Steven Harrison Nichts tun

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nichts tun“ von Steven Harrison

Wer sucht, der findet, heißt es. Im spirituellen Leben gilt jedoch häufig: Wer sucht, der sucht und sucht ohne Ende. Woran liegt das? Nicht unbedingt an den Lehren und Methoden. Meist geht die spirituelle Suche in die falsche Richtung. Aus eigener Erfahrung weist Steven Harrison einen grundlegend anderen Weg: Statt nach außen führt er nach innen, hin zu Selbstbestimmung und Stille. Behutsam wird der Leser an die großen Themen der östlichen Philosophie herangeführt, die Natur des Denkens fast im Plauderton aufgedeckt, neueste wissenschaftliche Erkenntnis wie ein Märchen nacherzählt, die Untiefen der Sinnsuche voller Humor enthüllt. Die unvergängliche Botschaft aller Spiritualität in der Sprache unserer Zeit, Mystik ohne Brimborium oder Imponiergehabe, schnörkellos, radikal und befreiend. Nach einer langen aufreibenden Reise erreicht ein Suchender den Gipfel eines Berges, wo einsam ein Guru haust. "Meister, was ist der Sinn des Lebens?", fragt der Suchende. "Mein Sohn, das Leben ist eine Schale voller Kirschen", sagt der Guru. Sich so etwas anhören zu müssen nach all den Mühen, die er auf sich genommen hat, macht den Suchenden wütend, und das lässt er den Guru wissen. Der Guru überlegt eine Weile und antwortet: "Glaubst du denn, es sei anders?"

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen