Steven L. Kent Clone Rebellion 5: Verrat

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Clone Rebellion 5: Verrat“ von Steven L. Kent

Die Erde im Jahr 2516: Menschen bevölkern alle sechs Arme der Milchstraße. Die despotische Vereinigte Obrigkeit kontrolliert die Erdkolonien mithilfe eines mächtigen Militärs, das fast vollständig aus Klonen besteht – bis die außerirdischen Avatari die Kontrolle über alle Planeten – bis auf zwei – an sich reißen.

Nachdem sie ein letztes Gefecht ausgestanden haben, um Neu-Kopenhagen vor dem anrückenden außerirdischen Feind zu verteidigen, werden Lieutenant Wayson Harris und die anderen überlebenden Klone in ein abgelegenes Umsiedlungslager geschickt. Die obersten Militärs suchen nach jemandem, dem sie die Schuld für die Dezimierung der VO-Republik zuschieben können. Und wer wäre besser dafür geeignet als diejenigen, die geboren wurden, um geopfert zu werden? Doch Lieutenant Harris ist fest entschlossen zurückzuschlagen, mit der ganzen Feuerkraft, die er aufbringen kann …

Die Klone sollen angeblich Schuld an den Verlusten bei der Befreiung von New Copenhagen sein. Weshalb sie jetzt auf eine Mission ...

— Splashbooks

Stöbern in Science-Fiction

Alien Covenant: Origins

Alan Dean Foster schafft es mit Alien Covernant: Origins leider nicht alle Fans mit abzuholen.

einz1975

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Perfekte Science Filtion mit grandiosen Charakteren und einem fastinierenden Setting. Ich liebe es!

Meritamun

Die drei Sonnen

Eines der seltsamsten Bücher, die ich je in der Hand hatte. Man sollte Wissenschaftler sein, um es zu verstehen. Mir zu abgehoben ... sorry

alexanderptok

Bios

Eine Odyssee durch eine perverse Zukunft; und eine Suche nach den Grenzen des Erlaubten. Saumäßig spannend, hoch brisant und aktuell. KAUFEN

alexanderptok

SoulSystems 1: Finde, was du liebst

toller Einstig in eine neue Reihe

Sanny

Das Buch des Phönix

Wieder ein sehr tolles und besonderes Buch von Okorafor!

Kugeni

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Clone Rebellion 5: Verrat, rezensiert von Götz Piesbergen

    Clone Rebellion 5: Verrat

    Splashbooks

    14. March 2016 um 10:53

    "Verrat" ist der vorletzte Band der "Clone Rebellion"-Reihe. Allerdings nur hier in Deutschland. Denn in den USA ist die Romanreihe von Steven L. Kent inzwischen schon auf zehn Bücher angewachsen! Da bleibt einem als Fan der Serie nur zu hoffen, dass sie hierzulande nicht mit "Imperium" beendet sein wird. Wer hat Schuld daran, dass so viele Menschen auf New Copenhagen umgekommen sind? Für die Politiker und Generäle ist die Antwort klar: Die Klone sollen an allem schuld haben. Und so werden sie in Umerziehungslagern eingesperrt, derweil sich die Befehlshaber mit der Problematik beschäftigen, wie sie sie loswerden können. Und so kommen sie auf die geniale Idee, alle Klone zum Planeten Terraneau zu schicken. Dort sollen sie dann plangemäß bei der Befreiung der Welt ums Leben kommen. Doch Wayson Harris hat etwas dagegen. Der Befreier-Klon weiß von diesen Plänen. Und er hat genug davon, wie die Menschen seinesgleichen behandeln. Und so hat er etwas Riskantes vor! Er will der Erde und damit der Vereinigten Obrigkeit den Krieg erklären! Doch bis es soweit ist, werden noch jede Menge Seiten vergehen, so viel sei jetzt schon verraten. Hauptsächlich konzentriert sich der Autor nämlich auf die Schilderung, wie sein Held Wayson Harris in diese neue gefährliche Lage geraten ist. Und wie er plant, da auch wieder herauszukommen. Klar ist, dass die Geschichte eine logische und konsequente Fortführung der letzten Romane ist. Die Aliens, die Avatari, bilden dabei dieses Mal nicht die Hauptgefahr. Sie wurden in dem letzten Band aufgehalten und scheinen auch keine Anstalten zu treffen, wieder aktiver zu werden. Vielmehr konzentriert sich Steven L. Kent erneut auf die Behandlung der Klone unter der Vereinigten Obrigkeit. Besonders Wayson Harris hat oft genug miterleben dürfen, wie er und seinesgleichen nur als Verbrauchsmaterial angesehen wurden. Und deshalb wiederholt irgendwelchen Plänen oder Experimenten des hohen Militärs ausgesetzt waren.Rest lesen unter:http://splashbooks.de/php/rezensionen/rezension/23301/clone_rebellion_5_verrat

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks