Steven Herrick

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 82 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 19 Rezensionen
(18)
(9)
(7)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Poetisches Erwachsenwerden

    Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen

    once-upon-a-time

    13. February 2018 um 22:15 Rezension zu "Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen" von Steven Herrick

    „Und ich […]nehme Anlauf, springeund lasse los.“ (S. 153)Der junge Harry führt ein verlustreiches Leben in einer Kleinstadt. Für all die Dinge, die einen Teenager beschäftigen – ob Familie, Freunde, Liebe oder Sex – werden in „Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen“ Worte gefunden.Ein Blick auf das Cover hat gereicht, um mein Interesse an diesem Buch zu wecken, so sehr sticht es zwischen den vielen bunten Jugendbüchern hervor. Noch bevor ich auch nur einen Blick auf den Klappentext geworfen hatte, war ich überzeugt, dass mich ...

    Mehr
  • Ziemlich anstrengende Poesie

    Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen

    R_Manthey

    09. February 2018 um 10:33 Rezension zu "Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen" von Steven Herrick

    Ein solches Buch zu verlegen, grenzt an eine Mutprobe. "Ein poetisches Highlight für Mädchen und Jungen ab 13 Jahren", liest man. Dass sich Jungs in diesem Alter stark für Poesie interessieren, würde mich in der Breite überraschen. Der Autor mag da eine Ausnahme bilden, die sich allerdings auch etwas später herausgebildet haben kann. Was man in diesem Buch vorfindet, sind Jugenderinnerungen, die in das Alter der angegebenen Zielgruppe passen: Erste Liebe, feuchte Träume, die Suche nach dem Ich, Brüder und Eltern, Erlebnisse und ...

    Mehr
  • Ein Gedichtband über das Leben in einer Kleinstadt in den 60er-Jahren

    Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen

    Leni_

    20. January 2018 um 12:18 Rezension zu "Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen" von Steven Herrick

    Kurz zum InhaltHarry, ein Junge aus einer armen Famile, wächst in einer nicht sehr viel reichern Stadt in den 50er/60er-Jahren auf. Er hat ein einfaches Leben und doch muss er immer wieder Schicksalsschläge erleiden und versuchen damit umzugehen.Zitat》Menschen, die sterben,verschwinden nicht.Wenn du nachts horchst,hörst du ihre Stimmen. 《Meine Meinung"Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen" ist in Versform geschrieben. Es sind keine Reime, sondern "abgehackte" Sätze. Vielleicht kennt ihr das ja aus Gedichten der ...

    Mehr
  • Eindrucksvoll

    Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen

    Lale

    18. January 2018 um 14:58 Rezension zu "Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen" von Steven Herrick

    Inhalt: Nach dem frühen Tod der Mutter, wachsen die beiden Brüder Harry und Keith mit ihrem Vater in einem Dorf in Australien auf. So schön die familiäre Atmospäre und scheinbare Ruhe auch sein kann, genauso grausam ist sie ebenfalls.  Unglücke, Schmerz, Trauer und Armut begleiten Harry's Kindheit und Jugend, in der er versucht, seinen Weg zu finden... Meine Meinung: Ich habe mich sehr über dieses Rezensionsexemplar gefreut, da es sich von vielen, sonst meist hellen Covern, deutlich abhebt. Die schlichte und doch eindrucksvolle ...

    Mehr
  • Ein kleines Dorf in der Flut ...

    Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen

    klaudia96

    16. January 2018 um 12:10 Rezension zu "Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen" von Steven Herrick

    InhaltIn einem kleinen Dorf in den 60ern wachsen zwei Brüder ohne ihre Mutter auf. Zwischen Unfällen, der ersten Liebe, der Flut und den Belangen des Alltags ist Freundschaft und Familie das Wichtigste für sie – doch der Klatsch des Dorfes kann grausam sein. Abschied und Schmerz bestimmen Harrys Leben. Doch findet er seinen Weg zu den Sternen?Meine BewertungNachdem ich von Steven Herrick bereits „Wir beide wussten, es war was passiert“ gelesen und geliebt habe, war ich bei seinem neuen Werk doch Feuer und Flamme – ich musste es ...

    Mehr
  • Am Fluss

    Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen

    yellowdog

    13. January 2018 um 10:33 Rezension zu "Ich weiß, heute Nacht werde ich träumen" von Steven Herrick

    Der australische Poet Steven Herrick schreibt in Versform über das Leben von 2 Jungen, die nach dem frühen Tod der Mutter zusammen mit ihrem Vater in einer Kleinstadt in Australien aufwachsen. Erzähler ist Harry, ein Jahr älter als sein Bruder Keith.Es sind die frühen sechziger Jahre.Die gewählte Form ist geeignet um mit der nötigen Sensibilität die Lebenssituation zu zeigen.Steven Herrick konzentriert sich ganz und gar auf die Schilderung des Lebens in der Stadt, er zeigt die äußeren Bedingungen und inneren Emotionen in großer ...

    Mehr
  • Wir beide wussten, es war was passiert

    Wir beide wussten, es war was passiert

    cati_fe

    02. November 2017 um 17:53 Rezension zu "Wir beide wussten, es war was passiert" von Steven Herrick

    Inhalt: Die Geschichte handelt von Billy, einem 16-jährigen Jungen, welcher vor seinem gewalttätigen Vater in eine alte Stadt namens Bendarat flieht. Dort lernt er die junge Caitlin und einen älteren Mann namens Old Bill kennen, deren beider Leben er im Laufe der Zeit unwiderruflich verändertMeine MeinungDas Cover: Anhand des Covers kann man nichts genaues über die Handlung des Buches erfahren, jedoch passt der klare, symmetrische Aufbau zur strukturierten Versform der Geschichte. Mir gefällt sehr, dass es eher schlicht und ...

    Mehr
  • Toll!!!

    Wir beide wussten, es war was passiert

    buecherfuechschen

    17. October 2016 um 23:52 Rezension zu "Wir beide wussten, es war was passiert" von Steven Herrick

    Ehrlich gesagt habe ich vorher noch nie eine Geschichte wie diese gelesen. Am Anfang fand ich es ein bisschen komisch, aber man gewöhnt sich schnell an die Art und Weise wie das Buch geschrieben ist. Die Geschichte von Billy, Old Bill und Caitlin ist wirklich schön und erzählt davon, dass nicht immer alles im Leben glatt läuft. Das guten Menschen, schlimme Dinge passieren und das man leicht vom „richtigen“ Weg abkommen kann. Man jedoch auch irgendwann wieder aufstehen und weiter machen kann. Ich habe glaube ich nicht mehr als ...

    Mehr
  • Poetische Jugendbuch-Perle

    Wir beide wussten, es war was passiert

    kleinfriedelchen

    11. September 2016 um 21:17 Rezension zu "Wir beide wussten, es war was passiert" von Steven Herrick

    "Tschüss, Dad.Den Alkohol hab ich mitgenommen.Trink das hier stattdessen zur Feier, dass sich dein Sohnaus dem Staub macht."Der alte Dreckskerl kriegt einen Anfall.Und ich?Bin weg." (S. 8) Weil er es mit seinem ewig betrunkenem und Schläge verteilenden Vater nicht mehr unter einem Dach aushält, reißt Billy von Zuhause aus. Er springt auf den nächstbesten Güterzug und landet in Bendarat, wo er sich ein neues Leben aufbauen will. Hier lernt er den Obdachlosen Old Bill kennen, der im Güterwaggon neben ihm wohnt und der die Last ...

    Mehr
  • Wir beide wussten, es war was passiert / Steven Herrick

    Wir beide wussten, es war was passiert

    MosquitoDiao

    11. September 2016 um 18:36 Rezension zu "Wir beide wussten, es war was passiert" von Steven Herrick

    Ich weiß nicht, wen sie in mir sieht. ich hoffe, einen, mit dem man reden kann, dem man ins Auge sieht und weiß, dass er zurückschaut. Inhalt Eine poetische Geschichte vom und zum Verlieben. Der junge Billy nimmt all seinen Mut zusammen und verlässt sein altes aber auch verhasstes Zuhause. Der Weg führt ihn zu Caitlin und Old Bill. Die junge Kellnerin hat es ihm von Anfang an angetan und so pendelt er von einem Zeitvertreib zum nächsten, bis er wieder in ihre Nähe kann. Doch ohne Geld und Arbeit lebt es sich nicht leicht, so ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks