Steven H. Strogatz Sync

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sync“ von Steven H. Strogatz

The tendency to synchronize may be the most mysterious and pervasive drive in all of nature. But only in the past decade have scientists from disparate disciplines come to the stunning realization that the study of synchrony could revolutionize our understanding of everything from the origin of life to certain types of human behavior.§At once elegant and riveting, "Sync" tells the story of the dawn of a new science. As one of its pioneers, Steven Strogatz, a leading mathematician in the fields of chaos and complexity theory, explains how enormous systems can synchronize themselves, from the electrons in a superconductor to the pacemaker cells in our hearts.§Along with vivid explanations of cuttin-edge theory, Strogatz provides an intimate and highly personal narrative filled with often humorous anecdotes about some of the visionary thinkers of our time. A tour de force of science and prose, "Sync" reveals the hidden but beautiful order that governs the rhythms of nature and the rhythms of ourselves. (Quelle:'Flexibler Einband/05.09.2011')

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sync" von Steven H. Strogatz

    Sync
    Moni

    Moni

    01. September 2007 um 00:41

    Ein Buch über das Streben nach Gleichklang in der Natur, im menschlichen Körper, in der Technik und im Universum. Glühwürmchen, die im Takt blinken, Zellen die den Herzrhythmus steuern, Kraftwerke die im Gleichklang Strom ins Netz einspeisen, Läufer die im Gleichschritt laufen, innere Uhren die unseren Tag/Nachtzyklus steuern. Ein spannendes Buch über Synchronisation geschrieben von einem Mathematiker in gut verständlichem Englisch.

    Mehr