

    04. October 2007 um 12:45 Rezension zu "Bibliomania" von Christian Detoux

    Eine Sammlung literarischer Fakten und Kuriositäten “Alle Begeisterten vereint der Glaube, dass Bücher etwas bewegen, und solange solche Freunde des Buches leben, so lange wird die Literatur blühen und gedeihen.“ (Steven Gilbar) Welche zehn unantastbaren Rechte ein Leser im Allgemeinen hat, was man unter Bibliomanie versteht und wie George Orwell im wirklichen Leben hieß, sind nur Bruchstücke dieses liebevoll zusammengestellten Sammelsuriums aus dem Hause Dörlemann. Gerade Sie, als Besucher des Literaturreports und seiner ...

    Mehr