Steven M. Stanley Historische Geologie

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Historische Geologie“ von Steven M. Stanley

Steven Stanleys Historische Geologie ist das umfassende Kernlehrbuch der Paläontologie für angehende Geologen, aber auch Biologen und Geographen und, last but not least, auch Lehramtsstudenten in diesen Fächern. Die erste Auflage - immerhin über 10.000 Exemplare - hat sich im deutschen Lehrbuchmarkt auf Anhieb behauptet und in der Neuauflage viele Verbesserungen durch Aktualisierung, aber auch inhaltliche Präzisierungen erfahren. Insbesondere wurden zwei völlig neue Kapitel zu den großen Stoffkreisläufen der Erde bzw. zur Erdentwicklung nach der großen Vereisung im Pleistozän aufgenommen.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Historische Geologie" von Steven M. Stanley

    Historische Geologie
    SebastianKasper

    SebastianKasper

    06. February 2008 um 08:31

    Das Buch bietet eine gut geschriebene Grundlage für die Prüfung zum Vordiplom. Der erste Teil beschäftigt sich mit der allgemeinen Geologie. Im zweiten wird die Erdgeschichte besprochen. Aber das Buch liest sich wie ein spannender Roman. In der typischen amerikanischen Art Lehrbücher zu schreiben, kann man auf eine Reise zum Anfang der Erde oder zu den Dinosauriern gehen. Im Gegensatz zu anderen Erdgeschichtebüchern, wird hier zu jeder Epoch auch die Paläontologie einbezogen. Warum langweilig wenn es auch den Stanley gibt ?

    Mehr